Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.08.2015, 13:54   #1
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Standard mal au ventre

mal au ventre

Ein Spatz dinierte ein Parfait
Und fühlte sich wie ein Gourmet
Er hatte Recht, das konnt er auch
Danach jedoch, rumorts im Bauch
Sitzt der Gourmet auf einem Ast
Entlässt nun keck des Darmes Last
Dann murmelt er für sich ganz leis
Es ist und bleibt nur Spatzen-Scheiß
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 23:15   #2
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Klasse! so isses!



gruß, simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2015, 13:10   #3
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Natürlich, es ist ja auch Dichtkunst.
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2015, 19:55   #4
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Herzallerliebst!
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2015, 09:43   #5
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Köstlich liebe BABSvomKUTSCHI!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2015, 09:59   #6
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Die Göttin dankt, die Göttin lacht
Wie Ihr den Dank ihr dargebracht
Selbst wenn von Maden Ihr zerfressen
Wird sie das niemals Euch vergessen
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für mal au ventre

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.