Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.07.2019, 17:29   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.309

Standard Gestohlene Zeit

Gestohlene Zeit

Den Atem nochmal frischer spüren,
wie er kühlend lau erschien.
Im Kochtopf Lämmerkeulen rühren,
an einer Heart and Lung-Maschin…

…die pumpend etwas Todsein nimmt.
Das Fliehen ungelebter Tage,
die gingen schwerelos geschwind.
Beim Sterben stellt man keine Frage.

Was nützt Geschmeide, leerer Tand?
Der Rosenkranz ist nur für Heiden,
du schiebst den hin-her in der Hand
und hoffst auf reduziertes Leiden.

Ringsum verplappern dumme Erben,
den altvertrauten lauen Schmarrn,
und warten doch nur auf dein Sterben;
der Stille Sein gehört dem Narrn.


https://up.picr.de/36308678hk.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 08:41   #2
weiblich Kulpe
gesperrt
 
Dabei seit: 07/2019
Alter: 39
Beiträge: 18

naaaajaaaa komm schon
ich meie: ernsthaft0???
Kulpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 16:22   #3
männlich andaristan
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Aschbach-Markt, wo alle Säufer der Welt einst geboren wurden und wohin sie auch wieder zurückkehren.
Alter: 23
Beiträge: 358

Im ernst, wenn ich meine geistige Normalität in Frage stelle, komme ich hierher und bin geheilt.
andaristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 16:42   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.309

hhhhhhh....ja meine lieber poetry ist ein Psychoborn...


neo by ralfchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Gestohlene Zeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gestohlene Kindheit Mr.Muggel Gefühlte Momente und Emotionen 1 25.01.2016 08:06
Zeit... Daniello Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 1 05.10.2015 21:45
Du bist der Zeit zu jung, der Zeit zu fern. (20.04.2012) Sympoesie Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 04.08.2013 23:07
Ich brauche es, von Zeit zu Zeit Ex-Erman Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 16.01.2012 14:00
Zeit nimmilonely Philosophisches und Nachdenkliches 1 12.01.2011 21:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.