Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Eigene Liedtexte

Eigene Liedtexte Showroom für selbst geschriebene Liedtexte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.11.2018, 22:40   #1
weiblich Letreo71
 
Benutzerbild von Letreo71
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 47
Beiträge: 3.926

Standard Abklang

Tiefer die Glocken nie hängen,
als zu der Lebensendzeit,
tönt es in lieblichen Klängen.
Folgt eine lausige Zeit.

Es kommt noch schlimmer,
dir schwindet die Kraft,
tiefer geht’s nimmer,
nun gärt dir der Saft.

Mach dich zum Abgang bereit.
Mach dich zum Abgang bereit.

Trockner die Kehlen nie klingen,
als zu der Abstinenzzeit,
wenn wir den Alk nur besingen.
Folgt eine staubige Zeit.

Es kommt noch schlimmer,
dir schwindet die Kraft,
trockner geht’s nimmer,
wo bleibt denn der Saft.

Mach dich zum Absturz bereit.
Mach dich zum Absturz bereit.

Heißer Gerüchte nie kochen,
als zu dem Nachbarschaftsstreit,
alle auf Recht nur noch pochen.
Folgt eine nervige Zeit.

Es kommt noch schlimmer,
dir schwindet die Kraft,
heißer geht’s nimmer,
es brodelt der Saft.

Mach dich zum Anwalt bereit.
Mach dich zum Anwalt bereit.

(Passt auf:Süßer die Glocken nie klingen...)
Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Abklang

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.