Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.06.2017, 09:58   #1
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.857

Standard Heimkehr

Ich habe mich jetzt so entschieden,
denn es soll für nimmer sein.
Wir sind deshalb so verblieben,
meine Seele kehrt nun heim.

Ich kann sie nicht länger zwingen,
warte auf den nächsten Star.
Der trägt sie auf seinen Schwingen,
dorthin wo sie glücklich war.





Anmerkung:

Der Star (Vogel) in seiner Bedeutung

Wissen um einen Teil deines Selbst, der zum Kampf bereit ist, was auch immer dein Ziel sein mag,- der Teil deines Selbst, der bereit ist, dich vor Angriffen durch andere zu schützen.- aus Der Traumdeuter.ch

Geändert von Unar die Weise (20.06.2017 um 14:00 Uhr)
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 10:22   #2
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.389

Liebe Unar,

sehr melancholisch,traurig und dennoch hoffnungsvoll, wenn die Seele des Lyri einen Ort gefunden hat, wohin sie fliegen kann.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, das zweite "jetzt" in der ersten Strophe zu ersetzen, zum Beispiel mit "still" oder "heut" oder anders …. vielleicht stört es Dich aber gar nicht, dann habe ich überhaupt nichts gesagt


Ich bin Deinen Worten gern gefolgt …

Liebe Grüße

Zaubersee
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 11:02   #3
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.957

Liebe Unar,

getragen von der Gewissheit, das Richtige getan zu haben, schließt das LI mit der Vergangenheit ab. Ein, vielleicht sich fügendes, Loslassen und Zufriedenheit klingen aus deinen Zeilen.

Vielleicht ein "jetzt" gegen "nun" austauschen?

Gerne gelesen und mit beschäftigt.

Liebe Grüße
Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 14:05   #4
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.857

Standard Liebe Zaubersee, lieber Nöck,

Ihr habt meine Zeilen richtig verstanden.
Ich danke euch für euren Zuspruch und die Anregungen.
Gern habe ich das kleine Wort "jetzt" ersetzt, mir war die Dopplung gar nicht so aufgefallen.
Ich habe alle Möglichkeiten probiert und mich für "nun" entschieden.

Es grüßt euch die Unar.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:10   #5
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 1.787

Standard Stare können so stark sein

Liebe Unar,

„das Seelchen am heimischen Herd“ hat bestimmt keinen Bezug zu Dir. Konfus macht mich der „Star“. Den hatte ich gedanklich schon als Deinen heimlichen Helden definiert, bis „im eigentlichen Sinne“ mir den Zahn gezogen hat

-ganter-
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 22:44   #6
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.857

Standard Lieber Ganter,

diesmal kann ich deinen Kommentar nur ganz schwer deuten.

Ich bin sicher kein Heimchen am Herd, ich kann nicht mal kochen.
Das hast du gut erkannt.
Ich hätte nichts dagegen, den Star als Seelenvogel zu bekommen, mir gefällt seine Bedeutung.

Ich freue mich darüber, dass dich mein Gedicht beschäftigt.
Und sehe deine Anmerkungen positiv.

Unargruß
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 10:10   #7
männlich Laie
 
Benutzerbild von Laie
 
Dabei seit: 04/2015
Ort: Oberpfalz
Alter: 28
Beiträge: 870

Hallo Unar,

auch mir gefallen deine acht Verse. Ich hab sie gern gelesen


Gruß,
Tiger
Laie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 11:57   #8
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.957

Zitat:
Zitat von Unar
Ich hätte nichts dagegen, den Star als Seelenvogel zu bekommen, mir gefällt seine Bedeutung.
Diese Eigenschaft würde ich eher dem Raben zuordnen.

LG Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 16:19   #9
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.857

Danke lieber Tiger.

Lieber Nöck, für mich ist alles himmelsnah, was Flügel hat.
Grundsätzlich gebe ich dir aber recht, Rabe oder Kauz ordnet man dem ehr zu.

Unargrüße
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Heimkehr

Stichworte
heimkehr, reise, seele

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heimkehr Thing Lebensalltag, Natur und Universum 16 17.10.2017 11:34
Heimkehr Laie Liebe, Romantik und Leidenschaft 17 20.05.2015 19:54
Heimkehr Jeronimo Sprüche und Kurzgedanken 9 03.05.2015 11:58
Heimkehr KaRoo Gefühlte Momente und Emotionen 6 11.04.2015 09:04
Heimkehr muehlefan Gefühlte Momente und Emotionen 0 03.09.2005 15:54


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.