Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Literatur und Autoren

Literatur und Autoren Literatur allgemein sowie Rezensionen von Büchern, Stücken und Autoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.12.2018, 10:55   #1618
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 4.700

Danke für die Empfehlung Gummibaum!
Sehr interessanter Text, der Vieles nachvollziehbar und strukturiert darstellt, was sich irgendwie diffus in den Winden meines Bewusstseins verborgen hatte. Jedenfalls kann man da auch ein bisschen fürs Schreiben lernen, besonders wie man durch gezielte Verschleierung und Offenbarung der Informationen, die zur Konstruktion eines mentalen Modells relevant sind, das Leseerlebnis beeinflussen kann. Aufschlussreich (auch wenn es bei mir nicht gewirkt hat; ich hatte tatsächlich von Beginn an eine Begleiterin und nicht an die Kassiererin gedacht) ist dabei Textbeispiel (4).
Ich werde mal versuchen, dies als Technik in künftigen Texten bewusst anzuwenden. Ich glaube, unwillkürlich habe ich das aber auch schon bei meinem letzten Gedicht getan. Das will ich mir mal mit dieser Brille genauer anschauen...
Schmuddelkind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 11:12   #1619
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City
Beiträge: 20.387

Auch besten Dank von mir, gummibaum. Ich habe mir den Text gespeichert und werde ihn demnächst in Ruhe lesen.

LG
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 12:05   #1620
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 4.700

Lustigerweise habe ich mich schwer getan, Textbeispiel (2) zu verstehen, den Text, den angeblich Kinder am Ende der Grundschulzeit problemlos verstehen. Das mag aber daran liegen, dass es in meinem Freundeskreis unüblich ist, Geburtstagsgeschenke zu machen. Wenn bei uns jemand zu einer "Geburtstagsparty" einlädt, kommen alle, um sich größte Mühe zu geben, das Wort "Geburtstag" nicht zu benutzen und stattdessen über Gott und die Welt zu reden. Aber auch das bestätigt ja die Hypothese des Autors.
Schmuddelkind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Welches Buch lest ihr gerade?

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antwort und Frage t.a.j. Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 07.04.2008 15:21
Gefühlswelten Jan Causa Gefühlte Momente und Emotionen 1 15.02.2008 11:51
Die verlorene Seele GIngeR Düstere Welten und Abgründiges 1 10.12.2007 23:04
Ewige Einsamkeit Sorgentochter Gefühlte Momente und Emotionen 1 27.09.2006 14:37


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.