Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.02.2019, 16:57   #1
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.389

Standard Asgardareid

Ho ho ho, wir reiten über die Himmel,
Heere Verhexter und Geistergewimmel,
Tote und Seelen, Mörder, Gequälte,
lebend vergessen und Ausgezählte.

Wir flechten von Norden
die Tränen zu Eis,
wir grausamen Horden,
mit kristallenem Fleiß.


Ho ho ho, Frau Holle werden wir jagen,
hört ihr Gewimmer, oh hört ihr Klagen.
Ich bin Gott Odin, die Nächte sind mein,
kommst du uns zu nah, ziehn wir dich herein.

Ihr wollt uns erschrecken,
mit Rasseln und Feuer?
Mein Licht wird euch lecken,
zum Geistungeheuer.


Ho ho ho, wir reiten durch blinkende Sterne,
saufen euren Atem auch noch aus der Ferne,
erst wenn die Heiligen drei Könige erscheinen,
verstummen unsere Hufe, verhallt das letzte Weinen.
Ja - dann sind die Nächte der Geister verblüht,
und wenn wir dich packten deine Schreie verglüht.


C. Mara Krovecs / Zaubersee/ zwischenwelt / 2019





* Asgardareid ( aus dem Nordischen) Odins wilde Jagd ( in den Raunächten bis zum 06. Januar )

Z.B.: https://de.wikipedia.org/wiki/Wilde_Jagd
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 18:20   #2
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 698

Liebe Zaubersee,

ein richtig grossartiges Gedicht. Ich staune über dein Sprachgefühl. Die wilde Stimmung der Jagd und das geheimnisvoll Sagenverwobene dieser Nächte hast du mitreissend verdichtet.

Liebe Grüsse,
Serpentina
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 19:22   #3
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.389

Vielen Dank, liebe Serpentina,

während der Recherche zur "Wilden Jagd" der Raunächte, sind mir viele interessante Geschichten über den Weg gelaufen ... es war spannend zu lesen und dann darüber zu schreiben. Und mich zu entscheiden, weil es unterschiedliche Aussagen, meist je nach Region, gibt. So freue ich mich um so mehr, dass Dir das Gedicht gefallen hat


Liebe GRüße aus einem Winterweiss

Zaubersee
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 01:13   #4
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.857

Welch herr(schaft)liche Verse klingen da in meine Anderswelt...
Es ist die elfengleiche Stimme der Zaubersee,
der Wind trägt sie mir durch Eis und Schnee;
ein Mythengedicht hat sie mir eingestellt.

Sagenumwobne Worte tragen ihre Zeilen mir ins Nornenreich,
von Asen, Hexern, Odin und den Hollen;
von Fegefeuern und Donnergrollen.
Hab all ihre Fäden gesponnen, mir sind sie gleich.

Drum schick sie mir alle, die Großen, die Kleinen...
Die Alten, die Jungen, die Groben, die Feinen...
Die Götter, die Menschen, die Verdammten, die Heiligen...
Die Weisen, die Dummen, die Zeitlosen, die Eiligen...

Ich weise ihnen nur die Wege, möge doch der Baum über sie richten.
Mir und dir liegt es doch näher über die Ihren zu dichten.

Geändert von Unar die Weise (03.02.2019 um 01:16 Uhr) Grund: zur Favoritenliste hinzugefügt
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 03:28   #5
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.389

Liebe Unar, Du Weise,

Dein Antwortgedicht ... wie aus den Nebeln von Waldalon und die Fäden sind aus magischer Wolle der Waldwolken ... das nur von Elfen gehütet wird.

Ich danke Dir von Herzen für Dein fein Gesponnenes, für das Teilen Deines Blickes in die Anderwelt ... für das Untermalen der wilden Jagd : Hohoho

Ich lese Dich immer gern ...

Herzlichst aus der Nacht

Zaubersee
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Asgardareid

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.