Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 50 von 499
Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.
Forum durchsuchen: Beiträge von: Schwark
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 22.03.2018, 13:51
Antworten: 0
Hits: 192
Erstellt von Schwark
Ahasver

Ahasver: "Woher kommst Du ?"
Ahasver : "Was Du verlangst ?"
Ahasver : "Wohin gehst Du ?"
Ahasver : "Wovor Du bangst ?"
Ahasver : "Wann kommst Du zur Ruh ?"
Ahasver : "Ich habe Angst !"
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 08.10.2017, 12:29
Antworten: 0
Hits: 136
Erstellt von Schwark
Herbst

Der Herbst küsst die Blätter der Bäume,
die versinken errötend in Träume:

"Von Jugend und Trieben,
im Winde sich wiegen,

von blauen Lüften,
Frühlingsdüften,

von Reife in Sommertagen,
Forum: Humorvolles und Verborgenes 25.04.2017, 12:24
Antworten: 0
Hits: 233
Erstellt von Schwark
Für Thing

Auf einem Thingplatz saß ein Singspatz,
...
Forum: Philosophisches und Nachdenkliches 16.04.2017, 11:12
Antworten: 0
Hits: 193
Erstellt von Schwark
Cogito ergo sum

Ein weiser alter Mann
sprach einen jungen Löwen an:

"Du armer Wicht,
du denkst ja nicht,

es dich deshalb nicht geben kann!"

Der Löwe, dem solch Weisheit unbekannt,
riss auf sein Maul bis...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 15.04.2017, 09:54
Antworten: 1
Hits: 147
Erstellt von Schwark
Frühlingsgefühle (Pubertät)

eine kleine Änderung: "Schwirrt srtatt geht"





Eine Hummel
mit Gebrummel,

schwirrt mir kraus im Bauch herum,
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 14.04.2017, 19:03
Antworten: 1
Hits: 147
Erstellt von Schwark
Frühlingsgefühle (Pubertät)

Eine Hummel
mit Gebrummel,

geht mir kraus im Bauch herum,

dieses Kribbeln,
heimlich Bibbeln,

treibt mich rastlos mit Gesumm.
Forum: Fantasy, Magie und Religion 14.04.2017, 14:34
Antworten: 0
Hits: 299
Erstellt von Schwark
Anbetung

Hätten die alten Römer aufgehängt,
hätt wohl keiner hin zum Kreuz gedrängt.

Um den Weg zum Heiland zu betreten,
würden Christen dann zum Galgen beten.
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 11.04.2017, 17:11
Antworten: 0
Hits: 231
Erstellt von Schwark
Was kann überleben?

Was kann überleben?

Nicht Mauern, Türme und Paläste, Mammon, Prassen,...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 16.06.2016, 12:14
Antworten: 0
Hits: 260
Erstellt von Schwark
Wenn ein Rindvieh denken könnte

Wenn ein Rindvieh denken könnte und der Mensch nicht,
so glaubt das Vieh aus seiner Sicht,

es könnt die ganze Welt gestalten
und den Menschen sich als Haustier halten.

Denn der Denker glaubt...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 30.05.2016, 10:33
Antworten: 9
Hits: 548
Erstellt von Schwark
Sinnlichkeit

ich möchte gern Mäuschen sein um zusehen, wie er da seine Sinnlichkeit austobt!
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 30.05.2016, 10:28
Antworten: 4
Hits: 211
Erstellt von Schwark
Hundeliebe

liebe Thrud,

Tochter von Thor und Sif,

ich hoffe du kannst mir verzeihen,
keinesfalls möchte ich mit einer "Truthenne" vergleichen!

einen herzlichen Gruß aus dem sonnigen Leipzig
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 30.05.2016, 10:12
Antworten: 4
Hits: 211
Erstellt von Schwark
doch lieber Thrut, konnte ich ich selbst...

doch lieber Thrut,

konnte ich ich selbst beobachten, ich habe "Herrchen" angesprochen, seine empörte Antwort:

"Ich zahle ja schließlich Hundesteuer!"

herzlichen Gruß

Schwark
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 30.05.2016, 09:56
Antworten: 0
Hits: 234
Erstellt von Schwark
Viel Lärm um nichts, eine "moderne" Inszenierung

Wer glaubt im Ernst, dass die Premiere
Shakespeare wohl gereicht zur Ehre?

