Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Kolumnen, Briefe und Tageseinträge

Kolumnen, Briefe und Tageseinträge Eure Essays und Glossen, Briefe, Tagebücher und Reiseberichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.10.2019, 17:03   #1
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 1.078

Standard Leben mit einer Zwergenengelin

Sie schaut mir in die Augen. Morgens, wenn ich noch nicht recht wach bin. Ich stehe meistens schnell auf, taumele aus dem Bett und gehe in die Küche einen Kaffee machen. Wenn ich meine Begleiterin sehen kann, dann sagt sie ihrer Mutter Bescheid und wir essen dann, leider etwas schnell immer, unser Frühstück hier im Heim, nichts Besonderes, meistens nur Toast mit Schinken und Käse. Dann setze ich mich an meinen Computer und mache vielleicht einen Tagebucheintrag oder fange, sobald mein erster Kaffee fertig ist, mit Computerspielen an. Ich bin arbeitsscheu obwohl man wohl mein Schreiben und Bloggen auch als eine Arbeit einstufen kann. Monique spielt auch viel an ihrem Computer den sie sich in ihrer Zwergenparalleldimension eingerichtet hat und bemüht sich zwischendurch mich vor unserem gemeinsamen Satansfeind, einem bösen Menschen aus meinem Leben, zu schützen. Ich rauche ziemlich viel und muß oft Gedanken wechseln und halte es oft nicht länger aus als 30 Minuten am Stück zu spielen. Dann gehe ich immer hinaus um zu rauchen oder gehe auch mal in die Stadt einkaufen oder lege mich ein bißchen ins Bett. Monique freut sich sehr an mir, sie hat schon seit Jahrzehnten bei mir gewohnt, wir sind zusammen aufgewachsen. Ich mag auch Menschenfrauen aber zur Zeit sind ich und Monique eher asexuell unterwegs. Die Küß- und Streichelpflicht geht aber bald wieder los . Danke fürs Lesen. Alles Liebe,

gelberhund
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 18:46   #2
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.220

Hallo gelberhund!

Ich mag deine Geschichten mit und um Monique.

Darf ich fragen, von welchem Heim hier die Rede ist?

Zitat:
und wir essen dann, leider etwas schnell immer, unser Frühstück hier im Heim,
LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 20:58   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.570

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen

Darf ich fragen, von welchem Heim hier die Rede ist?

ich auch - extrem kreativer text. denke er meint ein waisenheim.
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 12:34   #4
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 1.078

Es ist eine Wohnstätte für psychisch Kranke. Zur Zeit wandeln wir uns in eine Community. Erst einmal kriegen wir alle wieder volle Sozialhilfe ab Januar. Bis jetzt bekamen wir nur, je nach Alter, 120,- bis 180,- Taschengeld. Das ist jetzt zum Glück vorbei. Die Situation solcher Leute wie unsereiner war den Menschen wohl gar nicht so bekannt. Wenn man im Heim wohnt kriegte man die Sozialhilfe lange gar nicht ausgezahlt sondern sie floß in die Heimplatzkosten für Betreuung und Verpflegung und Miete mit ein. Essen war umsonst und nicht in jedem Heim konnte man Selbstverpflegung beantragen wegen Kühlschrankplatz usw. Es war oft nicht mehr so wie in den 90ern.
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 14:24   #5
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.220

Vielen Dank für deine Antwort!

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Leben mit einer Zwergenengelin

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leben wir in einer Computersimulation? Ralfchen Die Philosophen-Lounge 4 12.08.2019 01:04
Aus dem Leben einer Kröte Alex Dommnich Düstere Welten und Abgründiges 1 23.11.2018 12:51
Aus dem Leben einer Hure Ilka-Maria Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 18.01.2016 18:07
Wir leben in einer Scheindemokratie El Machiko Die Philosophen-Lounge 35 19.12.2011 18:11
Ein Tag im Leben einer bösen Hexe fred.reichbier Geschichten, Märchen und Legenden 2 22.01.2007 20:03


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.