Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.12.2019, 03:39   #1
männlich Amir
 
Benutzerbild von Amir
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 779

Standard Log/2029.11.02/index.html

<p>

Virtuelle Liebe,

jedes einzelne Pixel beherbergt Elektronen. Viele Milliarden negativ aufgeladene Teilchen, die Muster bilden können. Wenn man das OLED näher betrachtet, kann man darin eine Wüste aus Lichter erkennen, doch wenn ich meine Augen entferne, erkenne ich ein Gesicht, das seelenlos gafft. Nur meine mechanische Tastatur, die GPU und die Lüftung meiner Kerne füllen das Zimmer mit Leben, während ich logische Sätze verfasse, die poetisch anmuten. Wenn Liste 1 größer ist als Liste 2, dann starte bitte den letzten Eintrag auf -1. Ich sammle 200 Milliarden Pixel und verfasse damit eine Kurznachricht. Eine Armee aus Lichtmustern landet bei ihr im Postfach.Ihr Profilbild bewegt sich nicht. Ihr verpixelter Mund verstummt. Wie viele Welten muss ich noch überbrücken? Ein neuer Account wurde erstellt und ich starte von 0. Die hedonistische Gier existiert zwischen zwei Schnittstellen: Sendung und Empfang. Gefangen in diesem Zwischenraum, ohne ein wirkliches Ziel, dreht sich unsere Liebe im Loop, ohne einen Counter zu haben.
Ein Break muss erzeugt werden, dann wird die while Schleife False, aber nur wenn < 3 True ist.

</p>
Amir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 11:19   #2
weiblich Skaylar
 
Benutzerbild von Skaylar
 
Dabei seit: 10/2017
Alter: 20
Beiträge: 287

Okay.
Hold up.
Der Text ist Bombe!
Ich hab' anfangs echt nicht kapiert, worüber Du redest,
was aber eigentlich auch gar nicht schlecht ist,
weil ich gerne mein Hirn beim Lesen zum Qualmen bringen lasse!

Du bist mega kreativ und Dein Werk hat was sehr neues, modernes.
Ganz davon abgesehen kannst Du Dich auch super ausdrücken!

Danke für den Text, sehr sehr gern gelesen (und favorisiert! )

Liebste Grüße,
Skaylar
Skaylar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 14:17   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.339

jaaaaaaaa...komplettt wirr-geil
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 20:59   #4
männlich Amir
 
Benutzerbild von Amir
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 779

Zitat:
Zitat von Skaylar Beitrag anzeigen
Okay.
Hold up.
Der Text ist Bombe!
Ich hab' anfangs echt nicht kapiert, worüber Du redest,
was aber eigentlich auch gar nicht schlecht ist,
weil ich gerne mein Hirn beim Lesen zum Qualmen bringen lasse!

Du bist mega kreativ und Dein Werk hat was sehr neues, modernes.
Ganz davon abgesehen kannst Du Dich auch super ausdrücken!

Danke für den Text, sehr sehr gern gelesen (und favorisiert! )

Liebste Grüße,
Skaylar
Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
jaaaaaaaa...komplettt wirr-geil

Hallo, danke euch vielmals.

Ich wollte teilweise die Art und Weise, wie die Programmiersprache funktioniert, lyrisch darstellen, aber ich verstehe natürlich, dass das wirr erscheint.

Ich danke euch beiden für die netten Kommentare und Skaylar, danke für das Lob.
Amir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2019, 21:55   #5
männlich Orakel
 
Benutzerbild von Orakel
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Nah am Wurmlöch
Alter: 60
Beiträge: 1.336

jaaaaaa
virtuelle Bombe
oder Lutschbonbon
das weiss(ß) nicht mal der Programmierer

Orakel @tet nochmal nach

Sinus logt
Orakel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Log/2029.11.02/index.html

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.