Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 50 von 185
Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.
Forum durchsuchen: Beiträge von: raffael
Forum: Sonstiges Gedichte und Experimentelles 31.12.2012, 03:23
Antworten: 0
Hits: 362
Erstellt von raffael
Nichtstun

Wie ein fauler Apfel
sitze ich herum,
biege Striche krumm,
esse einen Apfel,
esse schon den zweiten,
frage mich danach,
wieso Äpfel rund
und die Birne krumm ist.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 17.10.2011, 13:28
Antworten: 3
Hits: 429
Erstellt von raffael
Hallo Thing, Das klingt fast nach...

Hallo Thing,



Das klingt fast nach einer Antithese! Fast ironisch (es ist in seinem Grabstein eingraviert - in der Schweiz, übrigens) besingt Rilke diese Ambivalenz:



Ja, ein gotisches...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 17.10.2011, 04:03
Antworten: 3
Hits: 429
Erstellt von raffael
Das Glück ist wie die Rose

Das Glück ist wie die Rose:
In tausend schönen Lidern
die ihren Kelch zergliedern,
gähnt das letzte müde Blatt,
das nur Lust auf Welken hat.
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 17.10.2011, 01:02
Antworten: 14
Hits: 1.168
Erstellt von raffael
Hallo Bullet Grundsätzlich gefallen mir...

Hallo Bullet

Grundsätzlich gefallen mir Gedichte, denen keine konsequent durchgezogene Rhytmik und denen kein Reimmuster innewohnt, nicht (meine Gedichte gefallen mir nicht).

Deine Gedichte...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 16.10.2011, 17:09
Antworten: 34
Hits: 3.121
Erstellt von raffael
Thanatos und Hypnos sind bekanntlich Brüder. Ovid...

Thanatos und Hypnos sind bekanntlich Brüder. Ovid entmythologisiert dieses Verhältnis und fragt deutlich nüchterner: Was ist der Schlaf, wenn nicht das Bild des eisigen Todes? Dasselbe stellt Cicero...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 16.10.2011, 13:31
Antworten: 13
Hits: 705
Erstellt von raffael
Guten Tag zusammen! Zu meiner Rechtfertigung...

Guten Tag zusammen!

Zu meiner Rechtfertigung füge ich den Wahrig-Eintrag zum Wort "schnauben" an:

1) heftig hörbar durch die Nase atmen (Pferd)
2) keuchen
3) hörbar blasen (Wind)
4) (fig.)...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 16.10.2011, 01:18
Antworten: 13
Hits: 705
Erstellt von raffael
Hallo Ralfchen, Du hast Recht: Äolen sind...

Hallo Ralfchen,

Du hast Recht: Äolen sind Inseln überhalb von Sizilien. In der griech. Mythologie bedeutend, weil der Verwalter der Winde Äolus dort seinen Sitz hatte und dort die 4 Winde...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 15.10.2011, 22:53
Antworten: 13
Hits: 705
Erstellt von raffael
Dem lauen Zephir will ich lauschen

Dem lauen Zephir will ich lauschen
der stolze Eichen, wohlbelaubt,
im Wald äolenhaft lässt rauschen,
wenn er durch ihre Blätter schnaubt.

Doch höre ich das Geisterreich
im Raunen hoher...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 13.10.2011, 21:10
Antworten: 11
Hits: 769
Erstellt von raffael
"Ein Kunstwerk ist gut, wenn es aus Notwendigkeit...

"Ein Kunstwerk ist gut, wenn es aus Notwendigkeit entstand. In dieser Art seines Ursprungs liegt sein Urteil: es gibt kein anderes." (Rilke: Briefe an einen jungen Dichter)
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 13.10.2011, 18:49
Antworten: 8
Hits: 536
Erstellt von raffael
In der Schweiz (auch in Deutschland?) ist das...

