Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 23 von 23
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Forum durchsuchen: Beiträge von: WFHeiko
Forum: Humorvolles und Verborgenes 10.12.2019, 18:59
Antworten: 2
Hits: 50
Erstellt von WFHeiko
Eines Hahnes Irrtum

Ich sehe vor mir eine große Scheune.
So wie im Trickfilm oder wenn ich träume
von einem Hof dort zwischen Feldern, Wiesen.
Grad recht um echte Landluft zu genießen.
Da springt es auf, das große...
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 26.10.2019, 11:10
Antworten: 0
Hits: 83
Erstellt von WFHeiko
Der Apfelbaum

Ein Apfelbaum stand unbenutzt
im Walde frei zugänglich.
Da kam der Max und hat gestutzt
und dachte unverfänglich,
er könnte schon zur Erntezeit
die herrlich schönen Früchte
an einem Tag, der...
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 25.10.2019, 15:35
Antworten: 0
Hits: 99
Erstellt von WFHeiko
Bedeutung

Siehe, Menschlein, diese Erde
ist nicht nur für dich gemacht.
Weder Sterne, Licht bei Tage,
noch die Dunkelheit der Nacht.

Nicht der Hauch von einem Winde,
Tropfen in dem tiefen Meer,
Sand...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 01.05.2019, 13:38
Antworten: 15
Hits: 568
Erstellt von WFHeiko
@Gylom: Ob und was man aufbaut und wofür man...

@Gylom:
Ob und was man aufbaut und wofür man Geld ausgibt ist so vielschichtig wie das Leben selbst.
Die Dresdner Frauenkirche war ein Mahnmal gegen den Krieg. Nun hat sie eine andere Bedeutung...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 01.05.2019, 10:49
Antworten: 15
Hits: 568
Erstellt von WFHeiko
Notre-Dame en flammes

Früher waren wohl die Leute
manchmal schlauer als wir heute.
Oder auch mal umgedreht,
je nachdem, wie man’s versteht.
Wie man Können definiert,
das aus Wissen resultiert.

Manches Handwerk ist...
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 01.05.2019, 10:40
Antworten: 0
Hits: 112
Erstellt von WFHeiko
Der arme Poet

Ach, was bin ich für ein Knabe,
Daß ich hier in meiner Welt
Schreibe mit dem Wanderstabe
Stück für Stück für wenig Geld.

Blumen blühen ohne Sorgen,
Vögel singen hell ihr Lied.
Denken wahrlich...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 14.03.2019, 06:49
Antworten: 1
Hits: 181
Erstellt von WFHeiko
Bedrohte Welt

Ich glaub, die Welt wird ganz verrückt!
Derweil der Heuchler lacht entzückt
wenn er die neuste Nachricht liest
und all das Chaos kalt genießt.

Die Mächtigen auf hoher Spitze
sind gierig nach...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 13.03.2019, 06:55
Antworten: 0
Hits: 179
Erstellt von WFHeiko
Gedanken am Abend

Ich dachte jüngst, die Welt, sie würde dämmern
im Lichte unbenannter Kümmernis.
Doch wie mir scheint, durchdringt bei schwarzen Lämmern
manch Geistes Blitz des Menschen Düsternis.

Wir haben...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 10.03.2019, 18:46
Antworten: 2
Hits: 179
Erstellt von WFHeiko
Das habe ich erst heute gegen Mittag geschrieben.

Das habe ich erst heute gegen Mittag geschrieben.
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 10.03.2019, 18:45
Antworten: 2
Hits: 179
Erstellt von WFHeiko
Wanderer

Was rumpelt da durch tiefe Pflasterpfade?
Welch Truppe trifft bei noblen Bürgern ein?
Woher sie kommen, welcher Art Gestade,
wird man erkennen mit dem ersten Schein.

Was wollen sie in unsre...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 10.03.2019, 17:46
Antworten: 2
Hits: 135
Erstellt von WFHeiko
Hi, Ralfchen! Eben! Im allgemeinen...

Hi, Ralfchen!

Eben!

Im allgemeinen verfaßt man eine Sache in einzelne Schritte.
Da fängt es an - da geht es weiter - und dort hört's schließlich auf.

Bei mir freilich, ich gesteh es ein,...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 10.03.2019, 11:33
Antworten: 57
Hits: 1.886
Erstellt von WFHeiko
Sorry, aber das mit den neuen Rechten hatte ich...

