Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.06.2013, 19:09   #1
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Standard Unter der Trauerweide

Der Abend sank herab wie dunkle Seide.
Verloren zeigte sich der Mond und bleich
nahm er Besitz von seinem stillen Reich.
Mit hellem Silber schmückte sich am Teich
die Trauerweide.

In ihrem Schatten saß ich lang und lauschte
hinaus in die erwachte Dunkelheit,
verschmolz mit ihr für unbestimmte Zeit
und fühlte eine neue Leichtigkeit,
die mich berauschte.

Und als ich ging, nahm ich mit mir die Freude,
den Zauber dieser lauen Sommernacht
am kleinen Teich, der, schützend überdacht,
beschaulich ruhte unter Glanz und Pracht
der Trauerweide.
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 19:34   #2
männlich Phönix-GEZ-frei
 
Benutzerbild von Phönix-GEZ-frei
 
Dabei seit: 06/2012
Ort: Erstwohnsitz: Der Himmel, ein Schneeweißes Wolkenbett
Alter: 57
Beiträge: 1.726

Liebe Daisy,

in allem ruht ein Zauber! Ich bin überwältigt vom Klang deiner Strophen!

Ein Spirit wohnt in ihnen, das(s) nicht jedem zugänglich ist.

Was für eine feine Seele. Samt soll dich umhüllen!

Ganz lieben Gruß vom Phönerle
Phönix-GEZ-frei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2013, 11:23   #3
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 54
Beiträge: 1.154

Poesie pur! Sehr schön.

Habs in meine Favoriten aufgenommen

Lg wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2013, 12:26   #4
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 65
Beiträge: 10.754

Ein Highlight. Wunderschön, Daisy. LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2013, 16:57   #5
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Lieber Phönix-Phönerle,

für deinen liebenswerten Kommentar
und die ganz lieben Grüße bedanke ich mich mit großer Freude recht herzlich!


Auch dir, wolfmozart,

ein herzliches Dankeschön für die netten Worte
und für die Aufnahme in deine Favoritenliste, das ehrt mich wirklich sehr!


Lieber gummibaum,

wie sehr freut mich dein anerkennender Kommentar und das "Highlight"!
Vielen Dank dafür.



Euch allen liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2013, 22:27   #6
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.167

Liebe Daisy,

ich kannte dein wunderschönes Gedicht ja schon und kann es gar nicht genug loben. Es ist dir sehr gut gelungen und wolfmozart hat es zu Recht in seine Favoriten aufgenommen.

Lieben Gruß
Rosenblüte
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2013, 08:50   #7
weiblich Ex Carina M.
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 1.059

Liebe Daisy,

dieses zauberhafte Gedicht muss ich einfach zu meinen Favoriten hinzufügen.
Jeder Vers ist Genuss pur.
Deine Gedichte können mich jedes mal in Begeisterung versetzen. Das ist Lyrik wie ich sie liebe.
Und ja, Weidenbäume, und Bäume überhaupt, mag ich auch sehr.

Liebe Sonntagsgrüße,
Carina
Ex Carina M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 17:21   #8
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Liebe Rosenblüte,

für dein wiederholtes Lob möchte ich mich sehr herzlich bedanken!
Es freut mich ganz besonders, dass du auch hier einen so netten Kommentar abgegeben hast.


Liebe Carina,

meine Freude über deinen wunderbaren Kommentar und die Aufnahme meines Gedichts in deine Favoritenliste ist riesengroß!
Wie schön, dass du solchen Gefallen an meinen Texten findest.
Deine netten Worte sind der rechte Ansporn, um mit Eifer immer wieder Neues zu schaffen. Vielen, herzlichen Dank!


Recht liebe Grüße euch beiden
von Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 19:15   #9
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 4.646

Wundervoll!

Trifft genau meine Stimmung, kann ich aber immer und immer wieder lesen. Ein großartiges Gedicht!