In der Schweiz (auch in Deutschland?) ist das Wort "Scheune" gebräuchlich.
Den Ausdruck "Scheuer" und überhaupt dieses Bild habe ich einem (fantastischen!) Gedicht von Thing "abgekupfert" (mit einem...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 13.10.2011, 02:16
Antworten: 8
Hits: 536
Erstellt von raffael
Hallo Abendstern, Bei talentierten Dichtern...

Hallo Abendstern,

Bei talentierten Dichtern ein grosser Vorteil, bei den nur mittelmässig begabten aber ein Nachteil:

Ist ein Gedicht ausschliesslich in elektronischer Form existent, besteht...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 13.10.2011, 01:43
Antworten: 4
Hits: 496
Erstellt von raffael
Hallo zusammen, Noch zu so später...

Hallo zusammen,

Noch zu so später Abendstunde fähig und entschlossen Gedichte zu kommentieren? Na, wahre Dichter eben! ;-) Die Nacht ist Chance und Bedrohung zugleich.

Da (fast) einstimmig ein...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 13.10.2011, 00:42
Antworten: 8
Hits: 536
Erstellt von raffael
Trost

Mondesglanz, Du Trost zu Nachte,
sinke nieder auf mein Haupt,
wie der Herbst im Sommertrachte
niederrieselt, gelb belaubt.

Falle auf die kahle Weide,
deren Flor in Scheuern liegt;
welkes...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 12.10.2011, 22:58
Antworten: 4
Hits: 496
Erstellt von raffael
Heimweh

Spanne, Nacht, dein schwarzes Kleid
über aller Wälder Wipfel,
himmelhohe Alpengipfel -
spanne es über mein Leid.

Dies schaffst Du nicht ohne Mühe.
Wird es Dir jedoch gelingen
frohe Stunden...
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 01.10.2011, 01:25
Antworten: 10
Arm
Hits: 617
Erstellt von raffael
Hallo Ilka-Maria, Ein Lehrstück in der Form...

Hallo Ilka-Maria,

Ein Lehrstück in der Form eines Gedichtes! Ausgeklügelte Rhetorik und besonders die Pointe in der letzten Zeile hat es mir angetan.

Liebe Grüsse
raffael

P.S.: Seit wann...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 09.03.2011, 01:21
Antworten: 7
Hits: 535
Erstellt von raffael
Hallo Perry, Deine Gedichte beeindrucken mich...

Hallo Perry, Deine Gedichte beeindrucken mich immer und immer wieder. Mir scheint, als hättest Du mit dieser "kleinen Momentaufnahme der Oberflächlichkeit" den Nerv der Zeit getroffen. In Hochachtung...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 09.03.2011, 01:09
Antworten: 3
Hits: 616
Erstellt von raffael
Erwachen

Alter Zeiten frohe Stunden
steigen aus den Nebeln auf
die so liebevoll umwanden
meiner Schritte raschen Lauf.

Und sie stellen mir die Frage:
Wohin eilt dein kühner Gang,
der vor Stunden noch...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 08.03.2011, 23:35
Antworten: 9
Hits: 526
Erstellt von raffael
Hallo Ilka-Maria, ich möchte einstimmen in die...

Hallo Ilka-Maria, ich möchte einstimmen in die Lobgesänge. Wirklich ein schönes Gedicht.

raffael
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 06.02.2011, 22:56
Antworten: 9
Hits: 413
Erstellt von raffael
Hallo Thing, Den bisher gemachten lobenden...

Hallo Thing,

Den bisher gemachten lobenden Worten kann ich nur zustimmen. Sehr schön!

raffael
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 18.01.2011, 14:09
Antworten: 7
Hits: 571
Erstellt von raffael
Hallo Schamansky, Ja, natürlich könnte man...

Hallo Schamansky,

Ja, natürlich könnte man eine Pseudo-Einzahl schaffen, z.B. durch "Liebespaar", welche der Ring dann krönt. Aber dann wird mir die Sache zu abstrakt.

