Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.09.2014, 17:14   #1
weiblich CélineR
 
Dabei seit: 09/2014
Alter: 22
Beiträge: 14

Standard Narben

Schaue meinen Körper an
Und frage mich was ich getan
Übersäht ist er von Schnitten
Großen und auch kleinen
Dennoch ist der Anblick schön
Und fange an zu weinen
CélineR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 17:21   #2
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Hallo CélineR,

ich finde das Ritzen doof.
Und die eigenen (ich unterstelle hier mal die gleiche Identität des LI mit dem Autor) psychischen Probleme dem Leser zuzumuten halte ich zumindest für einfältig.

Corazon
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 00:52   #3
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Hallo CéllineR,

du armes Mädchen - aber das Forum ist nicht der richtige Ort.
Es gibt viele gute psychosomatische Kliniken, wo du dir Hilfe holen kannst.

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Narben

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Narben Ajay Düstere Welten und Abgründiges 0 02.04.2013 22:22
Narben hopi Philosophisches und Nachdenkliches 7 27.01.2013 16:55
Narben ZychoyZ Sprüche und Kurzgedanken 4 22.10.2012 16:07
Narben Kirschenblut Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 03.08.2012 23:24
Narben Osaron Sonstiges und Experimentelles 2 05.12.2005 21:37


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.