Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.
Forum durchsuchen: Beiträge von: Arsvitalisofart
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 19.12.2009, 00:58
Antworten: 0
Hits: 277
Erstellt von Arsvitalisofart
Alles nur Worte...

Alles nur Worte…

Du liebst mich nicht, auch wenn es mich fast umbringt,

es ist so.

Ich bin gestorben als Du es mir gesagt hast.

Alles Warten, alles beten, alles was ich getan habe,
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 19.12.2009, 00:55
Antworten: 0
Hits: 350
Erstellt von Arsvitalisofart
Egal...

Es ist Dir alles Egal.

Liebe, was ist das schon für einen Menschen wie Dich?

Ein Wort!!! Denn Du hast ja nie erfahren, was Liebe ist.

Denn es nur zu sagen und sie nicht zu spüren, ist keine...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 05.12.2009, 16:06
Antworten: 1
Hits: 453
Erstellt von Arsvitalisofart
Was bleibt...

Was bleibt...

von einem gefallenen Engel?
Ein paar Federn in einem Meer der Hoffnungslosigkeit und
der Einsamkeit.
Sie treiben auf Ewig dahin und reihen sich ein, zu den ganzen
anderen, die...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 05.12.2009, 15:36
Antworten: 0
Hits: 3.738
Erstellt von Arsvitalisofart
Ich lasse Dich gehen...

Ich lasse Dich gehen...

Ich lasse Dich gehe, meine größte Liebe... Ich lasse Dich gehen, weil ich Dich nicht glücklich machen kann. Weil ich Deinen Maßstäben nicht gerecht werden kann. Weil Du...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 05.12.2009, 15:32
Antworten: 0
Hits: 323
Erstellt von Arsvitalisofart
Durch den Regen...

Durch den Regen...

lauf ich Stundenlang...
jeder Regentropfen, verbindet sich
mit einer Träne
von mir.
Gedanken und Gefühle,
das Herz zum bersten
schwer.
Meine Augen und meine Seele,
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

 

Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.