Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.11.2019, 01:06   #1
Folcher
gesperrt
 
Dabei seit: 11/2019
Ort: Augsburg
Alter: 37
Beiträge: 78

Standard Der Hahn



Ich war ein Huhn - jetzt bin ich eine Henne!
Und früher wars Gefieder etwas weusslich.
Und jetzt ists auch nicht minder scheusslich.
Und Fliegen geht noch immer nichten.

Dass heute ich, den eignen Wahnsinn besser kenne!
Und früher wollt sichs beinah lichten.
Und jetzt wirds schon der Wahnsinn richten.
Ich glaub er wird jetzt langsam häuslich.

Was morgen kommt, da werd ich wohl geruhn,
und wieder sein, ein scheusseliches Huhn.
Und gackern fressen, und fliegen auch nicht tun.

Es dreht der Selbstkrieg, und wird nimmer Hahn,
erst säuft der Kahn ab, dann ersäuft der Kahn,
was Wahn stets bleibt, das bleibt stets Wahn.


Folcher ist offline  
Alt 22.11.2019, 02:12   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.615

servus -

na ja der text passt zu deinem avatar. der erste text den ein primate mit verbundenen augen ins keyboard ramschte. aber auch eine möglichkeit die leser ins mentale dilemma zu quetschen.

vlg
r
Ralfchen ist offline  
Alt 22.11.2019, 18:22   #3
Folcher
gesperrt
 
Dabei seit: 11/2019
Ort: Augsburg
Alter: 37
Beiträge: 78

Wie KANNST DU NUR???
Dass du deine Mitmenschen und Leser
so ins mentale Dilemma drängst???

Ach, Verzeihung, aber mir dünkte
dass eh schon Alles stünkte,
und, da waren die schon längst.

Man kann sie, und zwar Viele,
nicht mehr bringen, IN die Klapsmühle,
und retten draus, auch nicht,
ich verwirre sie nurmehr bei besserem Licht.
Folcher ist offline  
Alt 22.11.2019, 20:46   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.615

nun ja so kann nur ANAMOLIE antworten. mentales dilemma ist von mir geprägt by the way....also willkommen liebes mädchen. du musst dich nicht mehr verstellen und mangelware hier posten gib uns deine gipfelbestürmungen.

vlg
r
Ralfchen ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen für Der Hahn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DEr Schwarze Hahn dr.Frankenstein Düstere Welten und Abgründiges 0 01.02.2019 01:19
Der Maso-Hahn Nöck Humorvolles und Verborgenes 20 17.09.2016 13:28
Armer Hahn. Günter Mehlhorn Humorvolles und Verborgenes 3 18.12.2011 17:30
Der (geschüttelte) Hahn im Korb Fridolin Humorvolles und Verborgenes 2 27.07.2011 08:08
Die Weissagung oder Hahn Noon Nöck Humorvolles und Verborgenes 5 21.12.2009 22:22


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.