Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.02.2021, 05:46   #1
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.625

Standard Nackedei uff em Stai

Nackedei uff em Stai

I weiß nit, wa cha da bedüde,
dass i so durch dä Wind bin;
ä Frau us steialte Zitä,
goht mer nid usem Sinn.

Ich paddel im Obigsunneschii,
mit em Schluchbötli, e’ lai,
gege de Strom vom Rhii.
Z`mol hani gseh, uf em Stai

fascht än Nackedei sich räkeln.
Denk, jo mei, do musch verbei.
Figürlich gabs nix zu bemäkeln,
nur, wa het Sie zwische de Bei?

Isch es gsi än Tanga us Fell,
hätt Sie mit em Strähl bürstet
wo mögli no z’letzt, eventuell,
langi und rotbruni Schamhoor?
Jo, wemer des nu wüsstet!

Ich löse auf des Pudels Kern.

Wir hatten Rhii -Wii getrunken.
Ihr Name war Lore Stei.
Wir hatten uns recht gern,
ich bin tief in Sie versunken
und ihr rotbrauer Schoßhund
heulte wie eine Sirene.


Falls eine Übersetzung erwünscht?
Mache ich das gern.

Bem. än Strähl ist ein Kamm.
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Nackedei uff em Stai

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ei - ein dicker Nackedei … Ex-Dabschi Humorvolles und Verborgenes 24 08.04.2015 00:59


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.