Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 50 von 146
Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.
Forum durchsuchen: Beiträge von: Lex
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 22.06.2008, 14:12
Antworten: 0
Hits: 833
Erstellt von Lex
Ästhetik eines Trümmerhaufens

Ästhetik eines Trümmerhaufens

Marcel Lange

Putzbröckelnder Bauschutt
liegt da.
Liegt da und wirkt
in tristmonotoner Gebärde,
graukärglich verstaubt.
Forum: Literatur und Autoren 21.06.2008, 12:15
Antworten: 1.718
Hits: 158.560
Erstellt von Lex
Lust - Elfriede Jelinek

Lust - Elfriede Jelinek
Forum: Literatur und Autoren 03.06.2008, 18:29
Antworten: 1.718
Hits: 158.560
Erstellt von Lex
Gefährliche Geliebte - Haruki Murikami heute...

Gefährliche Geliebte - Haruki Murikami heute beendet
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 03.06.2008, 18:24
Antworten: 7
Hits: 1.119
Erstellt von Lex
Ich musste schon in der ersten Strophe an Hesse's...

Ich musste schon in der ersten Strophe an Hesse's Narziss und Goldmund denken.
Ein angenehme Vorstellung, so ein Vagabundenleben wie Du es hier beschrieben hast.

Die Metrik holpert etwas aber...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 30.05.2008, 16:24
Antworten: 5
Hits: 1.145
Erstellt von Lex
Hallo Lila, vielen Dank für deine Kritik. ...

Hallo Lila,

vielen Dank für deine Kritik.

Das Wort feuertrunken habe ich gewählt, da mir die Symbolik des Feuers als eine Art Superlativ für Anstrengung, Stress, innerer Kampf, Mühe und...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 22.05.2008, 11:09
Antworten: 5
Hits: 1.145
Erstellt von Lex
Ich danke euch Beiden sehr für die wohlgemeinten...

Ich danke euch Beiden sehr für die wohlgemeinten Worte.

Das Gedicht ist aus einer tatsächlichen Erfahrung entstanden, nachdem ich in den Tiroler Bergen die Einsamkeit gesucht hatte und mich nach...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 17.05.2008, 19:50
Antworten: 5
Hits: 1.145
Erstellt von Lex
Meditation am Wegesrand

Meditation am Wegesrand

Marcel Lange

Sitzend lasse ich mich ein,
auf Wiesengrün am Wegesrand.
Anfangs starr und angespannt,
Schmerzen noch in Brust und Bein.

Kämpfend in mich selbst...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 16.05.2008, 07:20
Antworten: 4
Hits: 763
Erstellt von Lex
Was darf man in diesem Fall als "Schule des...

Was darf man in diesem Fall als "Schule des Denkens" verstehen?
Forum: Literatur und Autoren 15.05.2008, 17:03
Antworten: 1.718
Hits: 158.560
Erstellt von Lex
Ich habe die Angewohnheit immer mehrere Bücher...

Ich habe die Angewohnheit immer mehrere Bücher parallel zu lesen. Zur Zeit lese ich:

Ulysses - James Joyce
Tonio Kröger - Thomas Mann
Briefwechsel - Hermann Hesse
Hermann Hesse Monographie -...
Forum: Sonstiges Gedichte und Experimentelles 15.05.2008, 16:55
Antworten: 0
Hits: 569
Erstellt von Lex
3 Weisheiten

*

Nicht von außen beschauen,
sondern von innen erfühlen!

Nicht eine Situation wegen ihrer Schönheit zerlegen,
sondern sie im Ganzen genießen!

Nicht danach suchen, einen glücklichen Moment...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 26.11.2006, 12:46
Antworten: 6
Hits: 727
Erstellt von Lex
@ ravna was hältst Du von dieser Variante...

@ ravna

was hältst Du von dieser Variante der ersten Strophe?

Lass mich ruhig im Dunkeln liegen
geh hinaus und geh allein.
Ich muss die Liebe zwei Mal biegen,
mit Tränen, Rauch und süßem...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 25.11.2006, 01:00
Antworten: 5
Hits: 638
Erstellt von Lex
@ Sorgentochter Vielen dank, für diese...

