Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.07.2018, 10:55   #1
männlich Rhönpaulus
 
Dabei seit: 06/2018
Ort: Hohe Rhön
Alter: 66
Beiträge: 7

Standard Stille

Stille

Still
Es ist ganz still

Hörst du das Rauschen der Bäume?
Nein, ich höre es nicht.

Vernimmst du das Zwitschern der Vögel?
Nein, ich höre keinen Laut.

Riechst du die Blumen im Garten?
Nein, ich rieche nichts.

Spürst du die Wärme der Sonne?
Nein, mir ist es so kalt.

Siehst du das Licht am Himmel?
Nein, es ist nur dunkel.

Was kannst du dann hören, spüren, sehen?
Nichts. Nur ewige Stille.

Warum nur Stille?
Es gibt keine Erde mehr.

Was ist geschehen?
Die Menschen haben sie zerstört.


Still
Es ist ganz still
Ein Geräusch
Ich öffne die Augen
Die Sonne blendet
Es war ein Traum
Nur ein Traum !?
Rhönpaulus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Stille

Stichworte
erde, traum, untergang

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus der Stille gummibaum Düstere Welten und Abgründiges 7 23.04.2012 15:18
Stille sansame Gefühlte Momente und Emotionen 0 02.04.2012 00:24
Stille Ex-Peace Gefühlte Momente und Emotionen 11 29.02.2012 13:22
Stille. sleepless Gefühlte Momente und Emotionen 6 28.02.2010 18:16


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.