Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.08.2019, 02:27   #1
männlich Wortklauber
 
Benutzerbild von Wortklauber
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Österreich
Beiträge: 301

Standard Keine Diät mehr

Der Speck um Hüfte oder Bauch
Ähnelt einem dicken Schlauch
Sieht nicht gut aus, ist ungesund
Mein lieber Herr, Sie sind zu rund.

So tönt es aus des Arztes Munde
Die müssen weg, die vielen Pfunde
Mit Pflanzenkost und etwas Sport
Gehen die Kilos wieder fort.

Der Sport hat zu sehr angestrengt
Belastet arg das Kniegelenk
Der Hunger wurde nur gesteigert
Hat die Abnehmkost verweigert.

Jetzt steh ich wieder ratlos da
Mit Diäten komme ich nicht klar
Reumütig kehre ich zurück
Zur Currywurst als Gabelfrühstück.
Wortklauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 15:42   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.615

servus Herbert und mal willkommen -

ganz lustig. nur in europa haben wir kilogramm und nicht pfunde und das im text zu mischen ist ein wenig störend auch wenn es im deutsch/österr. sprachgebrauch verwendet wird. und was diät betrifft: die muss man nicht haben. weniger alk und weniger schocki und dann empfehle ich abführtabletten wie das eine meiner exloverinnen tat um das nymphenkörperchen zu behalten. du wirst zwar nicht wei ne nymphe aussehen sondern nach dem körperformat eher wie ein schlabber-faun. die letzte Z in ST4 stört mich ein klein wenig.

vlg
r

Jetzt lieg ich wieder ratlos rum,
mit meinem fetten Arsch am Bett.
Diäten und das Drumherum,
sind schlechter als der Würste Fett.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 19:16   #3
männlich Wortklauber
 
Benutzerbild von Wortklauber
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Österreich
Beiträge: 301

Danke für den Kommentar. Egal ob Kilo oder Pfunde, jeder weiß worum es geht, nämlich um das leidige Thema Übergewicht. Bin zwar dem Alkohol abhold, doch als gebürtiger Steirer weiß ich deftige Hausmannskost zu schätzen. Und wäre da nicht dieser blöde Jo-Jo Effekt, würde ich auch nicht aussehen wie der Zwillingsbruder von Obelix.

LG HERBERT
Wortklauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 01:29   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.615

servus -

ich liebe die steiermark total. ein kleiner kreis von st-eingeborenen zählte und zählt zu meinen engsten freunden. Mein geliebter verstorbener väterlicher freund Franz Schedlbauer (Farina Mühlen) ist leider viel zu früh gegangen. der talentierte und liebenswerte Franzi Kulmer - den ich seit seinem 6ten lebensjahr kenne - hat neben dem traumhaften gasthaus in der haslau auch die größte lachs-räucherei europas aufgebaut. der steirerhof ist meine über alles geliebte spa und die Unterwegers führen dieses hotel einfach grandios. soviel zur ST. dass es dort sensationelles essen gibt steht ausser frage. aber du solltest doch beginnen ein wenig aufzupassen. ich hatte mich vorige woche bei einem kurzurlaub am mondsee auf die waage in meinem stammhotel seehof gestellt und: 67,8 kg. ich war etwas erstaunt, denn ich bin zwar kein riese aber immer noch 175cm. alk fast nicht mehr also rate ich dir Herbert: iss einfach weniger. mach jeden tag intensiven sport, wie das 7 MINUTE SCIENTIFIC WORKOUT DER NEW YORK TIMES und 30 minuten cardio mit 150-60 watt und 90 rpm. entweder du stirbst unverzüglich am letzten raschen atemzug oder du fühlst dich nach einigen monaten wie neu geboren.

guten morgen und schlaf gut
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 03:32   #5
männlich Wortklauber
 
Benutzerbild von Wortklauber
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Österreich
Beiträge: 301

Hallo lieber R.

Ich gratuliere zu deiner offensichtlich makellosen Figur. Meine Lebensgefährtin hat sich bis jetzt aber nicht über ein paar Kilos zuviel beschwert.
Bitte mach dir also nicht so viel Sorgen um meine Gesundheit. Nicht alles was ich schreibe ist autobiographisch! Und das steirische Kernöl tut auch seine Wirkung.

LG HERBERT
Wortklauber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Keine Diät mehr

Stichworte
diät, gesundheit, übergewicht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine Heimat mehr im Jetzt AlteLyrikerin Düstere Welten und Abgründiges 14 25.12.2018 12:02
Keine Leichen mehr klaatu Düstere Welten und Abgründiges 6 17.07.2017 08:22
Und ist es nicht mehr so gut wie gar keine Lust? Ex-Poesieger Fantasy, Magie und Religion 5 21.03.2017 00:44
Keine Rolle mehr Desperado Liebe, Romantik und Leidenschaft 17 31.10.2012 10:49
Keine Lust mehr... Fridolin Humorvolles und Verborgenes 2 28.04.2012 14:14


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.