Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.11.2019, 13:14   #1
weiblich darkghost
 
Dabei seit: 11/2019
Alter: 21
Beiträge: 4

Standard Allheilmittel

Schwarze Gedanken kreisen in mir,
wollten das ich die Hoffnung verlier‘.
Drehe ein Joint, sitze am Fenster,
schwenke mein Blick in die Ferne.

Lasse ihr, der Fantasie,
etwas Raum, ohne Ziel.
Gib ihr Zeit die sie braucht,
denn ich weiß,
ohne sie geh ich drauf.

Ich glaub die Welt,
sie wartet auf mich.
Diese Welt,
die will ich sehn‘,
Abends all
die Sterne zähl’n.

Mich fall’n lassen,
die Freiheit spürn.
Lass uns gemeinsam
auf Reise geh‘n.
Den Wind entgegen stell’n,
und hoch in die Lüfte geh‘n.
Bis wir nichts mehr seh‘n.

Geändert von darkghost (11.11.2019 um 15:31 Uhr)
darkghost ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Allheilmittel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.