@ Sorgentochter

Vielen dank, für diese errettende Lösung meines Hauptproblems in diesem Gedicht.

Ich könnt mir selber in den Hintern treten, dass ich da nicht drauf gekommen bin.

@...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 25.11.2006, 00:29
Antworten: 5
Hits: 638
Erstellt von Lex
Danke für deine kritischen Worte evilsuperbitch. ...

Danke für deine kritischen Worte evilsuperbitch.

Ich hab's mit dem Wortersatz 'nen probiert aber dann wird die Sprache in diesem Gedicht für einen Moment aus dem Ruder gerissen.
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 24.11.2006, 23:53
Antworten: 5
Hits: 638
Erstellt von Lex
Parkbankpoesie

Parkbankpoesie

Lex

Und wieder sitz ich auf der Bank,
am Parkplatz vor dem großen Wald,
wo ich schon viele Biere trank,
und viele Menschen machen halt.

Es ist ein feiner Ruheplatz,
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 21.08.2006, 14:38
Antworten: 1
Hits: 536
Erstellt von Lex
Willkommen im Arbeitsamt

Willkommen im Arbeitsamt

Lex

Komm ins Arbeitsamt hinein
und lass es dir dort wohl ergehen.
Dann darfst Du eine Nummer sein,
in langen Gängen, länger stehen.

Nur hier hast Du das goldne...
Forum: Geschichten, Märchen und Legenden 12.07.2006, 21:49
Antworten: 72
Hits: 2.670
Erstellt von Lex
In der Kürze liegt die Würze. Gut gewürzt...

In der Kürze liegt die Würze.


Gut gewürzt muss ich sagen.
Forum: Sonstiges Gedichte und Experimentelles 12.07.2006, 20:04
Antworten: 4
Hits: 573
Erstellt von Lex
Passt aber sehr gut. Hier könnt ihr euch das...

Passt aber sehr gut.

Hier könnt ihr euch das Gedicht anhören (http://spielwelt15.monstersgame.net/?ac=vid&vid=39001245)
Forum: Sonstiges Gedichte und Experimentelles 12.07.2006, 18:32
Antworten: 4
Hits: 573
Erstellt von Lex
Ein Baum

Ein Baum

Lex

Ein Baum in meiner Nähe
darf immer einsam stehn
und wenn ich von ihm gehe
muss ich ihn nicht mehr sehn.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 20.06.2006, 08:25
Antworten: 6
Hits: 727
Erstellt von Lex
Danke für Lob und Kritik.

Danke für Lob und Kritik.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 18.06.2006, 22:48
Antworten: 6
Hits: 727
Erstellt von Lex
Die Nachtmalerin

Die Nachtmalerin

Lex

Lass mich ruhig im Dunkeln liegen
lass mich mit mir selbst allein.
Ich muss die Liebe zwei Mal biegen,
mit Tränen, Rauch und süßem Wein.

Komm nur bitte nicht zurück,
Forum: Literatur und Autoren 15.06.2006, 08:37
Antworten: 1.718
Hits: 158.560
Erstellt von Lex
Lyrische Beute - Günter Grass

Lyrische Beute - Günter Grass
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 31.03.2006, 00:29
Antworten: 4
Hits: 580
Erstellt von Lex
Janina & guillathe, was bleibt mir anderes als...

Janina & guillathe, was bleibt mir anderes als DANKE zu sagen.

Yamaha, da das Wort reicht in verschiedene Bedeutungen gesetzt wurde, ist es eigentlich auch verträglich wenn ich es zwei in eine...
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 15.03.2006, 00:15
Antworten: 3
Hits: 409
Erstellt von Lex
Ich danke euch.

Ich danke euch.
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 15.03.2006, 00:13
Antworten: 4
Hits: 580
Erstellt von Lex
Nachtgedanken

Nachtgedanken
1998

LEX

Nun ist’s schon spät - bin ganz allein,
um mich herum die dunkle Welt.
Ich sitz in meinem Kämmerlein,
und halte fest, was sich nicht hält.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 13.03.2006, 22:51
Antworten: 11
Hits: 857
Erstellt von Lex
Ich sehe eine Vielzahl von Standpunkten und...

