Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.01.2016, 21:03   #1
männlich Don Carlos
 
Benutzerbild von Don Carlos
 
Dabei seit: 12/2015
Ort: Bremen
Beiträge: 31

Standard Der Spieler

"Ich bin dämlich oder nicht?"
fragte Tom sein Angesicht,
das ihn ansah von der Wand,
an der ein großer Spiegel stand.

Die Wand war Teil von einer Zelle,
in die der Sheriff auf der Stelle,
den Halunken hat gebracht,
nachdem dieser letzte Nacht,

beim Karten spielen im Saloon
von der Kleinstadt Silvermoon
seinen Fünfundvierz'ger zog,
weil sein Partner ihn betrog.

In diesem klaffte nun ein Loch,
der Doktor meint: "Er lebt zwar noch,
doch wahrscheinlich nicht mehr lange".
Darum ist dem Tom nun bange,

denn er hört sein Bildnis sagen:
"Morgen geht's dir an den Kragen,
dann endest du am Galgenbaum
und damit ist er aus, dein Traum

vom großen Geld und Heldentum,
von schönen Frauen, Macht und Ruhm,
es ist doch stets dieselbe Leier,
du wirst ein Fressen für die Geier."

Als Tom das Wörtchen "Traum" vernahm,
er wieder zu Bewusstsein kam
und er weinte voller Glück,
sein Leben hatte er zurück.
Don Carlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2016, 17:48   #2
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 38
Beiträge: 4.507

hat er ja nochmal glück gehabt
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Spieler

Stichworte
saloon, spieler, traum

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Spieler hopi Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 27.12.2012 23:01
Der Spieler Ayatollah Sprüche und Kurzgedanken 0 15.08.2012 14:54
Für Spieler gummibaum Zeitgeschehen und Gesellschaft 5 22.03.2011 10:37


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.