Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.01.2020, 17:24   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.780

Standard Froschkönig á la Ralfchen

Froschkönig á la Ralfchen

Ein Froschlurch quakt an der Zisterne,
Prinzesschen heult in weiter Ferne.
Mit Hofnarrn heut beim Kopfballspiel,
kams, dass der Ball ins Brunnloch fiel.

Die dumme Gans kommt nun retour:
Ach Frosch, hätt‘ eine Bitte nur,
holst du mir meinen Ball heraus,
darfst du heut Nacht zu mir ins Haus.

Der Frosch kriegt einen steiffen Knauf,
taucht ab und holt die Kugel rauf.
Die Gurke läuft dann schnell zurück,
vergisst den Typ im Augenblick.

Doch der taucht nächstens auf im Zimmer,
als sie grad masturbiert mit Wimmer.
Er schummelt sich unter das Laken
und leckt sie zwischen Hinterbacken.

Sie brüllt laut auf mit Schamesröte,
wer braucht denn diese blöde Kröte?
Schnappt unsern Lurch an seinen Hoden
und schleudert ihn brutal zu Boden.

Doch plötzlich folgt ein lauter Knall,
der Typ platzt, Schleim spritzt überall.
Vor ihr steht - nackt - ein Mann mit Krone,
sein Drüsenschlauch ist gar nicht ohne.

Sie trällert laut ein frohes Lied
saugt flugs voll Lust am Prinzenglied.
Dann wird sie kraftvoll perforiert
bist sie fast den Verstand verliert.

(Und die Moral kommt nun heraus -
nimm jeden Frosch zu dir nach Haus)

Geändert von Ralfchen (17.01.2020 um 23:55 Uhr)
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 20:28   #2
weiblich Noroelle
 
Dabei seit: 01/2020
Beiträge: 139

Standard Hi Ralf,

sehr lustig gedichtet. Die Moral gefällt mir am bestens

VG Noro
Noroelle ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 20:59   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.199

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
Doch plötzlich folgt ein lauter Knall,
der Typ platzt, Schleim spritzt überall.
Vor ihr steht - nackt - ein Mann mit Krone,
der schert sich kaum auch nur die Bohne.
Vers #4 funzt nicht. Um welche Bohne sollte sich der Prinz denn scheren?

Es gab da mal eine Erbse, aber die piekste einer anderen Prinzessin in den Hintern.

Mein Vorschlag:

Doch plötzlich folgt ein lauter Knall,
der Typ platzt, Schleim spritzt überall,
und vor ihr steht ein Mann mit Krone,
doch sonst bis auf die Zehen "ohne".
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 21:37   #4
Zuendholz
 
Dabei seit: 01/2020
Ort: Wo Flammen sind, da bin ich.
Alter: 22
Beiträge: 36

Hab gehört man kann Frösche auch mit einem Strohalm aufblasen. Im Schulunterricht werden sie manchmal seziert. Gern gelesen.

Entzündliche Grüße
zh
Zuendholz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 23:15   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.780

hallo ihr lieben -

guter punkt Ilka - aber was ich sagen wollte: dem prinzen war alles egal, was immer mit dem geilen prinzesschen sein sollte. und ich dachte mir die nacktheit aollte am anfang stehen...moment:

Vor ihr steht - nackt - ein Mann mit Krone,
sein Mittelteil ist gar nicht ohne.


würde mir mehr taugen...was denkst du?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 23:40   #6
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.199

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
sein Mittelteil ist gar nicht ohne.[/B]
Bullshit.

Es geht nicht ums Mittelteil, also nicht um den Bierbauch und den Nabel, sondern um die Genusswurzel und die daran baumelnden Säckchen. Wieviel Prozent ist das vom "Mittelteil"?

Genau! Also vergiss das "Mittelteil" und konzentriere dich.

