Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.03.2018, 09:19   #1
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Standard des Frühlings Haiku

Ich öffne die Tür
Den Frühling reinzubitten
Er tritt ein und bleibt

Bringt die Farben mit
Bricht mir zarte Knospen auf
Und duftet ganz weit

Hat Töne dabei
Erweckt den Vogelgesang
Und macht sich hier breit

Lüftet mein Leinen
Bauscht mir Decke und Kissen
Liebt mich wie mir scheint
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 05:15   #2
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Leichter Frühlingsregen
Leben kreucht und fleucht
die Frösche sind platt
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 07:57   #3
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Platt?
Vor Staunen?
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 19:44   #4
männlich Georg C. Peter
 
Benutzerbild von Georg C. Peter
 
Dabei seit: 03/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 413

Ein warmer Frühling, der es gut mit uns meint.
Den haben wir uns verdient!

Liebe Unar,

bei Deinen Zeilen rieche ich die Blumen und Gräser,
spüre die Sonne und höre der Vögelein Gesange.
Zart in Worte gefasst!

Liebe Grüße,
Georg
Georg C. Peter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 22:12   #5
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Da freue ich mich, lieber Georg.
Ich habe dir gern eine schöne Stimmung geschaffen.

Lenzgruss
Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 22:42   #6
männlich Ex-JavaScript
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 661

Dir scheinen die frühen Sonnenstrahlen, wie mir scheint. Jut gemacht.
Ex-JavaScript ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 22:51   #7
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Ja, ich fühle mich beschienen, auch von deinem Lob, lieber Amirfreund.
Danke.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 17:54   #8
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Platt?
Vor Staunen?
Die Gedanken sind frei!

https://www.youtube.com/watch?v=j54HIGk_AEI
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 21:08   #9
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Zitat:
Zitat von Vers-Auen Beitrag anzeigen
Janz jenau!
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 17:35   #10
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.026

Des Frühlings Haiku, ein sehr feines, liebe Unar.

Lenzgrüße

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 22:08   #11
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Danke, liebste Freundin.
Schön, dass es gefällt.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 04:30   #12
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Die Bäume bedeckt
mit zahlreichen Blüten
Oh, ich bin so reich

Löwenzahn gezogen
ein Fingerhut
voll Hoffnung

Warme Frühlingslüfte
Die Triebe erwachen
im Gartenbeet

Auf der Heide
hat sich Erika
ausbreitet

Gänseblümchen
warten auf, in
Reih und Glied

Das blaue Veilchen
schwillt an, es
braucht Kühlung

Die Frühlingssonne lacht
des Schneeglöckchens
Stunde hat geschlagen

Osterglocken schwingen
Christen eilen
in die Kirche

Das Stiefmütterchen
strahlt mit der Sonne
um die Wette

Gelbe Narzissen
lechzen sehnsüchtig
nach Bewunderung
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 10:58   #13
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Schön deine Frühlingsverse, lieber Alo.
Dichte du nur brav und heiter und so weiter und so weiter.

Frühlingsunargruss
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 18:56   #14
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.327

Penthouse im Himmel
An der Wiege des Frühlings
Bergpanorama
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 19:17   #15
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Bergpanorama •●• das ist immer schön, lieber AnDi.
Danke für dein Haiku.

Unarrestostergruss
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 04:23   #16
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Dankeschön, liebe Unar.

Hier schon mal
etwas zum Lauschen.

Vivaldi: Der Frühling

https://www.youtube.com/watch?v=Zy6vcxCkE24
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 05:10   #17
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Das ist sehr schön.
Ein lieber Frühlingsgruss an dich.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 06:09   #18
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Im alten Weiher.
Frösche paaren sich.
O, welch eine Kugel.

Das habe ich mal vor über 10 J. gesehen.
die Kugel hatte ungelogen einen Durchmesser
von ca. 50 cm und es waren ca. 1000 Frösche beteiligt.

Es war eine richtige Krötenplage, bin nachts auch mal auf der
Treppe wegen einem Krötenpaar ausgerutscht und gefallen.
Auf dem großen Hofplatz lagen ca. 100 Froschleichen, ein
mordlustiger Marder hatte ihnen die Köpfe abgebissen.
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 20:58   #19
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Über den großen Teich gegangen
nur wenige Kröten
ließen sich sehen

Bem. aus einer alten Aue und einem verwilderten Weiher wurde
vor ca. 7 J. ein neuer Teich bzw. ein neues Biotop gemacht.
D.h. Rodung, neue Wege, Beschilderungen, auch für jede Pflanze,
einen Steg, bzw. Plattform die ca. 15 m über den Teich ragt.

