Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.09.2018, 22:55   #1
männlich copiesofreality
 
Dabei seit: 05/2016
Ort: Dresden
Beiträge: 888

Standard Versteinert

Versteinerte Perspektiven
wollen mein Denken besetzen.
Wo nötig werden sie hetzen.
Das sind die ewig Aktiven.

Mein Ego ist die treibende Kraft,
ob ich es erkenn oder nicht,
denn das ist sein wahres Gesicht.
Denk ich bin frei in seiner Haft.

Das ist das größte Hindernis
für Veränderung dieser Welt.
Bleib ich mir treu auf meinem Feld
steckt in mir auch die Nemesis.

Fihalhohi, Malediven, 19.07.2018
copiesofreality ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Versteinert

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
versteinert gummibaum Düstere Welten und Abgründiges 8 14.10.2016 18:23
Versteinert gummibaum Philosophisches und Nachdenkliches 7 02.04.2013 20:42
Versteinert Thing Sonstiges Gedichte und Experimentelles 3 14.09.2011 06:25


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.