Dann lieber die echte...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 18.01.2011, 13:56
Antworten: 7
Hits: 571
Erstellt von raffael
Hallo Lux, Thing und Schamansky, Danke für...

Hallo Lux, Thing und Schamansky,

Danke für die Kommentare! Ja, das "bekrönt" klingt auch für mich etwas bemüht (ist kontraintuitiv - dafür eine kognitive Herausforderung!). Doch wenn es nur das...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 18.01.2011, 02:50
Antworten: 5
Hits: 459
Erstellt von raffael
Hallo Daisy, Ein schönes Gedicht! Mich freut...

Hallo Daisy,

Ein schönes Gedicht! Mich freut deine Themenwahl, denn gäbe es die Liebe in der Poesie nicht -wo gäbe es sie dann?

Ich denke: nirgends.

Mit deinem Gedicht hast du der Liebe ein...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 18.01.2011, 02:32
Antworten: 7
Hits: 571
Erstellt von raffael
Erinnerung

Da ruht auf tiefstem Meeresgrund,
umspült von dunklem Wasser,
ein treues Stück Vergangenheit
und trotzt allem Vergessen.

Nur selten fällt ein Sonnenstrahl
durch brüchige Jahrzehnte
auf einen...
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 14.01.2011, 04:05
Antworten: 2
Hits: 454
Erstellt von raffael
Abenddämmerung

Ich ging heraus und fand
den einst so hellen Tag
wie er darnieder lag,
erstickt von dunkler Hand,

auf schwarzem Ährenfeld,
mit Krähenbrut besetzt.
Und Lüfte, gramdurchsetzt,
füllten das...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 14.01.2011, 02:02
Antworten: 10
Hits: 472
Erstellt von raffael
Hallo Daisy, Auch meinerseits ein...

Hallo Daisy,

Auch meinerseits ein Kompliment! Die Stimmung hast du meines Erachtens sehr gut eingefangen. Ohne rührselig und tränenreich zu werden.

Gut gemacht!

Liebe Grüsse
raffael
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 12.01.2011, 03:04
Antworten: 4
Hits: 504
Erstellt von raffael
Hallo Schmuddelkind, Zum Inhalt, den ich so...

Hallo Schmuddelkind,

Zum Inhalt, den ich so verstehe: Das LI erhält von seinem Libidoobjekt einen Korb. Diese unerwiderte Liebe motiviert das LI zur Ermordung seines Liebesobjektes.

Also eine...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 12.01.2011, 00:25
Antworten: 15
Hits: 619
Erstellt von raffael
Hallo Ilka-Maria, Ein sehr schönes Gedicht....

Hallo Ilka-Maria,

Ein sehr schönes Gedicht. Aufgrund des Titels habe ich zuerst erwartet, dass du Kritik üben willst am heutigen "Weihnachtsfest". Doch die beschriebene gemütliche Atmosphäre war...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 11.01.2011, 17:46
Antworten: 0
Hits: 313
Erstellt von raffael
Mauerblümchen

Weitab vom Steg
blühst Du allein.

Am Scheideweg
war alles Dein!

Den Felsenweg
schlugest Du ein

und blühst seither
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 11.01.2011, 15:58
Antworten: 6
Hits: 468
Erstellt von raffael
Hallo Mittelpunkt, Ilka-Maria, Thing und...

Hallo Mittelpunkt, Ilka-Maria, Thing und Schamansky,

Wir sind schon so etwas wie "commilites" geworden - Mitstreiter. Danke für eure Empfehlungen.

@Ilka-Maria: Ich staune ob dieser so...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 11.01.2011, 15:22
Antworten: 3
Hits: 537
Erstellt von raffael
Hallo musicalfreakly, Der eichendorffsche...

Hallo musicalfreakly,

Der eichendorffsche Einstieg hat mich keinesfalls gestört. Stattdessen musste ich eher an eine (Welt)untergangsstimmung denken (die Sonne ist der Erde bedrohlich nahe...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 11.01.2011, 14:53
Antworten: 5
Tag
Hits: 302
Erstellt von raffael
Hallo Ilka-Maria, Thing, Schamansky und Daisy, ...

