Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.10.2019, 17:23   #1
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.796

Standard Oktober

Heuer ward der Sommer.
Er scheint bereits gegangen.
Ruht in des Daches Giebel noch.
Ein Strahl hält ihn gefangen.
Bis dass der erste Nachtfrost mahnt.

Schon träumt ein Schmetterling,
strickt sich ein Puppenkleidchen.
Indes die Amsel fleht...
...So bleib doch noch ein Weilchen,
bis dass der Winter naht.

Der Wind, er trägt ein Sing und Sang.
Von hohen Stromleitungen.
Dort sitzen Kiebitz, Schwalbe, Star.
Ein Abschied ist erklungen,
in dem der Sommer lag.

Es winkt und bleibt die Meise,
wünscht eine gute Reise.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 11:29   #2
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.370

Liebe Unar Du Weise,


ein liebevoller Blick auf den Sommer und seinen Abschied gelingt Dir hier. Ein wunderschönes Bild, mit den Wesen der Lüfte, die so vertraut auf den Stromleitungen sitzen, dem strickenden Schmetterling in seinem Traum, den kleinen Sehnsüchten der Vogelherzen
Zitat:
(so bleib doch noch ein Weilchen)
... da ist so viel Liebe zu vielem darin, Naturfee Unar ...:-)

Hab ich mal wieder sehr gerne gelesen!


Oktobergrüße, voller Sonne und Sommergedanken

Zaubersee
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 12:02   #3
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.314

Ahoi Meise
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 13:43   #4
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.220

Liebe Unar,

das ist wirklich sehr schön.

Zitat:
.Schon träumt ein Schmetterling,
strickt sich ein Puppenkleidchen.
Diese Stelle ist so etwas von unfassbar hübsch.... verpuppen sich die Raupen im Oktober?

Sehr gerne gelesen.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 23:36   #5
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.796

Standard Guten Abend liebe Mitschreiber.

Ich freue mich sehr über euren Zuspruch.

Liebe Silbermöwe,
ehrlicherweise weiß ich nicht, wann sich Schmetterlinge verpuppen.
Mir gefiel die Vorstellung, dass der Schmetterling zu spät dran ist,
weil der Sommer dieses Jahr so lange währte.
Wer will sich da schon einmotten, wenn die Nächte noch lau sind?

Lieber Frankie,
ahoi ahoi, von Meise zu Meise.

Liebe Zaubersee,
der Abschied vom Sommer schmerzt mich, deine Worte trösten mich.

Ich wünsche euch einen herzerwärmenden Herbst.
Unar
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Oktober

Stichworte
abschied, herbst, vogel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oktober Onkel Finke Humorvolles und Verborgenes 3 12.10.2015 09:35
Oktober Joh Lebensalltag, Natur und Universum 3 09.10.2015 18:54
Oktober Thing Lebensalltag, Natur und Universum 4 05.02.2012 10:47
Oktober felii Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 16.12.2011 22:33


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.