Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 20
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Forum durchsuchen: Beiträge von: Lizzylottchen
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 30.07.2019, 02:59
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Für A., V. & J.

Hey meine lieben girls! Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, fällt es mir im Alltag schwer die richtigen Töne zu treffen und zu erzählen wo der Schuh gerade mal drückt. Auch ist es für mich schwer...
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 24.07.2019, 15:40
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Für N.

Wenn ich dich anschaue sehe ich einen Dichter und Denker in dir, der alles in seinem Kopf studiert, ausarbeitet, zusammenfügt und die Schönheit darin findet. Dein Geist ist so unnahbar und doch so...
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 19.07.2019, 16:23
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Suizid

So fiel ich Tag um Tag immer tiefer. Die Trauer wurde unerträglich und mein Kopf zu meinem schlimmsten Feind. Diese Art von Feind, der dir erzählt, dass du jetzt den Gurt löst, deinen Fuss fest auf...
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 19.07.2019, 15:14
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
an die Tänze die noch kommen werden

Mit 20 traf ich N.
Ohh Gott war das schön! Das erste Mal, dass ich jemanden lieben konnte. Das erste Mal in meinem Leben, nach meinem 12. Geburtstag, dass ich das Gute auf dieser Welt sehen konnte....
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 19.07.2019, 14:30
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Lieber Gylon Vielen Dank für deine Worte. Es...

Lieber Gylon

Vielen Dank für deine Worte. Es bedeutet mir viel, jemanden zu wissen, der dies liest und es ihm gefällt.

Lizzy
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 19.07.2019, 14:27
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
W. und das „artige“ Kind...

Wie bereits erwähnt, habe ich mich seither nur an den dunklen Tagen im Schreiben wieder gefunden. Ich möchte aber auch das Ganze erzählen, nicht nur wie sich ein depressiver Schub anfühlt, wie...
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 18.07.2019, 19:43
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Weihnachten - 3 Wochen vor dem Soizidversuch

Kann man Glück haben? Oder Glück finden? Am ehesten doch in seiner selbst. Doch da ist nur Chaos. Vielleicht hat auch ein Schmetterling zu viel geschlagen und ich ernte immer nur das Chaos. Am...
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 18.07.2019, 19:08
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Für L.

Ich wollte nur, das wir zusammen sind
Vielleicht ein Haus, ein Garten ein Kind

Wir liebten uns, in der Nacht am Strand
Das Zelt, das Meer, die Füße im Sand

Wir hatten alles, und hätten es...
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 18.07.2019, 19:00
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Für Mama und das Gefühl das wir teilen

Einst war ich ein Kind am Strand
Und baute mir meine Welt aus Sand
Da kam ein Mann, trat herein
Und die Welt stürzte für immer ein
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 18.07.2019, 12:25
Antworten: 2
Hits: 518
Erstellt von Lizzylottchen
Gefällt mir sehr!

Gefällt mir sehr!
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 18.07.2019, 01:42
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Winter 2018 - letzte depressive Episode

Die Finsternis ist eingezogen und ich sehne mich zurück an die Tage an denen ich „ich“ war. Tage an denen lachen keine Seltenheit war, eher ein ununterbrochen anhaltender Moment. Tage an denen ich...
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 18.07.2019, 01:01
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
An mich

Am Ende ist das, was wir daraus gemacht haben, auch das was uns begleitet hat!
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 18.07.2019, 00:26
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Für L.

Ich habe die Tage viel nachgedacht. Über dich, mich, uns. Weil ich wieder einmal zu wenig schätzen weiss was wir eigentlich haben. Dennoch suche ich mein ganzes Leben lang nach etwas, das sich nicht...
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 18.07.2019, 00:24
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Für B.

Du verlässt meine Wohnung als würdest du nie wieder kommen. Deine Kleidung nachdenklich und gewissenhaft zusammen gesammelt, dein Handtuch direkt nach dem Abtrocknen in den Wäschekorb gelegt. Nichts...
Forum: Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 18.07.2019, 00:23
Antworten: 14
Hits: 718
Erstellt von Lizzylottchen
Was ich dir nie gesagt habe...

Vorwort:
Ich leide seit nunmehr fast 15 Jahren an immer wieder auftretenden Schüben einer depressiven Welle in Form von Bipolar ll. Meine eher hyperaktiv angehauchten Manien veranlassen mich nicht...
Forum: Sonstiges und Experimentelles 17.07.2019, 23:41
Antworten: 4
Hits: 226
Erstellt von Lizzylottchen
Lieber Gylon Vielen Dank für deine...

Lieber Gylon

Vielen Dank für deine Ratschläge. :)

Mit der Aussage „ich ficke dich als wärs für Geld“ versuche ich zu verdeutlichen wie wenig der Sex zwischen ihm und mir an Bedeutung gewinnt,...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 17.07.2019, 14:26
Antworten: 10
Hits: 377
Erstellt von Lizzylottchen
Deine Tür hältst du mir offen? Nur ein Tritt,...

Deine Tür hältst du mir offen?
Nur ein Tritt, dann ist sie zu.
Lass es sein, auf mich zu hoffen.
Ich bin ich, nicht länger du.


Ich mag diesen Part sehr.
Ich kann jede deiner Emotionen darin...
Forum: Gefühlte Momente und Emotionen 17.07.2019, 14:18
Antworten: 0
Hits: 106
Erstellt von Lizzylottchen
Das Unveränderliche

Einst war ich ein Kind am Strand
Und baute meine Welt aus Sand
Da kam ein Mann, trat herein
Und die Welt stürzte für immer ein
Forum: Sonstiges und Experimentelles 17.07.2019, 14:01
Antworten: 4
Hits: 226
Erstellt von Lizzylottchen
Ich habe dich...

Du fasst mich an / fasst mir in den schritt / und zerreißt mir meinen slip.
Ich ficke dich hier / ich seh wie es dir gefällt / ich ficke dich -als wärs für geld.
Ich seh dich an / du siehst mich an...
Forum: Düstere Welten und Abgründiges 17.07.2019, 13:31
Antworten: 5
Hits: 282
Erstellt von Lizzylottchen
Die Stille erreicht

Der Tisch ist leer,
das Glas halbvoll,
die Kerze brennt.
Der Mut versiebt,
das Leben leer,
den nächsten Tag verpennt.

Kein Weg zurück,
kein Weg nach vorn,
keine Institution.
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 20

 

Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.