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 20:13   #10
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 61
Beiträge: 3.056

Liebe Daisy,

auch ich hab dieses Gedicht wieder mit Freude gelesen.
Zu deiner, wie immer schönen Sprache, gefällt mir hier der Rhythmus besonders
gut, weil er an manchen Stellen aus dem normalen Metrum ausbricht, (jedenfalls mach ich das an manchen Stellen), z.B. hier:

Der Abend sank herab wie dunkle Seide,
verloren zeigte sich der Mond und bleich

so bieten sich auch noch andere Verse an. Ob das in deinem Sinne ist, weiß
ich nicht, aber mir gefällt´s. Es sind auch nur angedeutete Betonungen, denn
es ist ja ein ruhige Szene, die du malst. Ich meld mich erst jetzt, weil ich lange mit dem Rhythmus gespielt hab. Kriegst auch von mir ein Sternchen.


lg simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 20:48   #11
männlich Ringelroth
 
Benutzerbild von Ringelroth
 
Dabei seit: 05/2010
Ort: Völklingen
Alter: 68
Beiträge: 414

apropos Sterne - von mir sechs bei fünf möglichen und ab in die Favoritenkiste
Gruß
Ringelroth
Ringelroth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 21:24   #12
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 4.646

Ach ja, hab ich schoma erwähnt, dass Trauerweiden meine Lieblingsbäume sind? Dafür gibts einen Extra-Punkt!
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 09:51   #13
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Hallo Schmuddelkind, simbaladung und Ringelroth,

wie reich beschenkt ihr mich mit euren herzlichen, lobenden Kommentaren und den zahlreichen Sternen, darüber freu ich mich ganz doll!

Ein dickes Dankeschön dafür!

Einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
von Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 16:51   #14
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.250

Hallo Daisy,

von mir kommt nochmal ein Stern für dich hinzu. Ich würde dir auch tausend geben, doch wäre das Verschwendung...denn schon ein einziger sagt alles, wenn man ihn in den Händen hält.

Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 17:08   #15
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 73
Beiträge: 35.449

Liebste Daisy -


hier nicht (mehr).

In Zuneigung:
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 20:06   #16
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Hallo A.D.,

vielen, vielen Dank für den einen Stern!

Wie recht du hast, lieber A.D., tausend Sterne wären tatsächlich reine Verschwendung und dann wäre da auch noch das Problem: Wohin damit?
Man schätzt doch immer besonders die Dinge, die es nur in kleinen Mengen gibt.

Lieben Gruß von
Daisy


Lieber Thing,

meinen allerherzlichsten Dank!

Wir sehen uns, bis bald!

Liebe, freundschaftliche Grüße
von Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 20:49   #17
weiblich Sophie
 
Benutzerbild von Sophie
 
Dabei seit: 04/2013
Alter: 39
Beiträge: 123

Das erste Gedicht, was ich in meine Favoritenliste aufnehme, sehr schön

Liebe Grüße Sophie
Sophie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 20:56   #18
weiblich Zen.yu
 
Benutzerbild von Zen.yu
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Universellbst
Alter: 28
Beiträge: 350

wundervoll ... ein spontanes Danke meinerseits ... Ich treffe mich hin und wieder mit einer Buche ...

lieblingszeile
'Mit hellem Silber schmückte sich am Teich
die Trauerweide.'


Spannst einen wundervollen Bogen hin zur letzten Strophe ... Klingt als müsste ein Orchester das Instrumental ausgiebig, nachdenklich und völlig verzaubert hinzuspielen ..
Zen.yu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 21:47   #19
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Liebe Sophie,

vielen, herzlichen Dank! Ich empfinde es als besondere Auszeichnung, dass du mein Gedicht als erstes für deine Favoritenliste auswählst und freu mich darüber ganz besonders.


Liebe Zen.yu,

wie schön, dass du in meinem Gedicht auch die entsprechende musikalische Seite entdeckst und ich freu mich auch sehr über das spontane Danke.
Ein herzliches Dankeschön auch von mir an dich!


