Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Poetry Workshop > Theorie und Dichterlatein

Theorie und Dichterlatein Ratschläge und theoretisches Wissen rund um das Schreiben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.04.2019, 15:08   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

Standard 32 neue Idiotismen


32 neue Idiotismen


1. Amselmännchen
2. auferbaut
3. besternt
4. betanzen
5. entbirgt
6. Erdenverlies
7. Freigemüt
8. Geborensein
9. Genusswelt
10. Herrschdespoten
11. himmelzeigenden
12. insektenumtanzt
13. Jahreslenz
14. Kinderlehr
15. Kleinflügler
16. Mannesqualen
17. Nachtgehäuse
18. Nachtgeviert
19. Nahtoderfahrung
20. Ruhenacht
21. Schutzaussaat
22. serotoningeleitet
23. Summelogen
24. Tagungswust
25. überleidensvollen
26. Weggeleit
27. Weltpassionen
28. Wertungskräfte
29. Wesenwichte
30. Wildnatur
31. Wolkende
32. Zungenschmelze
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 15:41   #2
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.236

Lieber Ralfchen,

ich denke, Du gehst mit dem Begriff "Idiotismen" etwas zu leger um.

1. Amselmännchen ist durchaus gebräuchlich. Siehe hier:
https://www.helles-koepfchen.de/?suc...lm%C3%A4nnchen

2. Nahtoderfahrung. Mit diesem Begriff befasst sich sogar die Forschung:
https://herrpfleger.de/2010/04/nahto...tlich-erklart/

3. entbirgt. Das Verb entbergen gehört zum ganz normalen Deutsch:
https://www.duden.de/rechtschreibung/entbergen

Weitere Nachweise spare ich mir.

Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 16:08   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.458

Zitat:
Zitat von AlteLyrikerin Beitrag anzeigen

1. Amselmännchen ist durchaus gebräuchlich. Siehe hier:
https://www.helles-koepfchen.de/?suc...lm%C3%A4nnchen
Nun ja, leider wird das derart falsch an Kinder weitergegeben.

Richtig heißt es "Amselhahn" und "Amselhenne".

Als ich meiner alten, lebenserfahrenen Mutter beibrachte, dass die Amsel, die regelmäßig auf ihrer Terrasse auftauchte und die sie "Anneliese" nannte, erklärte, ihre Anneliese sei ein Hahn, schaute sie mich kuhäugig an. Als ich ihr erläutert hatte, dass ein Hahn nicht nur auf dem Bauernhof zu Hause ist, sondern was "Hahn" und "Henne" in der Ornithologie bedeuten, fragte sie, woran ich denn erkenne, ob es ein "Männchen" oder "Weibchen" ist. Am gelben Schnabel, sagte ich ihr.

Das hatten wir früher in der Schule gelernt.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 16:44   #4
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.236

Ich denke, hier haben wir auch die Unterscheidung von zwei Sprachebenen. Biologisch korrekt Amselhahn und umgangssprachlich Amselmännchen.
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 00:49   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

es gibt verschiedene worte die ev. vorhanden sind. ich prüfe nicht alle genau nach, sondern sehe sie im kontext mit texten, in welchen sie fremd und unpassend erscheinen. ein teil davon wird immer aus dem sprachgebrauch - wenn auch selten üblich sein.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2019, 20:46   #6
weiblich Zinaida
 
Benutzerbild von Zinaida
 
Dabei seit: 03/2019
Ort: Schweiz
Alter: 23
Beiträge: 157

Die Wildnatur gefällt mir hihi

Liebe Grüsse
Zinaida
Zinaida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 15:16   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

hhhhhhhhhh...ja es gibt kaum mehr dämlicheres...ich werde jetzt versuchen in top speed aus diesen 19-22 einen vernünftigen text zu schmieden. habe wenig zeit weil meine cousine und ihr mann zu mir ins loft kommen.

19. Nahtoderfahrung
20. Ruhenacht
21. Schutzaussaat
22. serotoningeleitet
23. Summelogen
24. Tagungswust
25. überleidensvollen
26. Weggeleit
27. Weltpassionen
28. Wertungskräfte
29. Wesenwichte
30. Wildnatur
31. Wolkende
32. Zungenschmelze
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 15:17   #8
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

Standard Um 15 Uhr 16 fertig...

Schutz durch Saatejakulat

Die Schutzaussaat war nicht mehr weit,
dem Dungmann gab man Weggeleit.
Das Wissen war lang ausgebreitet:
Die sind serotoningeleitet.

Gabs endlich eine Ruhenacht,
hatt' Toderfahrung wach gemacht,
dem überleidensvollen Druck,
folgt Zungenschmelze oft genug.

