Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.09.2019, 23:16   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.571

Standard Lauschen (Die Wahrheit)

Lauschen (Die Wahrheit)

Alles Wasser dieser Welt,
stieg in unser Campingzelt.
Kann kaum etwas Atem holen,
Fragen weben sich verstohlen.

***

Äste biegen hin und her,
Sturmes Meinung ist so schwer.
Alle Fiederviecher stürzen,
morgen singen wir und würzen...

hoch und tief sie auf dem Griller,
feiern sie in unsrer Villa.
Grüne Blätter auf den Augen
sollten doch für Falten taugen.

(Und ich denk wir müssen fort
weil das Haus ein böser Ort.)
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 21:30   #2
männlich hp.haspinger
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 77

(...) wundervoller Schluss, der mir so manches aus tiefer Vergangenheit kredenzt,wenn ich ihn als vergangen denke:

„Und ich dachte, wir müssen fort,
weil das Haus ein böser Ort.“

Lg
peter
hp.haspinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 23:10   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.571

servus Peter -

schön zwischen den zeilen gelesen.

indirekt denke/dachte ich an ein haus dass ich für meine frau in Malibu kaufte. wir lebten fast 10 jahre dort. es war nicht weit vom meer entfernt auf einer landzunge am ende von Malibu - am Point Dume, 6761 Wandermere Road - eine cul de sac...mit einem 16 km langem privatstrand etc. etc.

Lucy wollte das haus unbedingt und war total verliebt in den platz - zweifellos ein paradies. ich hatte bedenken wegen der ständigen winde am meer und einigen anderen dingen. sie wollte es und so bekam sie es. wir hatten wunderbare zeiten aber auch dunkle dinge, die diese schönen jahre schwer belasteten, wie etwa endlose gerichtsprozesse mit unseriösen handwerkern und betrügereien bei den hypotheken, die wir unwissentlich übernahmen. an sich keine große katastrophe wenn man vor gericht geht. nur nervend und urlaubsfeindlich. ironischer weise wurde das haus von FRED SANDS REALTORS angeboten und einer unserer engste freunde war Frank Carone der damals vice-president von FSR war. unser fehler war, dass wir einen freund in unsere privaten transaktionen nicht verwickeln wollten. na ja.

vlg
r

https://up.picr.de/36703531hq.jpg

Geändert von Ralfchen (08.09.2019 um 01:27 Uhr)
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 23:59   #4
männlich hp.haspinger
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 77

Lieber „Ralf“ (hoffe, diese Anrede ist in Ordnung für dich)

Ein Paradies. Wie du sagst.
Vielleicht sollten wir folgenden Aphorismus in Zukunft gendern:

Die Schönheit liegt im Auge der Betrachterin

Viele liebe Grüße!
peter
hp.haspinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 01:25   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.571

klar ralf passt voll...ja bin mit dem gendern einverstanden.

vlg
r
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 23:03   #6
männlich hp.haspinger
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 77

Danke!
hp.haspinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2019, 02:53   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.571

schau Hph ...

was lehrt uns das leben? alles ist mathe und es ist kein goddchen.

https://www.youtube.com/watch?v=XA138pXib10
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Lauschen (Die Wahrheit)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Wahrheit (?) Mindrunner Sprüche und Kurzgedanken 0 25.08.2014 10:48
Zuweilen der Stille lauschen Walter Gefühlte Momente und Emotionen 6 19.02.2012 13:18
Dem lauen Zephir will ich lauschen raffael Liebe, Romantik und Leidenschaft 13 16.10.2011 14:13
Wahrheit Isabel Seifried Gefühlte Momente und Emotionen 0 03.04.2011 17:39
Inneres Lauschen Sophia-Fatima Gefühlte Momente und Emotionen 0 15.05.2010 14:29


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.