Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Poetry Workshop > Theorie und Dichterlatein

Theorie und Dichterlatein Ratschläge und theoretisches Wissen rund um das Schreiben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.09.2019, 00:50   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

Standard 35 neue Wortdesaster

35 neue Wortdesaster -

das Armageddon der deutschen sprache geht flüssig weiter,
gallopierend geschunden von einem wirren apokalyptischen Reiter:


1. Adernetz
2. Eingottheit
3. Federweißem
4. feuchtgelegte
5. Flüchtlingswelt
6. Geschichtsmimosen
7. Glücksblick
8. Grablege
9. Hege
10. Horen
11. Hungerblümchen
12. Klarnacht
13. Kühlschatten
14. magengeführt
15. Nelkenschossen
16. Netzzeiten
17. Neubürger
18. Neuideen
19. Rachetaten
20. Rangkämpfe
21. Sammelvögel
22. Scheuer
23. Schonräume
24. Seelenfenstern
25. Sonnenglast
26. Staatsamme
27. Streitallüren
28. Tagwerden
29. Trauerbeet
30. Uraubswind
31. Wortestreiter
32. Wuchsfreude
33. Wunderlauf
34. Wunschbegehren
35. Wuselliese
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2019, 15:03   #2
männlich Cilonsar
 
Dabei seit: 05/2017
Beiträge: 98

Standard Verständnis,

Hi Ralfchen,

spaßeshalber von oben: "Adernetz" wird wohl wie ein Wasserleitungsnetz aus Adern im Körper oder aus Mineralien oder Erzadern im Boden sein.

"Eingottheit" ist wohl nur "Jahwe" oder "Allah" statt Beispiele wie "Zeus" oder "Odin", also monothistischer Gott, statt Gott eines Polytheismus, den manche dann als Archetypen verstehen könnten, aber das nebenbei, nur kein Name.

Da ich zwar auch nicht alle verstehe, aber nicht annähernd auf 35 Wörter kommen würde und sie auch nicht Desaster nennen würde, noch ein schönes Beispiel aus der Mitte gegriffen: "Neuideen" ist die Hervorhebung, dass eine Idee wie die Relativitätstheorie nicht neu ist, aber wohl die, die der Autor gerade meinte.

Weiterhin viel Spaß bei der Rettung vor zusammengesetzten Wörtern.

Aber vielleicht bin ich ja nur mißgestimmt, da Du keine meiner Kombinationen auflistest.
Cilonsar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2019, 15:24   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

Zitat:
Zitat von Cilonsar Beitrag anzeigen
Aber vielleicht bin ich ja nur mißgestimmt, da Du keine meiner Kombinationen auflistest.
servus -

ok ich guck mal rein in deine arbeiten...also die sind gut...
  1. Hokuspokus-error-terror
  2. Trotz-rotznase-phase.
  3. Zommdoom

aber die ergeben auch einen sinn, weil sie kiene idiotismen sind und in vollidiotischen texten sinnleer hängen.





multajn salutojn

rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für 35 neue Wortdesaster

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Neue Ilka-Maria Geschichten, Märchen und Legenden 11 28.08.2016 21:02
Die Neue Giraffenherz Nutzer-Neuvorstellungen 0 02.01.2016 19:34
--Das neue Gut-- Berndus Sprüche und Kurzgedanken 0 12.08.2015 15:00
Der neue Weg Poeta Doctus Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 04.05.2015 21:59
Der Neue Weg wirbel72 Gefühlte Momente und Emotionen 0 19.07.2011 06:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.