Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.06.2018, 14:54   #1
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.567

Standard Fingernägel

Sie sitzt auf einer Bank im Park,
die Sonne sinkt, die Nacht rückt nah
und Nebel steigt vom Boden.
Auf ihren blassen Mädchenarmen
setzt sie die Fingernägel ab
und denkt sie sich als Rosendornen,
drückt zu und zieht so fest sie kann.
Sie spürt die tiefen Risse bluten
und fühlt den Nebel drüberstreichen,
erst zögernd, kühl, dann wie ein Hauchen,
das Wassertropfenpflaster setzt.
Der Mond scheint nieder auf das Mädchen,
beleuchtet Nebel, Bank und Strauch
und all die kleinen blauen Flecken
an Handgelenken, Oberschenkeln,
die Narben im Gesicht, am Hals;
und eine schwarze Brandmarkierung,
die zeigt sich in dem Mondlicht auch –
ein Kreis mit einer schwarzen Eins.
Und nächsten Monat, denkt sie so,
wird sie erwachsen, anderswo
wird sie erwachen, sowieso,
vielleicht in Russland, irgendwo
in Spanien, Frankreich, Ukraine
und dort wird sie als Nummer Eins
den Männern zur Verfügung stehn.
Da denkt sie an die Rosendornen,
die Sommer in den Winter bringen,
zerfließt in Blut, gekühlt vom Wind,
vom Nebel und dem Schwarz der Nacht,
bis das sie Tags darauf erwacht,
zwei Männern in die Augen sieht,
bei denen klar ist, was sie wollen.
Seit dem ist sie verschollen.
MiauKuh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 07:02   #2
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 55
Beiträge: 3.378

Lieber MiauKuh,

das ist beklemmend, bedrückend und vor allen Dingen beeindruckend geschrieben.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 13:26   #3
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 1.646

Grüß dich MK,

ich pflichte Möwe bei ... grusliger, aber guter Text.

Hier muss m.E. ein "ß" hin:
Zitat:
Zitat von MiauKuh Beitrag anzeigen
bis daß sie Tags darauf erwacht,
Gern besenft.

VG Pitti
Pit Bull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 13:41   #4
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.567

Hey ihr zwei, vielen Dank für eure Kommentare
Das "ß" baue ich ein. Danke für den Hinweis Pit Bull!

Liebe Grüße euch beiden
MiauKuh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 17:42   #5
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 55
Beiträge: 3.378

NEIIIIIIIN!!! DASS MIT DEM SZ schreibt man nicht mehr!!!! Ein Dass mit zwei s gehört da hin. Und tags wird hier klein geschrieben (wenn es denn schon sein muss, dass über Rechtschreibung geredet wird )
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Fingernägel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fingernägel lichtelbin Gefühlte Momente und Emotionen 2 20.06.2008 23:59


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.