Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.10.2019, 14:22   #1
männlich rubinek
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 51
Beiträge: 7

Standard hagere Tage

an hageren Tagen
lang und dünn
wie ein Faden

schreib ich
an meinen Pamphleten
versuch mir ein eigenes
Weltbild zu kneten

bestimmt stellen sich
auf den anderen Etagen
die Menschen
ganz ähnliche Fragen

draußen schweigt
das lärmende Leben
und auch ich bin um jede
Antwort verlegen
rubinek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2019, 19:18   #2
männlich milchmirzucker
 
Benutzerbild von milchmirzucker
 
Dabei seit: 08/2019
Alter: 24
Beiträge: 121

Hallo rubinek

Ich finde das du auf die Reime verzichten solltest.
Die wirken ein wenig aufgepfropft, dabei gefällt mir das Gedicht eigentlich

L.G
Patrick
milchmirzucker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2019, 21:04   #3
männlich rubinek
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 51
Beiträge: 7

Hallo Patrick,
für meinen Geschmack fühlen sich die Reime hier organisch an.
So ganz unverpropft.
Aber danke für die Anmerkung.
rubinek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für hagere Tage

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tage copiesofreality Sprüche und Kurzgedanken 2 29.10.2017 03:02
3 Tage ondadurch Düstere Welten und Abgründiges 0 21.10.2015 12:03
Die Tage Walter Gefühlte Momente und Emotionen 2 15.09.2013 13:11
Tage Timo Gefühlte Momente und Emotionen 2 18.01.2013 12:09
Tage Erich Kykal Philosophisches und Nachdenkliches 11 25.10.2011 21:33


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.