Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.03.2021, 20:55   #1
männlich EinfachDennis
 
Dabei seit: 03/2021
Ort: Meistens in unformulierbaren Gedanken
Beiträge: 2

Standard Wir drei

Es waren mein Echo,
mein Schatten
und ich.

Dann kamst du,
sprachst zu dem Echo,
sahst meinen Schatten
und berührtest mich.

Dann waren es wir,
das Echo fand Ruhe,
der Schatten das Licht
und ich meinen Frieden.

Jetzt sind es Ruhe,
Licht,
Frieden
und...ich
EinfachDennis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2021, 21:15   #2
männlich Henkerchen
 
Benutzerbild von Henkerchen
 
Dabei seit: 01/2021
Alter: 18
Beiträge: 183

Ergreifend schöner Text.
Er gefällt mir, meinem Echo, meinem Schatten und dem Rest der Bande sehr! (und sofortiges Einvernehmen ist in dem ganzen Durcheinander in unse... äh meinem Kopf sehr schwer zu erreichen)
Bin gespannt auf weiteres, die Messlatte ist jetzt auf jeden Fall weit oben ;P

LG Henkerchen
Henkerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2021, 23:40   #3
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.356

für mich ist der text ein völliger schwachsinn.
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2021, 10:01   #4
männlich Henkerchen
 
Benutzerbild von Henkerchen
 
Dabei seit: 01/2021
Alter: 18
Beiträge: 183

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
für mich ist der text ein völliger schwachsinn.
so scheiden sich die Geister. Kann auch an meinen persönlichen Erfahrungen mit dem Wahnsinn liegen, dass ich solche Texte so gut finde.
Aber zum Glück sind Geschmäcker verschieden, nech wa?

LG Henkerchen
Henkerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2021, 21:53   #5
männlich darkdreamer
 
Dabei seit: 03/2021
Beiträge: 23

Zitat:
Zitat von EinfachDennis Beitrag anzeigen
Es waren mein Echo,
mein Schatten
und ich.

Dann kamst du,
sprachst zu dem Echo,
sahst meinen Schatten
und berührtest mich.

Dann waren es wir,
das Echo fand Ruhe,
der Schatten das Licht
und ich meinen Frieden.

Jetzt sind es Ruhe,
Licht,
Frieden
und...ich
Wow, wirklich wunderschön! Respekt.
darkdreamer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wir drei

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
drei rella tivität Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 0 15.08.2016 15:13
Drei BABSvomKUTSCHI Humorvolles und Verborgenes 4 22.04.2015 17:58
Nur drei weberknecht Geschichten, Märchen und Legenden 0 07.04.2010 23:08
Drei mal drei Gedanken Lifrathil Philosophisches und Nachdenkliches 0 21.03.2010 08:48
Die Drei. Der Krit Humorvolles und Verborgenes 2 16.12.2009 01:51


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.