"Mittelteil" - ich fasse es nicht! Das klingt ja wie Biologieunterriht in einem Nonnenkloster. Wir reden hier über Menschen, nicht über die Fortpflanzung von Stichlingen!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 23:50   #7
Zuendholz
 
Dabei seit: 01/2020
Ort: Wo Flammen sind, da bin ich.
Alter: 22
Beiträge: 36

Zitat:
Biologieunterriht in einem Nonnenkloster.
DEN würd ich gern mal sehen.
Zuendholz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 23:57   #8
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.780

ja ich auch...hhhhhhh....

habs mal auf Drüsenschlauch geändert...aber um Ilkas ansprüchen was die bez. von genitals betrifft gerecht zu werden ist meine fantasie einfach zu micronal.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 00:24   #9
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.199

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
j..aber um Ilkas ansprüchen was die bez. von genitals betrifft gerecht zu werden ist meine fantasie einfach zu micronal.
Ansprüche?
Ich sehe die Kerle, wie die Natur sie schuf. Da hört jede Lyrik auf. Gerade deshalb liebe ich sie - die Kerle und die Lyrik.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 00:37   #10
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.553

Das sahen die Griechen aber anders, Ilka!
Michelangelo auch!
Hat nicht Goethe auch den Ganymed geschrieben?

Das ist auch interessant:

https://literaturkritik.de/id/17429
https://www.queer.de/detail.php?article_id=32948

Davon ab, muss ich dir aber recht geben. Kerle sind kompliziert, verfallen immer sofort in Konkurrenzkämpfe... Was das immer für ein Krampf in der Uni war, hör mir auf...
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 00:53   #11
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.199

Zitat:
Zitat von Eisenvorhang Beitrag anzeigen
Davon ab, muss ich dir aber recht geben. Kerle sind kompliziert, verfallen immer sofort in Konkurrenzkämpfe...
Ist mir als Frau doch schnuppe. Sollen die sich doch die Hörner in den Wanst rammen! Ich pfeife auf die Biologie und nehme den, der mir gefällt - ja, genau die klapprige Vogelscheuche, die beim ersten Windstoß umkippt, mir aber Gedichte von Baudelaire und Villon rezitiert und die Philosophie der antiken Griechen erklärt, an der sich nichts geändert hat und die uns Menschen so ratlos ließ, wie sie heute noch sind. Birne statt Kartoffeln!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 01:02   #12
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.553

Wie, du pfeifst auf die Biologie?

Meinst du das auf das Geschlecht bezogen oder phänotypisch/konstitutionell?
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 01:14   #13
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.199

Viel banaler. Wenn das Herz spricht, haben Verstand, Vernunft und Biologie ausgedient. Die stärkste Wölfin nimmt nicht mehr den Leitwolf, sondern einen Untertan, und mischt damit das Rudel auf. Auf einmal steht eine Gesellschaft kopf. Ganz ohne Politik.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 01:23   #14
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.553

Da spricht die Romantikerin.
:-))
Mir ist sowas auch egal, aber sag das mal der Gesellschaft.
Da spielen sozialer Stand und Bildungssunterschiede eine sehr große Rolle.
Glaubst du wirklich, dass eine Professorin sich in dem Typ des Reinigungsdienstes der Uni verliebt, der nichtmal die Differentialrechnung auf die Reihe bekommt?
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 02:45   #15
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.780

gutes argument mit der süssen prof. ich habe mal einen artikel gelesen aus dem hervor ging dass intelligenz ansteckend sein könnte. also eine art akut-virus.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 13:54   #16
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 2.005

Da galoppiert meine Fantasie!

Vor ihr steht - nackt - ein Mann mit Krone,
"Solln wir mit Gummi oder ohne?"

Vor ihr steht - nackt - ein Mann mit Krone,
sie hofft, dass er sie jetzt nicht schone.

Vor ihr steht - nackt - ein Mann mit Krone,
ihr juckt die erogene Zone.
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 14:18   #17
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.199

Warum fällt mir jetzt die Kabarettistin Monika Gruber und ihr T-Shirt ein, auf dem steht: "Me too - please!"
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 14:44   #18
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.780

Zitat:
Zitat von Nöck Beitrag anzeigen
Da galoppiert meine Fantasie!

Vor ihr steht - nackt - ein Mann mit Krone,
"Solln wir mit Gummi oder ohne?"

Vor ihr steht - nackt - ein Mann mit Krone,
sie hofft, dass er sie jetzt nicht schone.

