Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.07.2015, 17:30   #1
männlich gray-poet
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: 72336 Balingen
Alter: 84
Beiträge: 142

Standard sag nichts

sag nichts

wer
nichts zu sagen hat
sollte es nicht
an die grosse glocke hängen

das
wäre des guten
zuviel
gray-poet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2015, 08:34   #2
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Bin ganz deiner Meinung, lieber gray-poet, oft reden ja die Nichtssager am meisten .

Schönen Sonntag wünscht dir
Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2015, 13:19   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Wieso des "Guten"?
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 19:43   #4
männlich gray-poet
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: 72336 Balingen
Alter: 84
Beiträge: 142

Standard guten Abend, Gummibaum

vielen Dank für deine Frage
ich habe mir dabei nichts "Gutes" gedacht, sondern bin nur einer alten Redewendung gefolgt
einen lieben Gruß
gray poet
gray-poet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 19:51   #5
männlich gray-poet
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: 72336 Balingen
Alter: 84
Beiträge: 142

Zitat:
Zitat von Merith Beitrag anzeigen
Bin ganz deiner Meinung, lieber gray-poet, oft reden ja die Nichtssager am meisten .

Schönen Sonntag wünscht dir
Merith
Guten Abend, Merith
und dann auch noch "ohne Sinn und Tadel"

danke dir für deine Zustimmung.

Wünsche dir eine gute und nicht zu heisse Woche
Liebe Grüsse
gray poet
gray-poet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 21:37   #6
männlich Lewin
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.219

Standard sag nichts

Hallo gray-poet,

sag nichts

denn
wer etwas sagt
sollte bedenken
es kann gegen ihn verwendet werden

es
gibt der bösen
zu viele

Gruß Lewin.
Lewin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2015, 22:23   #7
männlich gray-poet
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: 72336 Balingen
Alter: 84
Beiträge: 142

Standard guten Abend, Levin

wie recht Du hast

Worte können wie Schwerter sein
Scharf und verletzend

Worte können Balsam sein.
tröstend und heilend.

Sind sie dir erst einmal über die Lippen gekommen,
hast du keine Macht mehr über sie.

drum bedenke, was du sagst.

Liebe Grüße
gray poet
gray-poet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2015, 22:43   #8
männlich Orakel
 
Benutzerbild von Orakel
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Nah am Wurmlöch
Alter: 60
Beiträge: 1.247

Orakel sagt:

Nichts!


War wahrscheinlich schon zuviel
Orakel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2015, 23:06   #9
männlich gray-poet
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: 72336 Balingen
Alter: 84
Beiträge: 142

Standard guten Abend, liebes Orakel

Grins

Liebe Grüße
gray poet
gray-poet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2015, 11:29   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Lieber gray-poet -


das verlockt natürlich zu Variationen:

Sag nichts!
Wer nichts zu sagen hat,
sollte das
nicht ausbreiten.

Breite ist nicht
gleichbedeutend mit
Tiefe.


Herzlichen Wochenendgruß
v.
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2015, 21:34   #11
männlich gray-poet
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: 72336 Balingen
Alter: 84
Beiträge: 142

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Lieber gray-poet -


das verlockt natürlich zu Variationen:

Sag nichts!
Wer nichts zu sagen hat,
sollte das
nicht ausbreiten.

Breite ist nicht
gleichbedeutend mit
Tiefe.


Herzlichen Wochenendgruß
v.
Thing

lieber Thing

reden ist Silber
schweigen ist Gold
schweigt oder redet
ganz so - wie ihr wollt

diese Freiheit ist unser höchstes Gut
dafür lohnt es zu kämpfen - mit Herz und mit Blut
gray-poet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2015, 22:04   #12
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Zitat:
Zitat von gray-poet Beitrag anzeigen
lieber Thing

reden ist Silber
schweigen ist Gold
schweigt oder redet
ganz so - wie ihr wollt

diese Freiheit ist unser höchstes Gut
dafür lohnt es zu kämpfen - mit Herz und mit Blut
Lieber gray-poet,

ein wunderbarer verdichteter Kommentar, in Ergänzung:
"Wer etwas zu sagen hat, der rede jetzt, oder schweige für immer".

Liebe Grüße
Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2015, 16:11   #13
männlich gray-poet
 
Dabei seit: 08/2014
Ort: 72336 Balingen
Alter: 84
Beiträge: 142

Standard liebe Merith

ich danke Dir für Deine nette Zuschrift - hat mich sehr gefreut.
Wünsche Dir noch einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche bei hoffentlich gemässigten Temperaturen.
Liebe Grüße
gray poet
gray-poet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für sag nichts

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hab nichts geträumt, kann nichts verstehn Lewin Gefühlte Momente und Emotionen 15 10.06.2015 15:33
Von nichts, kommt nichts NanaPoetka Gefühlte Momente und Emotionen 0 23.10.2014 20:16
Nichts Bob Sprüche und Kurzgedanken 4 08.01.2013 19:10
Nichts Thing Lebensalltag, Natur und Universum 2 19.09.2011 19:30
nichts sehn, nichts hören, nichts sagen delila poem Zeitgeschehen und Gesellschaft 5 20.10.2010 00:39


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.