Hallo Ilka-Maria, Thing, Schamansky und Daisy,

Danke für eure Anregungen. Der Bruch zwischen Erwachen und Dunkeln ist wirklich zu abrupt.

Strophe 4 wird entfernt und dem letzten Vers eine...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 11.01.2011, 03:40
Antworten: 9
Hits: 695
Erstellt von raffael
Hallo Schamansky, Ich habe dein Gedicht auch...

Hallo Schamansky,

Ich habe dein Gedicht auch mit Vergnügen gelesen und mich dabei köstlich amüsiert!

Ja, ein Gedicht so ganz "natürlich", ohne Schnörkel zu schreiben ist sicherlich sehr schwer,...
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 11.01.2011, 03:31
Antworten: 6
Hits: 468
Erstellt von raffael
Wandel

Blätter fallen nieder,
Boten neuer Zeit,
von der Bäume Glieder
in die Einsamkeit.

Statt der gelben Träume,
einst noch himmelweit,
ragen nackte Bäume
in die Einsamkeit.
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 11.01.2011, 01:15
Antworten: 5
Tag
Hits: 302
Erstellt von raffael
Tag

In tausend grelle Funken
zerspringt der Sonne Licht
wenn es, ins Tal gesunken,
an kühlem Tau sich bricht.

Die Au hebt an zum Reigen,
zur Huld dem Sonnenlauf
und tausend Sonnen steigen
aus...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 10.01.2011, 13:10
Antworten: 11
Hits: 480
Erstellt von raffael
Hallo Thing! Dieses Gedicht ist wunderschön!...

Hallo Thing!

Dieses Gedicht ist wunderschön! Ich habe es in mein Gedichtbuch niedergeschrieben - damit ich es nie vergesse!

Liebe Grüsse
raffael
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 09.01.2011, 18:06
Antworten: 9
Hits: 615
Erstellt von raffael
Hallo Thing, Schamansky und Abendstern, ...

Hallo Thing, Schamansky und Abendstern,

Vielen herzlichen Dank für eure Kommentare! Besonders für die Ratschläge sei euch gedankt, denn sie sind sehr hilfreich (und wurden zu Recht gemacht).
...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 09.01.2011, 14:03
Antworten: 9
Hits: 615
Erstellt von raffael
Hallo Ilka-Maria, Danke für dein Kompliment....

Hallo Ilka-Maria,

Danke für dein Kompliment.

Eigentlich würde ich lieber Kommentare ZU Gedichten schreiben als Gedichte. Es ist meiner Ansicht nach die grössere Kunst, hier im Rahmen dieses...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 09.01.2011, 05:20
Antworten: 9
Hits: 615
Erstellt von raffael
Der Gärtner

Dort am fernen Birkenhain,
wo das erste Morgenlicht
kühn das Nebelfeld durchsticht,
schaut ein alter Marmorstein
traurig aus der Erde Schoss,
längst erblasst und namenlos.

Nur ein...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 07.01.2011, 04:19
Antworten: 5
Hits: 458
Erstellt von raffael
Lieber Thing, Vielen Dank für dein...

Lieber Thing,

Vielen Dank für dein Kompliment!

Das Wort Kompliment ist auf das lateinische Verb für "auffüllen" zurückzuführen (laut Duden). Ich hoffe immer noch, dass wir als Künstler mit...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 05.01.2011, 06:48
Antworten: 5
Hits: 458
Erstellt von raffael
Einsamkeit

O sing mir, schöne Nachtigall
das dunkle Lied der Einsamkeit;
dem unbezwingbar hohen Wall,
der mich zu Qualen eingeweiht.

Du trägst es mit Geduld mir vor
und schwerer wird mein leichter Gang;...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 02.01.2011, 23:14
Antworten: 4
Hits: 510
Erstellt von raffael
Hallo Schamansky und Ilka-Maria. Danke für...

