Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de

Über mich

  • Über Zaubersee
    Wohnort
    Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
    über mich
    Was mir auch geschieht


    Zuerst seh´ ich die Wälder flammend brennen
    und Asche zwischen meine Schritte fallen
    und unter meinen Flügeln will sich Gutes böse nennen
    weil nur die Schläge laut und weh in meinem Herzen hallen

    Zuhause

    finde ich nie dort
    was mich verlässt und nicht im Wort
    das mir als Trost entgegen schwimmt
    zu Hause bin ich tief in meinem Blut
    das mich in Liebe mit sich nimmt
    das mit mir flieht und weint und wachend ruht
    im Fluss des Herzschlags und zwischen seinem Takt
    da flieg ich hoffend – und träume wahr und nackt

    in mir fühl ich die wilden Meere singend Sehnsucht rauschen
    und reiche Nahrung fließt in meine hungrig Münder ein
    tief unter meinen Rippen will sich eine Ahnung bauschen:
    In meiner eignen Erde kann ich wirklich sicher sein

    Zuhause

    finde ich nicht da
    was ich verlasse - ist nicht was immer war
    zu Hause ist meine endlos eigne Welt
    Sie ist mir Herz und Schloss und Feld.


    C. Mara Krovecs
    Interessen / Hobbys
    Drei kleine Experimente: https://soundcloud.com/user-319209233/schattenspringen …….. https://soundcloud.com/user-319209233/freyas-lied ……..https://soundcloud.com/user-319209233/ist-es-das ……
    Lieblings-Autoren/Dichter
    Rainer Maria Rilke, Sarah Kirsch, Hilde Domin, Rose Ausländer, Mascha Kaleko, Heinrich Heine, Christian Morgenstern, Hermann Hesse, Joachim Ringelnatz, Erich Fried, Mara Zalite, Jack London, James A. Michner, J.R.R. Tolkien, Marion Zimmer-Bradley, Max Frisch und viele mehr ....
    Geschlecht
    weiblich

Statistiken

Beiträge
Diverse Informationen
  • Letzte Aktivität: 18.06.2018 10:09
  • Dabei seit: 19.11.2014

Freunde


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.