Doch ists auch primitiv und dumm,
mit Lust bringt man die Klassik um:

"Lieblingsworte, ficken, Arsch und scheißen,...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 30.05.2016, 09:14
Antworten: 4
Hits: 211
Erstellt von Schwark
Hundeliebe

Einen Haufen setzt in seinem Stadtrevier
ein heiß geliebtes Hundetier,

so beglückt
Herrchen zückt,

ein mitgeführtes Klopapier.

Froh gestimmt, glaubt ich des Herrchens Streben,
gilt zur...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 30.05.2016, 09:03
Antworten: 0
Hits: 226
Erstellt von Schwark
Glücklich-Sein

Ein zarte Hühnchen und ein rosa Schwein,
die wollten zusammen recht glücklich sein.

Das eine gackerte ,
das andre rackerte,

doch die Verwandtschaft sahs mit großer Pein.

Der Vater auf des...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 29.05.2016, 11:09
Antworten: 9
Hits: 611
Erstellt von Schwark
Lieber Thing, wo bekommt man die "Kauende...

Lieber Thing,

wo bekommt man die "Kauende Made?
Im Internet kaut nur Heinz Ehard an ihr, bei Fridolin habe ich nichts gefunden.

Herzlichen Gruß

Schwark
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 29.05.2016, 10:37
Antworten: 0
Hits: 189
Erstellt von Schwark
Ungehorsam

Ich sah den Willen jüngst dem Können grollen,
das sollte ihm doch stets Gehorsam zollen,

doch dieser renitente Wicht,
folgt ihm immer öfter nicht.

Der Wille aber, der sonst ständig drängt,...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 29.05.2016, 10:32
Antworten: 2
Hits: 256
Erstellt von Schwark
Zwei Wölkchen

Zwei Wölkchen, zart im Morgentau,
getrennt durch tiefe Himmelsblau,

hört ich leis den Wind anflehn,
er mög sie doch zusammen wehn.

doch der blies einmal nur noch halb im Schlaf
und das...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 29.05.2016, 10:28
Antworten: 2
Hits: 382
Erstellt von Schwark
Zärtlicher Gedanke

Ein zärtlicher Gedanke hat mich im Traum berührt,
ich hab seinen Hauch auf meiner Stirn gespürt,

doch das Erwachen dann hat ihn vertrieben,
nur die Sehnsucht, die ist mir geblieben.
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 29.05.2016, 10:12
Antworten: 3
Hits: 292
Erstellt von Schwark
Eine junge Kröte

Liebger Thing,

danke für den Hinweis, du hast recht, wie kann ich das mit dem

"Maul auf" noch ändern?

Herzlichen Gruß aus dem sonnigen Leipzig


Schwark
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 28.05.2016, 11:17
Antworten: 3
Hits: 292
Erstellt von Schwark
Eine junge Kröte

Ich lausche einer jungen Kröte,
sie quakte lieblich eine Melodie,
sie spielt dazu auch sanft die Flöte
und liebt die Poesie.

Die Augen blinken hell wie reines Gold
die Haut gleicht frischem...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 28.05.2016, 11:10
Antworten: 1
Hits: 215
Erstellt von Schwark
Gewandte Zunge

Ist eine Zunge sehr gewandt,
täuscht sie mitunter den Verstand,

doch den Instinkt vermag sie nicht zu irritieren,
denn der läuft weiterhin auf allen Vieren!
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 28.05.2016, 11:08
Antworten: 9
Hits: 548
Erstellt von Schwark
Sinnlichkeit

Die Sinnlichkeit ist wie ein heißes Schaumbad,
prickelt umfängt es wohlig die Glieder,
doch wird es trübe und fad,
wenn es erkaltet wieder.
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 28.05.2016, 11:04
Antworten: 15
Hits: 459
Erstellt von Schwark
zu dir

zu dir

wie in einem Aquarell fließen Worte in farbenfrohen Tupfern auf die Leinwand der Fantasie und verlaufen ineinander zu einem bezaubernden Bild.

Danke!