Hallo Schamansky und Ilka-Maria.

Danke für eure Kommentare. Ich konnte die Wiederholung des "es" und das "vergällen" noch rechtzeitig ändern - danke für den Hinweis, Ilka-Maria!

Liebe Grüsse...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 02.01.2011, 21:23
Antworten: 4
Hits: 510
Erstellt von raffael
Ein Lied

Es ist, als wär' ein Lied verklungen,
das lange in der Welt gelebt.
Ein Engel hatte wohl gesungen
sein Lied, das Herz zu Herzen webt.

Wo ist es jetzt? Ist es verschwunden?
Bleibt mir versagt...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 21.12.2010, 22:42
Antworten: 8
Hits: 437
Erstellt von raffael
Hallo Ilka-Maria, Danke für deinen Hinweis...

Hallo Ilka-Maria,

Danke für deinen Hinweis (ich stimme dir darin zu). Ich werde die "private" Fassung des Gedichtes entsprechend ändern.

Insgesamt sagen mir reimlose Gedichte aber wenig. Zwar...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 21.12.2010, 00:49
Antworten: 8
Hits: 437
Erstellt von raffael
Hallo Poesieger und nimmilonely, Es scheint...

Hallo Poesieger und nimmilonely,

Es scheint tatsächlich Salzseen zu geben, jedoch treten sie leider nur singulär auf.

Soweit ich weiss, hat die menschliche Träne einen Salzgehalt von 0,9%, die...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 20.12.2010, 02:10
Antworten: 8
Hits: 437
Erstellt von raffael
der see

wie eine grosse träne
liegt der see vor mir
und ich frage mich
wieviele sorgen
sein grund bergen mag,
und wem sie alle gehören?

im winter ist alles zugefroren
und alle drehen ihre...
Forum: Humorvolles und Verborgenes 22.11.2010, 00:53
Antworten: 2
Hits: 299
Erstellt von raffael
Hallo Ilka-Maria, Danke für deine...

Hallo Ilka-Maria,

Danke für deine ausführlichen Bemerkungen.


Der Übergang vom Kreuzreim zum Paarreim lässt sich wirklich keinesfalls rechtfertigen. Darum die Überarbeitung, die hoffentlich...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 22.11.2010, 00:15
Antworten: 7
Hits: 550
Erstellt von raffael
Hallo Ilka-Maria, Thing, Daisy und dpet ...

Hallo Ilka-Maria, Thing, Daisy und dpet


Ich werde euch Recht geben müssen. Da solch eine überwältigende Einigkeit besteht, "weinende Vögel" für widersprüchlich zu erklären, will ich mich auch...
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 22.11.2010, 00:00
Antworten: 2
Hits: 312
Erstellt von raffael
Hallo Ilka-Maria, Dass "sich winden" ein...

Hallo Ilka-Maria,

Dass "sich winden" ein Synonym von "sich schlängeln" ist, wird wohl stimmen. Dass aber "sich schlängeln" nicht existiert, stimmt - laut Wahrig 2010 - nicht: Das Verb kann sowohl...
Forum: Humorvolles und Verborgenes 20.11.2010, 02:09
Antworten: 2
Hits: 299
Erstellt von raffael
Aus der Redaktion

'Ein entsetzliches Debakel'
nennen's die, die drunter leiden.
'Ein gar herrliches Spektakel!'
heissen's wir, die drüber schreiben.

Unser Brot ist Journalismus
(Eng verwandt auch mit Sadismus,...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 20.11.2010, 01:55
Antworten: 7
Hits: 550
Erstellt von raffael
Der Winter wird lang sein

Der Winter wird lang sein.
Schau doch nur hin:
Es tränen den Bäume,
die Blätter dahin.

Es weinen die Vögel,
traurig im Chor
und tragen den Sommer
zum Grabe empor.
Zeige Ergebnis 1 bis 50 von 185

 

Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.