Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.10.2017, 21:22   #1
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.352

Standard unter fremden sternen

es war herbst
in einer schneise
voll blühender büsche
sahen wir die sonne aus dem laken
der dämmerung steigen

pochend vergraben
in ungeduld und traum
nestelte sie worte
zum abschied
aus ihrer
seele

mir rutschte der hut
ihr die ernsthaftigkeit
ins gesicht

es ist herbst
in einer schneise
voll blühender büsche
sah ich die sonne ins laken
der dämmerung gleiten

und in den vertiefungen der nacht
liegt der nebel
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 21:27   #2
männlich Sonnenwind
 
Benutzerbild von Sonnenwind
 
Dabei seit: 06/2012
Alter: 57
Beiträge: 1.351

Gefällt mir richtig gut!

LG
Sonnenwind
Sonnenwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 22:42   #3
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.956

Standard Lieber AnDi,

da schwingt eine eigenartige Stimmung mit.
Ich finde ich die Wiederholungen gut.

Die Zeilen 12-14 sind genial.

Nachtgruß
Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 00:40   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Lieber AnDi,

auch ich finde das Gedicht schön, wenn auch ungewöhnlich für mich.
Welche Büsche blühen im Herbst?
Selbst die späte Schlehe ist längst verblüht.
Sind es Blüten der Träume? Könnte ich mir gut vorstellen und an Stelle der Schneise einen Hohlweg (wo man sich eng aneinanderschmiegen muß).
Aber vielleicht ist es eine Insel in der Südsee, mit wuchernden Pflanzendickichten? (wegen der fremden Sterne).



Lieben Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 22:23   #5
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.352

Herzlichen Dank euch!


Na wenn ich Dir alle herbstblühenden Büsche aufzählen wollte, Thing, dann müsste ich mir eine Woche Urlaub nehmen. Aber sag mal; wo treibst Du dich rum?...schon lange nicht mehr gelesen.

Grüße, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 08:47   #6
männlich pathos79
 
Benutzerbild von pathos79
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: Sauerland
Alter: 40
Beiträge: 771

Hallo AndereDimension,

Unar hat es weise getroffen, kann mich ihr nur anschliessen.
Kann auch die poetische Beschreibung eines OneNightStands sein...
Deine Wortwahl ist echt gefällig, bei "nestelte" musste ich grinsen, weil ich das auch schon mal zu meiner Frau sage. Aber zum Glück gleiten wir noch zusammen ins Laken der Nacht...

Take care, pathos
pathos79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für unter fremden sternen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Am fremden Tor Metrummatsch Gefühlte Momente und Emotionen 0 18.06.2017 21:05
Unter den Sternen//Albtraum Merciless Lebensalltag, Natur und Universum 6 02.07.2016 14:16
Das tägliche allein sein unter Fremden Issevi Gefühlte Momente und Emotionen 3 09.03.2015 22:59
Der Fremden gummibaum Düstere Welten und Abgründiges 2 09.05.2013 19:18
Unter den Sternen Twiddyfix Liebe, Romantik und Leidenschaft 11 10.09.2012 08:26


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.