Herzliche Grüße aus dem sonnigen...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 27.05.2016, 17:28
Antworten: 5
Hits: 444
Erstellt von Schwark
Ritt auf einem Sonnenstrahl

Liebe Zaubersee,

danke für deinen Rat, ich habe doch noch ein neues Rösslein gefunden:

Ich ritt auf einem Sonnenstrahl zur Venus rüber,
ich wollte ihr mal eben
ein Küsslein geben,
doch ach,...
Forum: Liebe, Romantik und Leidenschaft 27.05.2016, 17:19
Antworten: 15
Hits: 459
Erstellt von Schwark
zu dir

wie schön !
Fantasie kennt keine Grenzen, keine Logik, sie ist eine verzauberte Welt,
wir Menschen haben das Glück in ihr zu wandern.

schweben auf den Flügeln des Lichtes,
Unsterblichkeit, zu...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 27.05.2016, 11:05
Antworten: 5
Hits: 444
Erstellt von Schwark
Ritt auf einem Sonnenstrahl

Ich ritt auf einem Sonnenstrahl zur Venus rüber,
ich wollte ihr mal eben
ein Küsslein geben,
doch ach, sie gab mir einen Nasenstüber

und sah mich dann von meinem Rösslein gleiten,
verloren in...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 27.05.2016, 10:59
Antworten: 0
Hits: 200
Erstellt von Schwark
Triebe

Zum Hass sprach jüngst die Liebe,
die Logik ist uns fremd,
doch sind es nicht die Triebe,
den folgen wir ganz ungehemmt.
Forum: Humorvolles und Verborgenes 27.05.2016, 10:56
Antworten: 0
Hits: 164
Erstellt von Schwark
Königlicher Beischlaf

Sie hat ihm huldvoll einst gestattet,
dass er sie pflichtgemäß begattet,

dabei ließ es sich nicht ganz vermeiden,
erforderliche Körperteile zu entkleiden.

Nach getaner Arbeit dann erschöpft,...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 27.05.2016, 10:46
Antworten: 9
Hits: 611
Erstellt von Schwark
ein Buch

Lieber Gilon,

Zu einem gebundenen Buch habe ich oft eine persönliche Beziehung, ich scheue mich nicht, Seiten anzustreichen, Sätze zu unterstreichen oder auch Eselsohren anzubringen.
dadurch wird...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 26.05.2016, 12:38
Antworten: 9
Hits: 611
Erstellt von Schwark
Ein Buch

Ich möchte hier und heut bekunden,
ein Buch, das liebevoll gebunden,

ist so, als würd ich lesen,
in einem trauten Menschenwesen.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 26.05.2016, 12:36
Antworten: 0
Hits: 183
Erstellt von Schwark
Hoffnung

Ich möcht mich über mich lustig machen,
über eigene Torheit herzlich lachen,

ach es ist doch oft so schwer,
ich fürcht, ich lern es nimmer mehr,

doch die Hoffnung geb ich nicht auf,
in...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 26.05.2016, 12:34
Antworten: 1
Hits: 218
Erstellt von Schwark
Braver Bürger

Der brave Bürger speist an sichrem Orte
genüsslich seine Sahnetorte,

die Not der andren Welt
an seinem vollen Bauch zerschellt.
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 26.05.2016, 12:30
Antworten: 3
Hits: 257
Erstellt von Schwark
Lieber Gylon, anbei ein Auszug aus: "Wenn...

Lieber Gylon,

anbei ein Auszug aus: "Wenn der Nagelkäfer zweimal klopft", von Dave Goulson.

Da kannst Du sehen, wie appetitlich unsere Stubenfliege sein kann!!

Herzlichen Gruß

Schwark
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 26.05.2016, 11:33
Antworten: 3
Hits: 260
Erstellt von Schwark
junge Gedanken

Lieber Gylon,

danke für den "Brüller"

Ein junger Gedanke, quasi noch ein Säugling, wirkt in seinen Windeln putzig, ich höre die alten Tanten rufen: "Ei-dei-dei, wo hat er denn sein süßes...
Forum: Lebensalltag, Natur und Universum 25.05.2016, 10:48
Antworten: 0
Hits: 224
Erstellt von Schwark
Herr und Hund

Ein Dieb hat jüngst mit einem Knochen
einen treuen Hund bestochen,

und während der die Kost verschlang,
der Dieb in Herrchens Haus eindrang.

Nun können wir mit Herr und Hund mitleiden,
denn...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 25.05.2016, 10:45
Antworten: 3
Hits: 260
Erstellt von Schwark
Junge Gedanken

Ich hielt mir ein paar junge Gedanken,
die waren nicht stubenrein,
mitunter sie stanken,
aber ich mochte nicht ohne sie sein.

wenn ich mit ihnen spazierte,
zog ich ihnen Windeln an,
ich mich...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 25.05.2016, 10:40
Antworten: 0
Hits: 191
Erstellt von Schwark
Sinn

