Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.12.2015, 01:32   #1
weiblich Ex-MeineEigeneWelt
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2014
Beiträge: 1.506

Standard Misslungen

Misslungen

Ist es gut, so wie es war
oder stellt die Sonne nur noch Gräue dar?
Deine Welt verblasst - du hoffst,
dass niemand deinen letzten Brief verpasst.

Feinstes Pulver, rein weiß, zusammen gepresst,
du feierst alleine dein blaues Fest.
Verbittert, vergessen - blass und dürr,
dafür hast du Zeit, lässt dich nicht stressen.

Deine Tränen ertrinken in der Sucht,
denn das ist deine schwarze Flucht.
Übel - dein Körper gefriert.
Heil Leben - die Retter waren involviert.
Ex-MeineEigeneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 13:33   #2
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.265

Liebe MeineEigeneWelt,
hier scheint es um einen misslungenen Suizidversuch mit Drogen zu gehen. Könnte meiner Meinung nach mit kleinen Umstellungen auch als Rap Text funktionieren. Bin darin aber nicht bewandert, könnte mich auch täuschen. Auf jeden Fall ist dir hier ein interessanter Text gelungen.

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 21:58   #3
weiblich Ex-MeineEigeneWelt
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2014
Beiträge: 1.506

Hallo lieber Gylon,

danke für das Lob. Du liegst mit Deiner Vermutung richtig.

Lieben Gruß

Lara
Ex-MeineEigeneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 23:14   #4
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.284

Da regt sich ja wieder was sehr unlyrisches!

MFG!
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Misslungen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.