Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.10.2005, 12:29   #1
männlich Al-eX
 
Benutzerbild von Al-eX
 
Dabei seit: 04/2005
Ort: Berlin-Deathkölln
Beiträge: 428

Standard Himmel[s][ge]fallen

In meinen
totgeborenen Träumen
wandelte ich
auf der Milchstraße.
Bis du kamst,
sie melktest
und ich
vom Himmel fiel.
Al-eX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2005, 13:36   #2
Aust Schwiss-Leugnarr
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 124

Nette Idee mit dem Vergleich, der Rest sagt mir nicht sehr zu.
Aust Schwiss-Leugnarr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2005, 15:52   #3
weiblich ravna
 
Benutzerbild von ravna
 
Dabei seit: 04/2005
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 732

"sie melktest" klingt ja mal komisch. glaube es müsste :"sie molkest" heißen. aber komisch klingt das auch... bin mir auch sehr unsicher, hmmm... naja, vielleicht sagst dus einfach anders *g*
ravna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 01:52   #4
männlich Al-eX
 
Benutzerbild von Al-eX
 
Dabei seit: 04/2005
Ort: Berlin-Deathkölln
Beiträge: 428

Hallo Ravna!

Habe eben im Duden nachgeschaut, weil Du mich auf einmal total verunsichert hast. "melkte" ist jedoch vollkommen legitim.

Go(th) on

Der Al-eX
Al-eX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 09:57   #5
weiblich ravna
 
Benutzerbild von ravna
 
Dabei seit: 04/2005
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 732

gut zu wissen. mir spukte das auch im kopf herum, aber ich war gestern außer haus und hatte keinen duden zur hand
ravna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Himmel[s][ge]fallen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.