Ich sehe eine Vielzahl von Standpunkten und ehrlichgesagt kann ich nichts makaberes an meinem Gedicht finden.

Ich sage das keinesfalls um mein Gedicht zu verteidigen obwohl ich vom Gegenteil...
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 13.03.2006, 22:39
Antworten: 3
Hits: 409
Erstellt von Lex
Hassgeburt

Hassgeburt

LEX

Ein ____ im Mutterleib sich quält,
nicht auf der Erd und schon verloren.
Erblickt es bald das Licht der Welt,
und niemand wird sich darum sorgen.

So wächst heran das...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 12.03.2006, 00:06
Antworten: 11
Hits: 857
Erstellt von Lex
Beileid

Beileid

Lex

Mein Neffe starb, der kleine Jan.
Trauer ist hier angebracht.
Noch heut werd ich zur REWE fahrn,
praktisch, hab ich mir gedacht.

Beileidskarten gibt es grad,
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 10.03.2006, 22:33
Antworten: 0
Hits: 590
Erstellt von Lex
Im Arbeitsamtfoyer

Im Arbeitsamtfoyer

Lex

Der Beton ist weich gesessen,
auf der Treppe vor dem Block.
Man sieht sie sitzen wie besessen,
vom ersten bis zum letzten Stock.

Jugend ist hier schnell passee’,
Forum: Sonstiges Gedichte und Experimentelles 10.02.2006, 16:09
Antworten: 4
Hits: 582
Erstellt von Lex
Nicht aus Afrika

Nicht aus Afrika

Lex

Depressionen hat sie
wiegt zuviel
Cellulite zeichnet sich an Oberschenkeln
und Arsch ab

Sie traut sich nicht zu zeigen
Forum: Sonstiges Gedichte und Experimentelles 10.02.2006, 16:07
Antworten: 4
Hits: 506
Erstellt von Lex
Es sagt dankeschön.

Es sagt dankeschön.
Forum: Sonstiges Gedichte und Experimentelles 09.02.2006, 22:47
Antworten: 4
Hits: 506
Erstellt von Lex
Gott hat Durchfall

Gott hat Durchfall

Lex

Gott hat Durchfall,
ihm ist so schlecht.
Gott scheißt einen riesen Haufen
er drückt, dass Schweißestropfen
seinen gekrümmten Rücken hinunterlaufen.
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 03.01.2006, 15:04
Antworten: 2
Hits: 619
Erstellt von Lex
Was bleibt mir anderes als Dankeschön zu sagen. ...

Was bleibt mir anderes als Dankeschön zu sagen.

Ein riesiges Dankeschön.
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 30.12.2005, 15:16
Antworten: 2
Hits: 619
Erstellt von Lex
Der Klaviermann II

Der Klaviermann II

Lex

Im Erdgeschoss drückt er die Tasten
fahles Kerzenlicht hüllt ihn,
und den Melodienkasten,
zwischen Fenster und Kamin.
.
Im ganzen Haus da hört man gern,
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 28.12.2005, 19:46
Antworten: 2
Hits: 670
Erstellt von Lex
Ja das tut gut. Ich danke dir für deine...

Ja das tut gut.

Ich danke dir für deine wohlschmeckende Kritik.
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 26.12.2005, 17:47
Antworten: 2
Hits: 670
Erstellt von Lex
Arbeitslosigkeit macht Tote

Arbeitslosigkeit macht Tote

Lex

Der Beton ist weich gesessen,
auf der Treppe vor dem Block.
Man sieht sie sitzen wie besessen,
vom ersten bis zum letzten Stock.

Jugend ist hier schnell...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 26.12.2005, 17:45
Antworten: 0
Hits: 640
Erstellt von Lex
Kadaverordnung

Kadaverordnung

Lex

Leipzig 1992
Arbeit wird gehandelt
wie eine Droge

Alle Menschen sind Bauteile
einer Maschine
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 17.12.2005, 16:36
Antworten: 2
Hits: 386
Erstellt von Lex
Wieder ein Gedicht von dir das mir gefällt. ...

Wieder ein Gedicht von dir das mir gefällt.

