Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.11.2020, 00:00   #1
männlich Epilog
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: in den Wolken
Alter: 53
Beiträge: 252

Standard heinrich, schon von hinterm vorhang

heinrich, schon von hinterm vorhang (mord =kunst # 7)

von wannseewonnen wispert henriette
selbst im november noch; doch ist das bloß
ein zugeständnis an den klammen kloß
der stille, die erstarrt umgibt die stätte

was ihr entgegnen mögt, gewinnt an glätte
kleinmütig sag ich mir, die tat ist groß
verschließ ich ihr doch den verkrebsten schoß
und mich zugleich vor euerm schweigen rette

zuletzt erschreckt mich doch der starke stoß
als sanft ich sie auf blasse blätter bette
ich halt sie fest und lass mich gleichsam los

streichle ihr haar, löse die letzte kette
begrüß den schiffer und besteig sein floß
als wenn ich mehr ihm als mein wort gegeben hätte
Epilog ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für heinrich, schon von hinterm vorhang

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn schon, denn schon Thing Philosophisches und Nachdenkliches 6 30.03.2014 09:25
Hinterm Mond gummibaum Humorvolles und Verborgenes 0 18.07.2012 15:34
Hinterm Steuer Ex-Peace Düstere Welten und Abgründiges 11 07.01.2012 19:28
Hinterm Vorhang Johannes Matzke Gefühlte Momente und Emotionen 4 29.10.2006 20:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.