Sorry, aber das mit den neuen Rechten hatte ich nur als Beispiel genommen.
Gib's ja davon vielerlei Gestalt.
Neros Romverbrennung und der Vorwurf an die Christen -
oder diese...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 10.03.2019, 10:51
Antworten: 57
Hits: 1.886
Erstellt von WFHeiko
Oh, oh, oh! Ich habe den Eindruck, da wird...

Oh, oh, oh!

Ich habe den Eindruck, da wird etwas falsches dazu benutzt, etwas genauso falsches durchzusetzen.

Ist fast wie die neue Rechte, die sich über die gegenwärtige Politik beschwert,...
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 10.03.2019, 10:17
Antworten: 5
Hits: 217
Erstellt von WFHeiko
Oh, danke, du Schmeichler. Dennoch fühle ich...

Oh, danke, du Schmeichler.
Dennoch fühle ich mich geehrt.

Ich hoffe, dir noch öfters Genüßliches bieten zu können, wie auch desgleichen huldend zu wirken.

Gruß, Heiko
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 10.03.2019, 10:07
Antworten: 57
Hits: 1.886
Erstellt von WFHeiko
Der Anschein: Frauen fühlen sich wegen des...

Der Anschein:
Frauen fühlen sich wegen des Maskulinums in der deutschen Sprache benachteiligt!
Beispiele: der Lehrer, der Schüler, der Student, etc.
oder auch der Sexist, der Vergewaltiger, der...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 10.03.2019, 09:35
Antworten: 2
Hits: 135
Erstellt von WFHeiko
Finger an einer Hand

Nach getaner Arbeit,
Die so schwer nicht, endlos lang,
Eingesunken in Gefühlen,
Warm und naß, im Schaumgesang,
Und dem letzten Griff zur Lampe,
Einen Kuß noch, Streichellust,
Sinken meine...
Forum: Geschichten, Märchen und Legenden 09.03.2019, 16:46
Antworten: 6
Hits: 249
Erstellt von WFHeiko
An klatuu:

Das ist in keinster Weise lustig. Ich mußte sofort an das NS-Regime denken.
Brrr, fürchterlich!
Und ich hoffe bei aller Satire und jeder Menge Sarkasmus den Gepflogenheiten des Marktes gegenüber,...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 09.03.2019, 14:34
Antworten: 0
Hits: 100
Erstellt von WFHeiko
Weihnachtsbaummemorandum

Wo ist er hin, von dem ich dachte,
daß er bis Ostern mich bewachte?
Der mich bei Tag und Nacht erfreute
und dessen Kauf ich nicht bereute?

Es hingen Kugeln an ihm; Kerzen.
Lametta auch, um ihn...
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 09.03.2019, 14:22
Antworten: 19
Hits: 510
Erstellt von WFHeiko
Wie sollte man es sonst lesen? Oder ... ...

Wie sollte man es sonst lesen?

Oder ...

Zitat:

"Das folgende Treten und Schubsen
beendete Bahn Nummer drei.
Mein Schwesterlein (Alter: zwei Jahre),
die wurde dabei Babybrei."
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 09.03.2019, 13:51
Antworten: 5
Hits: 217
Erstellt von WFHeiko
Oh, danke sehr! Es ist schön, eine Reaktion zu...

Oh, danke sehr! Es ist schön, eine Reaktion zu erhalten.

1. Jenes mit dem Komma stimmt. Man kann es noch so oft lesen und dennoch rutscht einem das eine oder andere durch.

2. Hingegen wollte...
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 09.03.2019, 12:20
Antworten: 5
Hits: 217
Erstellt von WFHeiko
An Euterpe

Sag Muse mir, welch segensreiche Fügung
hat dich an meine Wohnungstür gebracht?
Und wie soll ich, trotz tagtäglicher Übung,
genauso sein, wie du es dir gedacht?
Wenn schwarz auf weiß ich sorgsam...
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 09.03.2019, 12:11
Antworten: 19
Hits: 510
Erstellt von WFHeiko
Grüß dich, du Schwesterverzehrer! Auch ich...

Grüß dich, du Schwesterverzehrer!

Auch ich hab mir herausgenommen, etwas vorzuschlagen.

Zitat:
"Mein Schwesterlein (Alter: zwei Jahre),
die wurde zu Matsch, Babybrei."
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 09.03.2019, 11:36
Antworten: 25
Hits: 600
Erstellt von WFHeiko
Nicht aus dem Nichts erschienen

Guten Morgen, Serpentina!
Das ist ja wirklich ein Thema,
bei dem ich auch schon einmal dachte:
Geh langsam daran. Sachte, sachte!

Nein, im Ernst. Ich war auf der Suche nach einem Forum, um mich...
Zeige Ergebnis 1 bis 23 von 23

 

Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.