Vor ihr steht - nackt - ein Mann mit Krone,
ihr juckt die erogene Zone.
herrlich Nöck - jede einzelne version.

zu ST1 frage ich gab es damals schon ein kondom, denn das märchen spielt im 15ten jhdt. und kondome gab es erst ab dem 18., damals aus gewebtem Stoff gefertigt und später aus diversen Schafsdärmen oder anderen tierischen Membranen hergestellt.

zu St2 frage ich:
ist toller prinzensex etwas dass schonungslos sein sollte? mag sein die kleine war eine S&Mlerin, nur geht es aus dem grimms stories nicht ganz hervor.

in St3
ist ein kleiner anachronismus drin, denn sie ist schon erotisiert durch die masturbation und den pre-prinzen der sie rektal beschmuste.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 14:46   #19
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.780

ich habe mir aber ein paar neologismen für den penis einfallen lassen und bitte um eure meinung und ev. neue ideen:

Vor ihr steht - nackt - ein Mann mit Krone,
sein Drüsenschlauch ist gar nicht ohne.

Samenwerfer
Spermaspund
Zeugenspender
Eichelschlauch


zusammengesetzte substantive eignen sich zwar nicht für diese kategorisierung aber manchmal geht es nicht ohne das.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 15:02   #20
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.553

Haha, geil Ralf, ich mach mit:

Kinderkanone
Saugsäule
Clitgleiter
Lustlanze
Harnschleuder
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 15:07   #21
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 2.005

Glockenstrang
Rüsseltier
Bammelmann
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 15:11   #22
weiblich Noroelle
 
Dabei seit: 01/2020
Beiträge: 139

Standard Ohne Titel


Leckerschlecker
Hodenhalter
Hartrohr
Frauentraum
Zauberstab
Orgasmusspender
.....

Noroelle ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 15:20   #23
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.553

Zitat:
Zitat von Noroelle Beitrag anzeigen

Leckerschlecker
Hodenhalter
Hartrohr
Frauentraum
Zauberstab
Orgasmusspender
.....



Gentube
10-Pfund Jagdwurst
Le Prügel
Unding mit Schlitz
Bestrafer
Stahlhammer
Wollebrecher
Glanzgurkel
Adamsbanane

Geändert von Eisenvorhang (18.01.2020 um 20:12 Uhr)
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 15:26   #24
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.780

sensationell ihr lieben - einfach mega-erotisch!!!!!!!!

Er stand im Postamt - vor dem Schalter,
doch plötzlich drang sein Hodenhalter,
vom Schlitz am Hosenbund ans Licht:
Der Postbeamtin harte Pflicht...

...weder mit Hand noch geilem Mund,
zu nahe an den Hosenbund.
Doch unser Held wichst ungeniert,
bist dass sein Hartrohr explodiert.

Ihr schwarz-gelb edles Postgewand,
von Proto-Kindern überrannt,
kniet sie vor unserem Spermaspender
leckt gierig an der Vorhaut Ränder.

Die Briefaufgeber zoll'n Applaus,
die Postfrau zieht sich blitzschnell aus.
Im Postamt wird's nun heiß und eng...
die Herren rufen laut: Gang Bang!
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 23:11   #25
weiblich momoxp
 
Dabei seit: 10/2019
Beiträge: 77

Nur gut, dass euch nicht langweilig ist!
momoxp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 23:18   #26
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.780

hihihihi...momo...das ist doch auch der sinn einer plattform wie poetry. und lachen ist die beste heilung für bipolare störungen, ADHS und den rest der menschlichen verwirrungen.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 14:13   #27
weiblich Silver
 
Benutzerbild von Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 631

Standard Hallo Ralfchen,

ja dieses Form liegt mir inzwischen. Ich verstehe und sehe Kritik positiver.

Deine Zeilen samt Moral finde ich sehr gut formuliert, doch ich persönlich nehme sicher nicht jeden Frosch mit zu mir, ich verstehe das als Ironie.

LG Silver
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 13:32   #28
weiblich Silver
 
Benutzerbild von Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 631

Standard Berichtigung des vorstehenden Kommis

ich meine dieses Forum und deine Form und nicht wie ich vorher schrieb "dieses Form".

LG Silver
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 11:01   #29
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.780

Zitat:
Zitat von Silver Beitrag anzeigen
ich meine dieses Forum und deine Form und nicht wie ich vorher schrieb "dieses Form".

LG Silver

freut mich. hier kannst du einiges lernen. oder nicht.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Froschkönig á la Ralfchen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Für Ralfchen gelberhund Gefühlte Momente und Emotionen 6 08.10.2019 12:58
Der coole Froschkönig Ex-Dabschi Fantasy, Magie und Religion 18 21.12.2016 23:09
Froschkönig gummibaum Fantasy, Magie und Religion 10 30.04.2016 20:08
Froschkönig SmilySeaside Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 14.09.2010 20:14


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.