Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.10.2015, 11:05   #1
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Standard Ode an den Bodensee

Ode an den Bodensee:

Ach tut mir mein Herz so weh,
wenn ich im Glas den Boden seh!
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2015, 07:15   #2
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.352

Oder auch...hat man einen dicken Bauch:

Ach was tut mein Herz so weh,
wenn ich nicht mehr die Hoden seh.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 15:52   #3
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Stehst Du nackt im Bodensee
Ich auch nicht Deine Hoden seh
Denn der Bodensee ist dreckig
Und Deine Hoden die sind fleckig
Wär der Bodensee nun rein
Säh ich sie auch nicht, weil zu klein
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2015, 10:45   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

BABS,
Dein Zweiteiler tut gut.
Und er hat ja bereits als Inspiration gedient.....


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2015, 14:02   #5
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.352

Sind ja Methoden, mit diesen maroden Dioden- Hoden, in Loden bis zum Boden.
Da mag ich ganze Perioden Sproden und Oden, hinter Pagoden, zu Episoden roden.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ode an den Bodensee

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bodensee gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 2 06.06.2015 22:00


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.