Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Internationale Gedichte

Internationale Gedichte Sämtliche nicht-deutschsprachige Gedichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.09.2021, 18:48   #1
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 2.129

Standard Beauty

Feeling beauty suddenly
in front of the window the treetop in the wind
Strolling through an art museum
and there, something on the wall that spellbinds

Awakens from devotion with a good feeling
then you turn to other things
This creates an aesthetic impulse over time
who surprises, how the shooting star at night

Unexpected impression of the true-good-beautiful
triggers joyful recognition
Sensations are awakened that were once lost
it feels like "WOW!" again




Schönheit plötzlich empfinden
vor dem Fenster die Baumkrone im Wind
Schlendern durch ein Kunstmuseum
und da, etwas an der Wand das bannt

Aus der Andacht erwacht mit gutem Gefühl
dann wendet man sich anderem zu
So entsteht mit der Zeit ein ästhetischer Impuls
der überrascht, wie die Sternschnuppe in der Nacht

Unerwarteter Eindruck vom Wahren-Guten-Schönen
löst freudiges Wiedererkennen aus
Empfindungen werden geweckt, die einst verloren
es hat wieder „Peng!“ gemacht

-ganter-
ganter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Beauty

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beauty Phönix-GEZ-frei Sprüche und Kurzgedanken 0 01.10.2013 14:23
The beauty and the hatred (deutsch) Terror Incognita Düstere Welten und Abgründiges 0 16.03.2008 02:33
Zwischen (Chemie und Beauty) Princess-of-Anywhere Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 12.12.2006 20:40


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.