Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.10.2019, 22:44   #1
männlich HarryBluff
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: Köln
Alter: 29
Beiträge: 5

Standard Selbstfindungsreise

Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und zugleich auch mein erstes "Werk" dieser Art seit sicherlich über 15 Jahren und damit seit der Schulzeit. Irgendwie überkam es mich und ich hatte Lust etwas zu schreiben. Im Grunde genommen veröffentliche ich so etwas zum ersten Mal irgendwo. Freue mich über Feedback.

-----

Jede Reise beginnt mit der Planung.
Total naiv, wir hatten doch gar keine Ahnung.

Wir schauten rechts und landeten links.
Wollten hoch hinaus und fielen tief.

Sprangen ins Wasser und begannen zu fliegen.
Dieses warme Gefühl, wir können doch noch siegen.

Wir sahen den Weg, spürten den Drang.
Noch nie so nah an einem Abhang.

Das Hier und Jetzt, total zerfetzt.
Sinne geschärft, Gedanken gewetzt.

Kreierten Momente, besiegelten Erinnerungen.
Ohne zu merken, wie sehr wir sie verschlungen.

Jede Reise, ein einzigartiger Tanz.
Hör auf zu planen, vergiss den vorgegebenen Rahmen.
spüre die sorglose, radikale Akzeptanz.
HarryBluff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 23:07   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.289

hallo + welcome HB -

klingt nach geilem schiurlaub.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Selbstfindungsreise

Stichworte
akzeptanz, gedanken, reise

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.