Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.
Forum durchsuchen: Beiträge von: brokenwingangel
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 06.03.2016, 23:08
Antworten: 0
Hits: 189
Erstellt von brokenwingangel
Das Meer

Das Meer ist wie ein Spiegel
und doch wird es dir immer nur das Blau des Himmels zeigen.
Mit den weißen Schaumkronen zeichnet es die Wolken in den Himmel
und füllt ihn mit Bewegung.

Es wiegt...
Forum: Sprüche und Kurzgedanken 06.03.2016, 22:58
Antworten: 1
Hits: 335
Erstellt von brokenwingangel
:DDDD genial

:DDDD genial
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 06.03.2016, 22:16
Antworten: 2
Hits: 618
Erstellt von brokenwingangel
Ein wirklich sehr schönes Gedicht! Kompliment!:);)

Ein wirklich sehr schönes Gedicht! Kompliment!:);)
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 02.07.2014, 21:16
Antworten: 0
Hits: 211
Erstellt von brokenwingangel
Lautlos

Der Schrei
Verhallt im Wind
Wann bin ich frei
Hört ihn das heilige Kind

All der schmerz
Denn niemanden störts
In meinem Herz
Keiner hörts
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 02.07.2014, 20:49
Antworten: 4
Hits: 381
Erstellt von brokenwingangel
Wow ein wirklich tolles Gedicht :)

Wow ein wirklich tolles Gedicht :)
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 02.07.2014, 20:27
Antworten: 2
Hits: 481
Erstellt von brokenwingangel
Danke thing :)

Danke thing :)
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 02.07.2014, 20:12
Antworten: 2
Hits: 481
Erstellt von brokenwingangel
Die Frage

Kein Klagelaut
Nur der Blick auf die Haut
So weich so engelsgleich

Ich zöger noch
Die Frage
Nein oder doch?

Als die Klinge schon die Haut berührt
Der Schnitt
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 30.06.2014, 20:39
Antworten: 1
Hits: 348
Erstellt von brokenwingangel
Befreiung

So hart gekämpft und doch verloren
Ins Wasser gesprungen
An den Füßen hinauf gezogen

Vom Leben belogen
Träume vom Wind verflogen

Schmerz im Herz
Immer weiter abwärts
Führt die Straße
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

 

Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.