Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.07.2009, 21:22   #1
männlich Ex Albatros
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2005
Beiträge: 1.227

Standard Sand


Sand

Ich wollte Sand in Körben tragen,
den ich an fremden Ufern fand.
Und von den Himmeln brannten Fragen
von künftgen und vergangnen Tagen,
indes mein Sehnen schwand und schwand.



Ex Albatros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2009, 09:11   #2
weiblich somi
 
Benutzerbild von somi
 
Dabei seit: 09/2008
Ort: Münsterland
Alter: 33
Beiträge: 32

Hallo Albatros,

deine Zeilen gefallen mir Du schreibst in schönen Bildern, die sich bestimmt auf vielerlei Arten interpretieren lassen. Spontan habe ich folgenden Interpretationsansatz: Das lyr. Ich sehnt sich nach der Fremde, nach Abwechslung in seinem Liebesleben. Doch ihm wird klar, dass die Vergangenheit und die Zukunft (in seiner aktuellen Beziehung) zu wichtig sind um sie aufzugeben, sodass das Sehnen nach fremden Ufern () schwindet.

Ich finde, dass das "wollte" in Z1 einen Widerspruch fordert, dieser wird aber nicht wirklich erfüllt. Deswegen würde ich das "und" durch ein "doch" ersetzen. Oder widerspricht sich das mit deiner Intention?

Liebe Grüße,
somi
somi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2009, 21:28   #3
männlich Ex Albatros
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2005
Beiträge: 1.227

Standard Hallo stigma,

Zitat:
Das lyr. Ich sehnt sich nach der Fremde, nach Abwechslung in seinem Liebesleben. Doch ihm wird klar, dass die Vergangenheit und die Zukunft (in seiner aktuellen Beziehung) zu wichtig sind um sie aufzugeben, sodass das Sehnen nach fremden Ufern () schwindet.
Es erschreckt mich geradezu, wie du mein Inneres zu erraten scheinst.

Nein wirklich, als ich den Text schrieb, schwebte mir zunächst nichts Konkretes vor, aber deine Gedanken haben für mich den Text in ein völlig neues Licht gerückt.

Besten Dank für die Aufklärung.

LG Albatros
Ex Albatros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 22:49   #4
weiblich Ex-phönixe
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 401

Standard nur kurz

Hallo Peter,
um zu überprüfen wie falsch ich mit meinem ersten Gedanken hierzu liege, schreibe ich es schnell...was du erhofft hast mit und durch die Liebe zu finden, daran glaubst du nicht mehr, weil zuviel verloren ging, von einstigen Idealvorstellungen...so in etwa...ich sah eine enttäuschende Vernunft, die irgendwann bei dir dadurch angekommen ist, wo sie nicht hingehört.
Ich weiß, nur ich lese falsch,
aber das was der Vorkommentator schrieb dachte ich z.b. nicht,




lieben Gruß
n.eurofighter
Ex-phönixe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 01:04   #5
männlich Schmierfink
 
Dabei seit: 01/2008
Alter: 38
Beiträge: 195

Hallo alter Flügelfreund,

sag mal Sand in Körben, is das nicht etwas doof??? Ich als alter Buddelkasten Experte würde einen Eimer empfehlen. Aber ansonsten, hab ich´s genau wie somi verstanden.
Schön mal wieder was von dir zu lesen.

Fink
Schmierfink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2009, 10:12   #6
männlich Ex Albatros
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2005
Beiträge: 1.227

Standard Hi Ihr Beiden,

@phoenixe

Nachdem du mich im anderen Forum auffordertest, meine Antworten schneller zu geben, bin ich sofort zur Tat geschritten (nachdem ich es las)

Zitat:
was du erhofft hast mit und durch die Liebe zu finden, daran glaubst du nicht mehr, weil zuviel verloren ging, von einstigen Idealvorstellungen...so in etwa...ich sah eine enttäuschende Vernunft, die irgendwann bei dir dadurch angekommen ist, wo sie nicht hingehört.
Nun, auch damit liegst du nicht falsch. Und ich finde, es liegt auch nicht im Widerspruch zu dem von somi Geschriebenen. Und falsch liegst du sowieso nie, da jede Lesart für den, der liest, für Ihn eben die Richtige ist, weil er ganz anders veranlagt ist, anders erzogen wurde, einen anderen Erfahrungsschatz besitzt und anderen Lebenszwängen unterworfen ist.

Also nicht immer gleich die Flinte ins Korn werfen.

@Schmierfink

Zitat:
sag mal Sand in Körben, is das nicht etwas doof??? Ich als alter Buddelkasten Experte würde einen Eimer empfehlen.
"Körben" ist schon richtig, beschreibt es doch u.a. das Gedächtnis des lyrI, das eben doch löchrig ist. Im übrigen bleibt der Sand, solange er feucht ist, auch in Körben haften. Erst der Trocknungsprozess lässt ihn durch die Löcher rinnen.

Euch Beiden wie immer besten Dank fürs entgegengebrachte Interesse.

LG Albatros
Ex Albatros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2009, 10:34   #7
weiblich Ex-phönixe
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 401

Standard weder das eine noch das andere

besessen( keine Flinte-kein Korn)
Hallo Peter,
ich persönlich bin ja schon beruhigt daß du nicht...von anderen Ufer geschrieben hast( wäre schade)
und daß der Sand einsmals feucht war...na ja, daran dachte ich nicht,
aber liegt auch in der Natur der Sache, ist grade fürchterlich heiß und trocken,
die Sicht und Leseweise liegt also an Lebenszwängen...? Die sich ein Mensch für gewöhnlich selbst auferlegt ( außer manchmal...)
Wenn du dir angewöhnst etwas schneller zu Antworten, kommentiere ich auch wieder völlig zwanglos


lg
phönixe
Ex-phönixe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 00:18   #8
männlich Ex Albatros
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2005
Beiträge: 1.227

Standard Hi Nixe,

Zitat:
Wenn du dir angewöhnst etwas schneller zu Antworten, kommentiere ich auch wieder völlig zwanglos
Ja, ja, das ist so eine Unart von mir. Ich habe deshalb auch keine Entschuldigung parat.

Mit anderen Ufern hatte ich noch nie etwas zu tun. Mir sagen die üblichen Ufer viel mehr zu.

Zitat:
die Sicht und Leseweise liegt also an Lebenszwängen...?
Nicht nur (siehe unten).

Jedenfalls hat es schon wieder viel zu lange mit der Antwort gedauert.

Dir lieben Gruß in den Abend.

Peter
Ex Albatros ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sand

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heißer Sand risah Gefühlte Momente und Emotionen 0 23.04.2008 22:00
Spuren Im Sand blutEngelchen87 Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 15.06.2007 17:46
Spuren im Sand LilaFredchen2006 Düstere Welten und Abgründiges 2 29.09.2006 21:53
Weißer Sand invisibleandpink Gefühlte Momente und Emotionen 0 26.08.2006 12:17
Erwartungen im Sand Riif-Sa Geschichten, Märchen und Legenden 1 25.10.2005 22:32


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.