Sperrt der Mensch den "Sinn" in einen Käfig ein
und sollt der eines Tages "Sinnvoll" sein,

so frag ich mich, warum man ihn nicht "Sinnlos" lässt,
das wär für "Sinn" gewiss ein Freiheitsfest.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 19.05.2016, 10:44
Antworten: 0
Hits: 178
Erstellt von Schwark
Gedankenaquarell

In ihrem Köpfchen federleicht Gedanken sprießen,
wie in einem Aquarell schemenhaft zusammenfließen,

ein Bild entsteht,
zu mir herüber weht,

meine Augen seine Farben sinnenfroh genießen.
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 30.03.2016, 17:40
Antworten: 35
Hits: 1.906
Erstellt von Schwark
des Juden Weh und Ach

Jambus, Trochäus, Daktylus, Anapäst,
für Walther ists ein Freudenfest,

diese Metren selbstbewusst zu lenken,
das muss ein armer Wicht wie ich, reuevoll bedenken!

Wo Geist und Wissen dann noch...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 30.03.2016, 16:47
Antworten: 0
Hits: 169
Erstellt von Schwark
Gedankenwiege

Ich liege
in einer Gedankenwiege,

Sinne schaukeln,
Bilder gaukeln,

gebettet im Sein
schlummre ich ein.
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 30.03.2016, 16:24
Antworten: 0
Hits: 199
Erstellt von Schwark
Herrschaft

Gefühl beherrscht oft den Verstand,
der hat dann nichts zu sagen,
Vernunft ist da durchaus vakant,
darüber kann man trefflich klagen!
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 30.03.2016, 16:03
Antworten: 35
Hits: 1.906
Erstellt von Schwark
Der Juden Weh und Ach

und der Walther, der bellt weiter,
reißt den Rachen auf noch breiter,

was heraus quillt aus "Dem wilden Süden"
gereicht zu Ehren manchem Rüden!
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 30.03.2016, 11:05
Antworten: 35
Hits: 1.906
Erstellt von Schwark
Des Juden Weh und Ach

Zetern, geifern, wettern,
Andersdenken niederschmettern,

hirschengleiches Brunstgehabe,
durch dies "hehre Geistesgabe":

"Der Rivale gleich zerrissen",
ich finde das auf Deutsch: "Beschissen!"
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 30.03.2016, 11:00
Antworten: 2
Hits: 268
Erstellt von Schwark
Andersdenken

Zetern, geifern, wettern,
Andersdenken niederschmettern,

Hirschengleiches Brunstgehabe,
durch diese "hehre Geistesgabe":

"Der Rivale gleich zerrissen",
ich finde das auf Deutsch:...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 28.03.2016, 16:37
Antworten: 35
Hits: 1.906
Erstellt von Schwark
Des Juden Weh und Ach

Liebe Ilka-Maria,

wir haben über das Thema bereits in der Vergangenheit gute Gespräche geführt,
ich berichtete über meine Erfahrungen in einem Kibbutz auf dem Sinai

Zu Deinem Kommentar:
...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 28.03.2016, 15:38
Antworten: 35
Hits: 1.906
Erstellt von Schwark
Des Juden Weh und Ach

Lieber Thing, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen:

"eine Spur fatalistischen Sarkasmus."


"Antisemitischer Unfug
so plump, wie dein text gemacht ist, muss man dir ganz einfach vorhalten,...
Forum: Humorvolles und Verborgenes 28.03.2016, 11:25
Antworten: 0
Hits: 206
Erstellt von Schwark
Dummheit

Die Dummheit tapfer überstand
jeden Angriff vom Verstand,

nun ruht sie stolz geschwellt vom Siege
und hofft, dass sie noch viele Kinder kriege.

Dass ihm kein Sieg beschieden,
dem Verstand...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 24.03.2016, 09:51
Antworten: 35
Hits: 1.906
Erstellt von Schwark
Der Juden Weh und Ach

Lieber "andere Dimensionen"



[I]Ich verstehen nicht...warum das speziell auf die Juden zutreffen sollte?


du hast recht, das trifft nicht nur auf die Juden zu, aber wenn es wie du sagst ...
Forum: Zeitgeschehen und Gesellschaft 23.03.2016, 18:29
Antworten: 35
Hits: 1.906
Erstellt von Schwark
Des Juden Weh und Ach

Es gleicht schon fast an Hysterie, wenn jede kritische Auseinandersetzung mit dem Judentum als
"Antisemitismus" bezeichnet wird.
Ich wünsche mir eine normales Verhältnis zu Juden so wie auch zu...
Zeige Ergebnis 1 bis 50 von 499

 

Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.