Seither sieht man kaum noch Frösche und Kröten, usw. denn diese
Amphibien haben kaum noch Schutz vor den Reihern usw.
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 20:59   #20
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Frosch geküsst.
O wie er sich gefällt,
in der Prinzen Rolle.
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 21:06   #21
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Ein hungriger Storch
hat die Kröte geschluckt.
Würg, da hat er den Salat.

https://www.google.de/search?q=gib+n...=1523214277530
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 23:10   #22
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Standard An Alo

Toll, dass du soviel Spass in/an dem Thema hast.
Tob dich ruhig aus.
Mich freuts.

Sonntagsabendgruss
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 00:31   #23
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Liebe Unar, ich bin so froh, dass dir
meine zweideutigen Verse gefallen.

Andere User sind da nicht so tolerant,
bzw. haben nicht so viel Humor und
zeigen mir die rote Karte,
incl. Platzverweis.

Oh, ihr Trauerweiden.
Der Himmel trüb sich,
über die Verse Auen.

„Vergiss mein nicht“
wenn sanfte Frühlingslüfte,
zart über die Haut streicheln.
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 01:04   #24
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Na, da musste das dann eben auch tolerieren.
Ist halt jeder anders, gelle.
Manchmal bist du auch etwas zu überspitzt.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 01:10   #25
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Bist mir aber jetzt nicht böse, Alo, oder?
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 01:27   #26
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Bist mir aber jetzt nicht böse, Alo, oder?
Warum sollte ich böse mit dir sein?
Du hast ja Recht, so ist halt meine Natur.

Habe kürzlich einen Charaktertest gemacht,
der passte auf mich, wie die Faust aufs Auge.

Bin ein ENTP – Entwickler http://charaktertest.net/entp/

„Dazu sind ENTPs redegewandte Gesprächspartner, die verbale Duelle mit anderen lieben.“

Zitat:
Na, da musste das dann eben auch tolerieren.
Das mach ich auch, man muss die
Menschen so nehmen wie sie sind.
Ich bin grenzenlos Tolerant, aber
nicht gegenüber den Intoleranten!
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 01:36   #27
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Hab ich jetzt auch mal gemacht. Bin ein INTP. Da stimmt fast alles.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 19:55   #28
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Löcher
die Raupe
frisst sich durch

Verlassene Puppenstuben
Schmetterlinge saugen
süßen Nektar

Blütenstaub
von blühenden Auen
bekleidet das Bienchen

Punktlandung
du glücklicher
Marienkäfer

Abendmahl
Gottesanbeterinnen
zerteilen die Speisen

Vogel Krippe
Allerlei wird
ausgebrütet
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 22:19   #29
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Haiku richten sich ja nach der Silbenregel 5/7/5, pro Zeile.
Deine Verse sind durchaus frühlingshaft, aber ob das jeweils ein Haiku ist?
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 23:24   #30
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Kenne mich ehrlich gesagt nicht so gut mit Heikos aus.

Aber es gibt auch recht kurze Heiko Gedichte.

ZB.

http://www.haiku-heute.de/Archiv/Hai...beispiele.html

Ich mag`s halt gerne kurz und bündig.
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 23:33   #31
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Schöne Beispiele sind das.
Ich halte mich immer so streng an diese Vorgabe, jetzt sehe ich, dass das nicht notwendig scheint.
Das schränkte mich nämlich oft ein.
Danke für den Link.
"Heikos"ist niedlich.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 05:56   #32
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.476

Warum so kompliziert, wenn es auch einfacher geht?

Haikus sind die kürzesten Gedichte der Welt.
Daher halten sich moderne japanische oder deutsche Haiku Dichter an die Regel:
In drei Zeilen ein Ereignis mit möglichst wenigen Worten zu beschreiben.

http://www.ziemlichkraus.de/haiku/schreiben.htm

http://deutschehaikugesellschaft.de/...on/uber-haiku/

https://www.literatpro.de/magazin/ly...ckbaren-regeln

Frühlingssonne
die Butterblume
schmilzt dahin

Die Kirchblüten
verschneit am Boden
wehen sie dahin

Ohne sein Blütenkleid
steht blankverlassen
der Baum im Feld

Samtige Silberkätzchen
weiden sich wohlig
auf den Zweigen

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 07:10   #33
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.155

Sehr aufschlussreich, danke.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für des Frühlings Haiku

Stichworte
frühling, knospe, vogelgesang

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
frühlings Wolfmozart Gefühlte Momente und Emotionen 2 13.06.2015 11:49
Die Zeit des Frühlings Twiddyfix Lebensalltag, Natur und Universum 0 02.04.2014 08:53
Kind des Frühlings Max K. Lebensalltag, Natur und Universum 7 14.08.2012 08:37
Lied des Frühlings Zicke Lebensalltag, Natur und Universum 7 04.08.2012 13:13
Des Frühlings Mut Bella Swan Gefühlte Momente und Emotionen 3 07.07.2012 14:24


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.