Lieben Gruß euch beiden von
Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 14:48   #20
männlich Pfil
 
Dabei seit: 01/2015
Ort: Westfalen
Alter: 66
Beiträge: 220

Viel Richtiges wurde gesagt.
Auch in bin sehr beeindruckt.
Pfil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 20:36   #21
männlich Lewin
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.214

Standard Unter der Trauerweide

Hallo Daisy,
durch Zufall fiel mir als ganz neuem Mitglied des Forums dieses wunderschöne Gedicht auf. Es hat einen ganz seltenen Zauber und ich finde es außerordentlich gelungen. Nun bin ich gespannt, was ich von dir noch finde.
Freundliche Grüße von Lewin.
Lewin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 20:38   #22
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 73
Beiträge: 35.449

Zitat:
Zitat von Lewin Beitrag anzeigen
Nun bin ich gespannt, was ich von dir noch finde.
Freundliche Grüße von Lewin.

Lauteres Gold.
Wunderschöne Gedichte, ohne Ausnahme!

LG
Th.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 20:50   #23
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 71
Beiträge: 7.134

vom feinsten!
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 21:55   #24
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Hallo Pfil, Lewin und Ralfchen,

die anerkennenden Kommentare habe ich mit Freude wahrgenommen und möchte mich ganz herzlich dafür bedanken!

Lieben Gruß
Daisy


Liebe Thing,

deine hohe Meinung meine Gedichte betreffend freut mich natürlich, aber als ich anfing meine Texte hier zu posten, hatte ich noch nicht die geringste Ahnung vom lyrischen Handwerk. Ich schrieb ganz einfach drauf los wie es mir in den Sinn kam, konnte aber durch hilfreiche Kommentare und aufmerksames Lesen der Gedichte von anderen Usern sehr viel lernen und mich ständig verbessern. Besonders wertvoll waren auch die aufschlussreichen Hilfestellungen, die ich in deinem Forum erfahren durfte.
Schön, dass du auch hier wieder zu Gange bist!

Lieben Gruß
Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 23:54   #25
männlich Lewin
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.214

Standard Unter der Trauerweide

Hallo Thing,
inzwischen bin ich schon weiter: von Übertreibung kann bei dir nun wahrlich nicht die Rede sein.
Gruß Lewin.
Lewin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2015, 00:54   #26
männlich Lichtsohn
 
Benutzerbild von Lichtsohn
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.127

Gut, nun habe ichs lang genug hinausgezögert: das hier wird mein erster Favorit.

Vielen Dank für diese Zeilen, war eine Wonne so tiefe Einblicke hinter Deine Augen haben zu dürfen, ich hoffe, ich hab dir nicht die Lieder verkratzt, als ich wieder rausgepurzelt bin.

Alles Liebe
Lichtsohn
Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2015, 21:51   #27
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Vielen Dank, Lewin, für das positive Echo!

LG Daisy


Hallo Lichtsohn,

ein dickes Dankeschön für den liebenswerten Kommentar und die Wahl meines Gedichts zu deinem ersten Favoriten. Es ist äußerst anspornend, wenn eigene Texte mit so viel Aufmerksamkeit bedacht werden. Über die anerkennenden Anmerkungen habe ich mich sehr gefreut.

Lieben Gruß
Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 20:30   #28
weiblich scrabblix
 
Dabei seit: 03/2015
Ort: Mitten im Revier
Beiträge: 365

Eine wunderbare Leichtigkeit, in zauberhaften Zeilen eingefangen. Danke, Daisy!

Liebe Grüße
scrabblix
scrabblix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2015, 13:23   #29
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Dankeschön, scrabblix, für das Danke und die netten Worte zu meinem Gedicht!