Weil aller Wesenwichte Frust,
erliegt um Fünf dem Tageswust,
werden sie uns am Ende schonen,
mit dämlich starren Weltpassionen.

In Sammellogen trinkt man Säfte,
immunisiert so Wertungskräfte.
Dem Wolkenende auf der Spur,
spürt man der Sucher Wildnatur.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 15:18   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

also wie ich sehe 12 minuten für den o.e. hoffentlich entwirrenden text aus idiotismen geflickt
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 01:41   #10
weiblich Zinaida
 
Benutzerbild von Zinaida
 
Dabei seit: 03/2019
Ort: Schweiz
Alter: 23
Beiträge: 157

Standard Ich hab auch noch einen.

Serotoningeleitet,
schlenderte ich umher
und genoss den Anblick
der Kleinflügler so sehr,
dass die Genusswelt mich
in Leib und Seele infiltrierte
doch plötzlich merkte ich...

...ein Wesenwicht!
- der zu mir schielte.

Aus Ruhenacht wurde ein Erdenverlies.
Wieso dieses Monster nur zu mir stiess?
insektenumtanzt,
schnitt es Grimassen
Meine Wertungskräfte
haben mich nun endgültig
verlassen.

Nun auch noch eine Zungenschmelze
Oh je
Oh weh
Oh ne
Nie wieder in der Wildnatur
schmeiss ich LSD.


(Ich mag diese Neologismen, merke ich gerade )
Zinaida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 14:44   #11
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

Zitat:
(Ich mag diese Neologismen, merke ich gerade )

HHHHHHHHHHHHHHH....herrliche deamputation (=neolog by ralfchen) von einigen der ferinstens idiotismen. ich mag sie auch....gerade weil sie so verblödet sind und man aus ihnen- wie du gerade zeigst - die lustigsten hand-und-tausend-füssler (=neolog by ralfchen) machen kann
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 15:54   #12
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

Standard Replikation

Replikation

Sie wohnt in einer andren Wohnung.
So nennt man nun Beziehungsschonung.
Der Weg zu ihr - die wahre Durstfahrt,
wenn man noch auf die Wurst spart.

Und sie will immer etwas essen,
um Elternnähe zu vergessen.
Wir sitzen dann am Frühstückstisch
ich lausch ihrem Erzählgemisch.

Sie frisst sich voll zur Frauenschwere -
für ihre Fraufigur kaum Ehre.
Das Leben ist ihr nicht mehr gnädig,
auch ihre Haut ist nun grauledrig.

Der Grilldampf bringt mich zum Ersticken,
ich muss auf Grundbefindung klicken.
Ich fand die Kinderzukunft trächtig,
fühl mich als Replikant sehr prächtig.

Man schläft gern unterm Tulpenbaum,
ist weltversühnt nach trocknem Traum.
Der Pflanzendurst in Schlummerbetten
kann nicht mal Spaßbremsen noch retten.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2019, 16:14   #13
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

Standard 41 NEUE iDIOTISMEN

1. aushäusig
2. Beziehungsschonung
3. Centerschick
4. Durstfahrt
5. Elternnähe
6. Erdensaal
7. erwandern
8. Erzählgemisch
9. Familienklon
10. Feierakteure
11. Festbegehung
12. Frauenschwere
13. Fraufigur
14. Fremdbestimmung
15. Gelbbusch
16. Grauledrig
17. Grilldampf
18. Großereignis
19. Grundbefindung
20. Hitzewächter
21. Kaltregen
22. Kindernöte
23. Kinderzukunft
24. Kühlwinden
25. Menschenbitte
26. Nahbedürfnisse
27. Naturwüchsige
28. Pflanzendurst
29. Schlummerbetten
30. Selbstverächter
31. Spaßbremsen
32. Streichelhände
33. Tanztaumel
34. Tierwohl
35. Tulpenbaum
36. Urverstand
37. Verhundert
38. weltversühnt
39. Werksgestelle
40. Wertschöpfungskette
41. Wintergleichnis
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für 32 neue Idiotismen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
41 frisch verquollene Neo-Idiotismen Ralfchen Theorie und Dichterlatein 5 15.03.2019 17:35
Die Neue Ilka-Maria Geschichten, Märchen und Legenden 11 28.08.2016 21:02
Die Neue Giraffenherz Nutzer-Neuvorstellungen 0 02.01.2016 19:34
--Das neue Gut-- Berndus Sprüche und Kurzgedanken 2 13.08.2015 09:52
Der Neue Weg wirbel72 Gefühlte Momente und Emotionen 0 19.07.2011 06:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.