Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.03.2018, 13:33   #1
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.241

Standard Herzensweisheit

Wahre Liebe ist immer bescheiden.
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2018, 16:41   #2
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.249

wie du fuer die maximale wirkung bis über das limit hinausgehst.
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 21:45   #3
männlich pathos79
 
Benutzerbild von pathos79
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: Sauerland
Alter: 40
Beiträge: 744

Was Poesieger meint:Es ist zu kurz und es fehlt die Begründung...
Klingt auf jeden Fall demütig und regt zum Nachdenken an

Take care
pathos79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 10:06   #4
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 1.737

Standard Take care

Wie wahr, wie war`s

als die Liebe nicht als "Wahre" sondern "Ware" verfügbar wurde - auch schön!

-ganter-
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 13:06   #5
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.241

Hallo,

Danke pathos, hab schon verstanden was Poesieger meint.
Solche extremen Ausformulierungen mach ich ab und zu gern, mögen sie manchen gefallen und manchen nicht.

Deine kurze philosophische Aussage hat mich inspiriert, ganter.

Gruß wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 13:12   #6
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.344

Hallo Wolfmozart,

da bin ich anderer, gar gegenteiliger Meinung. Bescheidenheit ist der Tod jeder Liebe. Wer sich in seiner Liebe bescheiden zeigt, der hat noch nie wirklich geliebt.

Bescheidenheit ist eine Zier, doch in der Liebe schenk sie dir.

Vielleicht hast du hier auch nur die Demut mit der Bescheidenheit verwechselt.

Und mit "wahrer Liebe" habe ich ohnehin ein Problem, denn es gibt keine unwahre Liebe. Es gibt "nur" die Liebe. Punkt.

....ausser du hättest auch hier "wahr" mit "wahrhaftig" verwechselt.

Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 17:11   #7
männlich Flocke
 
Benutzerbild von Flocke
 
Dabei seit: 12/2016
Ort: NRW
Alter: 66
Beiträge: 60

Hallo,

Dieser kurze Aussagesatz von Wolfmozart ist sinnvollerweise sehr kurz, denn alles Überflüssige ist entbehrlich und würde die Bescheidenheit niedermachen. Es steht ein auch ein in der Form bescheidender Satz vor uns:

"Wahre Liebe ist immer bescheiden."



im übrigen bin ich, was den Inhalt angeht, ganz bei AndereDimension und mache wie er einen Unterschied zwischen Demut und Bescheidenheit.

Auf einem ersten Blick scheinen sie ähnlich. Beides bedeuten sie ein sich Zurücknehmen, beide zeigen einen Widerwillen, sich in den Vordergrund zu drängen.

Demut ist dann aber eher eine innere Haltung angesichts der Komplexität und der Schönheit unserer Welt: Dankbarkeit, Akzeptieren der eigenen Grenzen, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, das Gefühl von Eingebettetsein und der Sinnhaftigkeit in dieser Welt.
Bescheidenheit scheint mir mehr ein sozial gelerntes Zurücknehmen, ein Kleinmachen zu sein. Häufig sind sie auch Teil einer Maske dar, unter der Eitelkeit und ein sich-besser-dünken verstecken können. Oder aber sie sind Resultate von Unterdrückung und Missachtung und ein Zeichen von Angst.



LG Flocke
Flocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2018, 13:06   #8
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.241

Hallo Flocke und AndereDimension,

also ich muß euch Recht geben, der Begriff Demut passt hier wohl besser zur Aussage.

Der Vollstänigkeit halber also nochmals angeführt:

Wahre Liebe ist immer demütig

Dank für euren Kommentar.

LG wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Herzensweisheit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.