Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.12.2015, 23:25   #1
männlich gray-poet
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: 72336 Balingen
Alter: 84
Beiträge: 142

Standard weihnachtsengel

weihnachtsengel


es ist, als würden die lüfte schwingen
es ist, als würden engel singen
mit glockenhellen stimmen im chor
- macht hoch die tür, macht hoch das tor -

vier rote kerzen brennen am grünen kranz
verbreiten güldenen lichterglanz
auf allen gesichtern und an den wänden -
der chor der engel will nicht enden

zarte weisen verzaubern das gemüt
es ist, als ob eine weisse rose im winter erblüht
bis tief in die seele kann es ein jeder spüren
wie advent und weihnacht sich berühren

da wird’s dir
als nähme die mutter dich wieder an die hand
wie damals
als sie dich führte in’s märchenzauberland

und wieder verzaubern dich
engelgesang und kerzenschein
es muss wohl bald wieder
weihnachten
sein


GRAY POET
gray-poet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 23:27   #2
männlich gray-poet
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: 72336 Balingen
Alter: 84
Beiträge: 142

Zitat:
Zitat von Jonnny Beitrag anzeigen
Da hast du eine tolle Weihnachtsstimmung gezaubert, lieber gray-poet!
Der Lichterglanz auf den Gesichtern gefällt mir besonders,
eine schöne Erinnerung an die Kindheit.

Liebe Grüße
Jonny
guten Abend, Jonny
es freut mich, wenn Dir meine Zeilen gefallen haben.
Ja, Weihnachten kommen die Kindheitserinnerungen immer wieder hoch.
Und schon ist dieses schöne Fest wieder vorbei.
Dir noch ein paar schöne tage im alten Jahr und einen guten Rutsch nach 2016.
Liebe Grüße
gray poet
gray-poet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für weihnachtsengel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.