Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sprüche und Kurzgedanken

Sprüche und Kurzgedanken Prosatexte, die einen Sachverhalt möglichst kurz und knapp schildern.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.01.2017, 14:08   #1
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 357

Standard Gequargel

Texte über Spargel,
sind unnützer Quargel.

Texte mit grammatikalischen Makel,
sind fehlerhaftes Gequargel.

Texte reinweg mit Getöse und Spektakel,
sind überdrehter Quargel.

Treffen Texte inhaltlich nicht den Kopf vom Nagel,
dann sind sie sinnloses Gequargel.

Fazit:
So befrage das Orakel
und schreibe Texte ohne Quargel!

Geändert von Moonchild (05.01.2017 um 18:10 Uhr)
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 21:23   #2
männlich Ex Yuki
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2016
Alter: 41
Beiträge: 237

Schöner Quargel.
Ich warte jetzt auf die Kommentare vom Orakel und Ralf
Ex Yuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 13:29   #3
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 357

Hallo Yuki,

mit dem Wort Orakel war nicht der hier angemeldete User gemeint, der zufällig dieses Wort in seinem Benutzernamen verwendet!

Da die Wörter "Quargel / Gequargel" hier recht häufig Verwendung finden, wollte ich einfach einen kleinen Text darüber schreiben.
Mehr auch nicht...
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 14:51   #4
weiblich Ex Wanda
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2016
Beiträge: 174

Zitat:
Zitat von Moonchild Beitrag anzeigen
Texte über Spargel,
sind unnützer Quargel.

Texte mit grammatikalischen Makel,
sind fehlerhaftes Gequargel.


Texte reinweg mit Getöse und Spektakel,
sind überdrehter Quargel.

Treffen Texte inhaltlich nicht den Kopf vom Nagel,
dann sind sie sinnloses Gequargel.

Fazit:
So befrage das Orakel
und schreibe Texte ohne Quargel!
Wer austeilen will, sollte es besser wissen.

Sinnloses kommatöses Posting übrigens. Jedem Tierchen sein Pläsierchen, wa?
Ex Wanda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 15:14   #5
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 357

Zitat:
Zitat von Wanda Beitrag anzeigen
Wer austeilen will, sollte es besser wissen.

Sinnloses kommatöses Posting übrigens. Jedem Tierchen sein Pläsierchen, wa?
In diesem Zusammenhang, wollte ich es genauso schreiben und wer spricht hier von austeilen?
Ich sehe in diesem Text keinerlei Provokation!
Es kann ja auch eine Hommage an den Dichter sein, wa?

Jeder liest und versteht eben nur das, was er möchte und ihr / ihm beliebt.
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 16:08   #6
weiblich Ex Wanda
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2016
Beiträge: 174

Zitat:
Zitat von Moonchild Beitrag anzeigen
In diesem Zusammenhang, wollte ich es genauso schreiben und wer spricht hier von austeilen?
Ich sehe in diesem Text keinerlei Provokation!
Es kann ja auch eine Hommage an den Dichter sein, wa?

Jeder liest und versteht eben nur das, was er möchte und ihr / ihm beliebt.
Keinerlei Provokation, nä,
ich meine, wer

[Texte mit grammatikalischen Makel,
sind fehlerhaftes Gequargel.]

anprangert, sollte schon selbst der Deutschen Rechtschreibung mächtig sein. Und Kommentare sorgfältiger lesen. Die überflüssigen Kommas habe ich auch markiert, aber ... [Jeder liest und versteht eben nur das, was er möchte und ihr / ihm beliebt.]

Amen.
Ex Wanda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 16:39   #7
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 357

Mein Gott stehst du auf dem Schlauch.

Es geht hier nicht um dich, deine Texte, oder die Texte der anderen!
Hauptaugenmerk liegt auf dem Wort "Quargel", welches ich selbst nicht kreiert habe.
Es ist eine Art Gradmesser hier in diesem Forum.
Und wenn meine Texte grammatikalisch fehlerhaft sind, dann sind sie genauso "fehlerhaftes Gequargel".

Wobei der Fehler, in der von dir zittierten Zeile bewusst eingebaut wurde!
Deswegen steht am Ende des Textes ein Augenzwinkern ...
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 11:16   #8
weiblich Ex Wanda
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2016
Beiträge: 174

Zitat:
Zitat von Moonchild Beitrag anzeigen
Mein Gott stehst du auf dem Schlauch.

Es geht hier nicht um dich, deine Texte, oder die Texte der anderen!
Hauptaugenmerk liegt auf dem Wort "Quargel", welches ich selbst nicht kreiert habe.
Es ist eine Art Gradmesser hier in diesem Forum.
Und wenn meine Texte grammatikalisch fehlerhaft sind, dann sind sie genauso "fehlerhaftes Gequargel".

Wobei der Fehler, in der von dir zittierten Zeile bewusst eingebaut wurde!
Deswegen steht am Ende des Textes ein Augenzwinkern ...
Mein Gott!

Zitat:
Jeder liest und versteht eben nur das, was er möchte und ihr / ihm beliebt.
Ex Wanda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 18:02   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.742

Spargel


Das Gemüsewörtchen Spargel
Reimt sich zwar auf perfekt auf Quargel,
doch im Sinn von Poesie,
sehe ich die Deutung nie.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 18:15   #10
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.742

Poesie die weder fun noch stark,
nenne ich deswegen Quark.
Und der Quark ist wortvollendet
wird für Quargel gern verwendet

Auch ein Plunder über Haargel,
ist für mich ein flacher Quargel.
Texte ohne Kopf mit Nagel,
sehe ich drum als seichten Quargel.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 18:34   #11
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 357

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
Spargel


Das Gemüsewörtchen Spargel
Reimt sich zwar auf perfekt auf Quargel,
doch im Sinn von Poesie,
sehe ich die Deutung nie.
Sieh‘s mir nach Ralf. Die Zeile ist frei erfunden und nur Spaß!
Außerdem reimt sich Spargel perfekt auf Quargel, wie du schon bemerkt hast.
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 18:42   #12
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 357

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
Poesie die weder fun noch stark,
nenne ich deswegen Quark.
Und der Quark ist wortvollendet
wird für Quargel gern verwendet

Auch ein Plunder über Haargel,
ist für mich ein flacher Quargel.
Texte ohne Kopf mit Nagel,
sehe ich drum als seichten Quargel.
Sehr gut den Faden weitergesponnen, beziehungsweise erläutert!

Doch auch die Poesie hat ihren Platz.
Erlaube mir diesen Satz.

Manch quargelnd liebe Worte,
sind so süß wie Sachertorte.
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 02:36   #13
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.742

Zitat:
Zitat von Moonchild Beitrag anzeigen
Sehr gut den Faden weitergesponnen, beziehungsweise erläutert!

Doch auch die Poesie hat ihren Platz.
Erlaube mir diesen Satz.

Manch quargelnd liebe Worte,
sind so süß wie Sachertorte.

hhhhhh...guter konter lustiges MC
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Gequarkel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.