Lieben Gruß
Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2015, 14:27   #30
weiblich miau
 
Benutzerbild von miau
 
Dabei seit: 09/2015
Ort: Niederrhein
Alter: 56
Beiträge: 146

Liebe Daisy, viel Lob hast du für dein Gedicht erhalten, es ist eigentlich fast alles gesagt. Auch ich werde dein Gedicht in meine Favoritenliste aufnehmen, denn es schlägt eine Seite in mir an, die wunderbar klingt,wenn man sie zu spielen versteht. Und ich werde dein Gedicht auswendig lernen, damit ich über es meine Begeisterung für die Poesie weitertragen kann....

Neulich saß ich in einer U-Bahn einer jungen Frau gegenüber, die in einem Buch las. "Sie lesen ja tatsächlich noch ganze Sätze!", sprach ich sie mit einem Lächeln an. Worauf sie meinte, dass sie Romane liebe. Auf meine Antwort, dass ich Lyrik bevorzuge, gab sie zu, keinerlei Zugang zu Gedichten zu haben. Das war mein Stichwort: Als erstes las ich ihr von Mascha Kaleko "Weil du nicht da bist" über mein Smartphone vor - und nicht nur sie hörte zu, sondern auch die Mitfahrer drumherum verstummten in ihren Gesprächen. Sie war so entzückt, dass ich ihr noch einen meiner Favoriten vorstellte: "Möwenflug" von Conrad Ferdinand Meyer , das die uralte philosophische Frage stellt:
"Und du selber, bist du echt beflügelt
oder nur gemalt und abgespiegelt?
gaukelst du im Kreis mit Fabeldingen
oder hast du Blut in deinen Schwingen?"

Anschließend gingen wir zu Balladen über
und einem meiner Lieblinge aus Kindertagen:
"Der blinde König" von Uhlandt.

Dann musste ich aussteigen...

Nun ja, was ich sagen wollte, ist, dass ich dein Gedicht aufnehmen werde in die Sammlung derjenigen Gedichte, die ich hervorziehe, wenn ich mal wieder missionarisch für die Lyrik unterwegs bin. Smile

Herzlich miau
miau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2015, 18:18   #31
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 73
Beiträge: 35.449

Welch eine schöne Schilderung (und Einstellung zur Lyrik)!
Das macht den Nachmittag erfüllter.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 12:49   #32
weiblich Zen.yu
 
Benutzerbild von Zen.yu
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Universellbst
Alter: 28
Beiträge: 350

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Immerhin wird dadurch das wunderschöne Gedicht nach oben getragen.
Ja liebes Thing, ich fragte mich auch gerade was das wohl soll

Ich neige halt nicht zum zerreißen, und zur Kritik nur, wenn mir etwas wirklich gefällt. Ich beschäftige mich ungern mit Zeilen, die mir gar nicht gefallen, übe an dieser Stelle halt auch weniger Kritik. Aber das sollte jawohl mein gutes Recht sein ...

Wem warme Worte das Herz verdunkeln ...
erntet nur Mitleid, als Fallobst vom Baum meiner Seele, hängen seine Äste, schwer von Früchten, doch so tief, dass man sich nichteinmal strecken müsste um sie zu erreichen...

edit: gerne nocheinmal - und Danke für die Erinnerung! - welch wunderschöne Zeilen ...
Zen.yu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 18:08   #33
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Liebe miau,
über deinen ausführlichen Kommentar und die Aufnahme meines Textes in deine Favoritenliste freue ich mich sehr, ganz herzlichen Dank dafür!

Auch an Thing und Zen.yu ein dickes Dankeschön für die erneuten Lobesworte!

Euch allen einen schönen Abend und lieben Gruß
von
Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Unter der Trauerweide

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
An der Trauerweide Schmuddelkind Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 30.01.2012 23:09
Trauerweide Dr Whatzn Philosophisches und Nachdenkliches 0 01.12.2009 13:04
trauerweide Katerchen Düstere Welten und Abgründiges 1 12.11.2009 14:28
Die Trauerweide raffael Lebensalltag, Natur und Universum 2 26.08.2009 22:55
Trauerweide He techne athanate Düstere Welten und Abgründiges 2 22.08.2008 20:07


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.