Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.11.2017, 17:35   #1
wolfgang
 
Dabei seit: 02/2005
Beiträge: 178

Standard In der Edel-Disco

Zwischen Daumen
und Zeigefinger
rollt ein Teenager
seinen Geldschein –
diesen Strohhalm
diese Verbindung
mit dem Leben

Vor ihm Linien aus Schnee

Glücklich
wer`s Leben und`s Geld
so verpulvert!
wolfgang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 17:53   #2
männlich pathos79
 
Benutzerbild von pathos79
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: Sauerland
Alter: 40
Beiträge: 772

Hallo wolfgang,

aber für wie lange währt dieses Glück? Es geht um ein Disco-Szenario, ein Ort des puren Hedonismus und als hormongeladener Teenager wird nach schnellem Spaß gesucht.
Warum aber auch nicht, man ist ja nur einmal jung und Versuch macht klug...Die verantwortungsvollen Zeiten kommen ja noch ( Vielleicht ), wo das Geld weiser eingesetzt wird.

Take care, pathos
pathos79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 18:33   #3
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.287

Wie unterschiedlich sich die Leutchens doch ihre Hirnschäden zuziehen.
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für In der Edel-Disco

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
O, edel Sonnenwind Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 08.07.2016 08:35
Disco-Sion Ralfchen Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 10.12.2009 14:26
Edel für ewig lyrwir Fantasy, Magie und Religion 3 08.05.2008 08:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.