Ich mags, wenn man in Gedichten Worte verwendet die nicht so alltäglich sind.
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 17.12.2005, 16:31
Antworten: 1
Hits: 679
Erstellt von Lex
In mir stellt sich die Frage wer da spricht. ...

In mir stellt sich die Frage wer da spricht.

Bist Du es?

Ich denke eher, dass die Worte in diesem Gedicht in deinen Ohren schallen und wenn ja, dann verstehst Du deine Mitmenschen recht gut.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 17.12.2005, 16:27
Antworten: 0
Hits: 358
Erstellt von Lex
Oh freudiges Weihnachten

Oh freudiges Weihnachten

LEX

Oh freudiges Weihnachten,
welch glückliche Zeit.
In der einander wir trachten,
nach Kommerz und durch Neid.

Wer beschenkt wen,
Forum: Sprüche und Kurzgedanken 17.12.2005, 16:22
Antworten: 2
Hits: 1.122
Erstellt von Lex
Nunja, das erste klingt einfach nur gut.

Nunja, das erste klingt einfach nur gut.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 17.12.2005, 16:11
Antworten: 4
Hits: 435
Erstellt von Lex
Nein, ich habs mir eben wieder durchgelesen aber...

Nein, ich habs mir eben wieder durchgelesen aber ich finde nichts.

Nichts.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 16.12.2005, 23:15
Antworten: 4
Hits: 435
Erstellt von Lex
RE: Tyrannei der Lebenslaster

Anmaßend nihilistisch

Gefällt mir sehr.


Dein Gedicht hat etwas von den Predigten in

"Also sprach Zarathustra"

auch das findet großen Gefallen bei mir.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 16.12.2005, 23:12
Antworten: 4
Hits: 435
Erstellt von Lex
RE: Tyrannei der Lebenslaster

Scheiß Computer

Kritik folgt
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 16.12.2005, 22:03
Antworten: 3
Hits: 658
Erstellt von Lex
Sehr bildlich, sehr emotional, sehr...

Sehr bildlich,

sehr emotional,

sehr schön.
Forum: Geschichten, Märchen und Legenden 16.12.2005, 21:55
Antworten: 8
Hits: 875
Erstellt von Lex
Habt Dank. Den Text hab ich vor gut 5...

Habt Dank.

Den Text hab ich vor gut 5 Jahren geschrieben und heute wiederentdeckt.

Bin grad am ausmisten meiner alten Werke.
Forum: Geschichten, Märchen und Legenden 16.12.2005, 17:49
Antworten: 8
Hits: 875
Erstellt von Lex
Wie konnte das nur passieren?

Wie konnte das nur passieren?

LEX

Ich gehe ans Telefon, eine vertraute Stimme spricht leise und in Tränen aufgelöst zu mir:
Bitte sei jetzt ganz ruhig Lex! Es ist etwas passiert.
Was ist...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 15.12.2005, 21:24
Antworten: 2
Hits: 367
Erstellt von Lex
Da fällt mir aber wirklich ein Stein vom Herzen. ...

Da fällt mir aber wirklich ein Stein vom Herzen.

Das Gedicht hab ich vor ca. 6 Jahren geschrieben und beschreibt meine damalige mentale Situation.

Vielen Dank
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 15.12.2005, 20:59
Antworten: 2
Hits: 367
Erstellt von Lex
Angst

Angst

LEX

Angst bestimmt mein Leben, mein Leiden und mein Tun.

Not lässt mich nicht atmen, nicht rasten und nicht ruhn.

Geisteskrank so nannten sie mich, die...
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 14.12.2005, 19:27
Antworten: 5
Hits: 612
Erstellt von Lex
Unglaublich, der Herz Schmerz Reim ist nicht...

Unglaublich, der Herz Schmerz Reim ist nicht einmal aufgekommen.

Das gefällt mir.
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 14.12.2005, 19:02
Antworten: 3
Hits: 732
Erstellt von Lex
Ein wahrhaft ausdrucksstarkes Gedicht mit der von...

Ein wahrhaft ausdrucksstarkes Gedicht mit der von mir so beliebten Schlussfolgerung



Daumen hoch

Lex
Zeige Ergebnis 1 bis 50 von 146

 

Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.